Danke von Herzen für die so schöne Rückmeldung zu meinen Seminaren und zur Ausbildung Tierkommunikation. Liebe Yvonne, danke für dich und dass du mich als deine Lehrerin gewählt hast. Danke, dass ich dich mit deinen Tieren schon so lange begleiten darf! Ich freue mich, wenn wir uns wiedersehen!

Das Bild zu deinen Zeilen habe ich in liebevoller Erinnerung an Balou herausgesucht, wundervolle Seele ♥ Und auch an Gismo. Ja, die Seele stirbt nie! Auch das erfahren wir durch die Tierkommunikation und den Kontakt mit ihnen! Es ist der Beginn einer wundervollen Reise!

“Liebe Sylvia,

vielen lieben Dank für das Zertifikat ♥ hab mich riesig gefreut…

Danke, dass ich dein Schüler sein durfte und weiterhin sein darf, wenn es mit den Seminaren weitergeht! Weißt du, ich hatte mal (hab) ein Visionboard (Hattest Du auch mal kurz bei einem Seminar angesprochen.), wo ich all meine Wünsche und Träume draufgeschrieben habe… Da war auch unter anderem, dass ich die Tierkommunikation bei Dir lerne…

Ja, der Wunsch ist in Erfüllung gegangen! Ich hab Dich durch meinen Gismo kennengelernt und Du hast mich mit Balou begleitet bis zum Schluss ♥ Danke … ich kann mittlerweile besser damit umgehen… Ich weiß, Sie sind bei uns, auch wenn wir Sie nicht sehen können. Danke für alles und dass Du immer für mich/uns Da warst und bist …

Danke, dass Du mir durch die “Heilreise für mich” den richtigen Weg gezeigt hast … Dir kann man gar nicht oft genug Danke sagen ♥ Du bist für Mich und viele andere ein wundervoller Mensch, bleib wie Du bist…!

Liebe Grüße und eine liebe Umarmung an Euch!

Bis Hoffentlich bald …

Yvonne mit Paule, Aika und Baby Luna”

Die Natur spricht, wenn wir ihr zuhören… und auch die Pflanzenwesen senden uns Botschaften…

Das Vergissmeinnicht wird auch “Blauer Himmelsschlüssel” genannt und soll uns nach alten Sagen und Legenden helfen, verborgene Schätze zu finden. Es möchte uns darauf aufmerksam machen, das Wesentliche nicht zu vergessen, indem wir uns daran erinnern, dass wir das Wichtigste im Leben nicht im Materiellen, nicht in Äußerlichkeiten finden, sondern tief in uns drin.

Es fördert den Zugang zu unserer Intuition und hilft uns, Dinge aus der Vergangenheit besser zu verstehen, ja, unseren Weg zu sehen. Das Vergissmeinnicht symbolisiert die Liebe, die Treue, den Zusammenhalt, wie keine andere Pflanze. Sie lässt seelische Verbindungen erkennen und möchte uns daran erinnern, dass Liebe nie verloren geht!

Es geht eine magische Kraft von ihr aus und sie zeigt sich vermehrt da, wo wir auch unsere Sehnsucht finden… in den stillen Momenten, an den schattigen, oft versteckten Plätzen, immer dann, wenn wir auf der Suche sind, genau hinsehen… um Erinnerungen wach zu rufen, um zu beschützen und uns ihre Seelenbotschaft zu überbringen.

Vor allem aber erinnert sie uns daran, uns selbst zu lieben, auf uns selbst zu schauen, denn nur, was wir in uns gefunden haben, können wir auch geben und leben… ♥

(Sylvia Raßloff)

“Wunderschön die Blumen und der Text, Sylvia Sie sind eine Zauberin, für Menschenseelen ♥” (Danke Mimi)