Egal, wie schlecht es uns geht… den sichersten Halt und den innigsten Trost… finden wir immer bei den Tieren ♥

Es ist ihre bedingungslose Liebe und die Geborgenheit, die sie uns schenken. Sie halten unsere Herzen warm, während die Welt um uns herum immer kälter wird. Besonders in Zeiten, in denen wir den Halt im Außen oft nicht mehr finden…

Oh ja, die Tiere sind unsere größten Heiler! Ihre Nähe, ja, das bloße Zusammensein mit ihnen heilt! Katzen z.B. schnurren auf einer ganz bestimmten Frequenz, die das Energiefeld harmonisiert, beruhigt, den Blutdruck senkt usw.

Man sagt, dass sie bei uns Menschen sind, um die Schwingungen hoch zu halten, und früher, als man das noch wusste, waren sie heilig! Ja, sie schwingen in höheren Dimensionen und sind auch oft dort unterwegs. Sie sehen/wissen viel mehr, als wir!

Die Tiere gleichen unsere Energien aus, körperlich und seelisch!

Das Herz-Energiefeld, das Pferde umgibt, ist ca. 5 Mal so groß, als das eines Menschen und auch viel stärker aufgeladen. Es kann unseren Herzrhythmus direkt beeinflussen und ins Gleichgewicht bringen, ins Wohlbefinden, in die Freude, den Inneren Frieden.

Ja, allein die Nähe der Tiere heilt, messbar, vor allem bei Stress, aber auch Schmerzen und Verspannungen, bis hin zu Depressionen. Das alles tun sie für uns, ganz selbstverständlich, still an unserer Seite, genauso wie die Natur und der direkte Kontakt mit Mutter Erde!

Die Tiere sind unsere Verbindung zur Natur!

Sie bringen uns dazu, das Hier & Jetzt zu sehen, den Augenblick zu genießen. Und ja, die Tiere helfen uns, zu vertrauen, stärken unser Selbstbewusstsein, weil sie uns annehmen und lieben, egal, was wir haben oder wer wir sind.

Sie gehen jeden Weg mit uns und sind dabei unsere größten Lehrer, weil sie uns immer wieder einen Spiegel vorhalten, wenn wir emotional und auch körperlich aus dem Gleichgewicht geraten sind! Sie kennen all unsere Ängste, Gedanken und Sorgen…

Ja, sie sind in der Welt der Gefühle Zuhause, sind Botschafter unserer Seele! Die Tiere ziehen keine Grenze zwischen sich und uns und übernehmen und tragen so viel für und mit uns Menschen! Sie wollen uns helfen und sie tun das aus ihrer tiefen Liebe heraus!

Und deshalb ist diese Zeit, die wir jetzt erleben, auch für sie nicht leicht! Die negativen Emotionen, Ängste, die Verzweiflung, auch die Trennung und Spaltung unter den Menschen, sind es, die sie sehr wohl spüren überall…

Dies drückt sich auch bei unseren Tieren vermehrt durch Erkrankungen und Verhaltensprobleme aus. Und ja, die Tiere übernehmen im Moment auch sehr viel Krankheit und negative Informationen von ihren geliebten “oft unwissenden” Menschen, um Schäden an ihnen abzuwenden.

Sie sind viel offener, empfänglicher für alle Veränderungen, Energien und Schwingungen der Menschen und im kollektiven Feld! Sie weisen uns auf so Vieles hin, was nicht in Ordnung ist, entwickeln plötzlich Ängste, körperliche Probleme.

Und deshalb ist es ganz wichtig, bei allem, was sie uns zeigen, nicht nur das Tier, sondern auch uns selbst zu sehen, denn sie sind Teil unseres Energiefeldes und tief mit uns verbunden! Und es ist wichtig, gerade jetzt, für uns und auch für sie, stark zu sein…

Und das heißt, gut auf uns zu achten, denn den Tieren kann es immer nur so gut gehen… wie es Uns geht!

„Tiere sind die wahren Heiler, unsere Verbindung zur Natur, zum Göttlichen und letztendlich zu uns selbst, zu all dem, was wir verloren glaubten.“

(Sylvia Raßloff)

Danke von Herzen für eure Kommentare dazu auf meiner FB-Seite:

„Ja liebe Sylvia! Du erzählst gefühlt haargenau unsere Geschichte zu Hause… ich war noch nie so demütig gegenüber meinem Matu seit deiner erneuten TK mit Matu!!! Ja es hat mich sogar bis tief ins Mark erschüttert, wie grenzenlos die Liebe unserer Tiere ist und sie alles tun um Negatives von uns fernzuhalten!!! Was sie alles auf sich nehmen!! Es ist wichtig, dass jeder Mensch darüber Bescheid weiß, um achtsamer und für sich selbst fürsorglicher wird! Danke dir für deinen wundervollen schonungslos ehrlichen Beitrag!!! ♥“ (Melanie)

Danke von Herzen für die erneute so schöne Rückmeldung zu meiner Tierkommunikation (https://www.tiere-verstehen.com/fanatico/) und Energiereise für Mensch & Tier ♥

„Liebe Sylvia,

ich danke dir von ganzem Herzen für deine tollen Texte bei Facebook! Es ist für mich gerade eine Riesen Bereicherung, sie zu lesen und einfach viel besser einordnen zu können, was ich fühle!

Seit der letzten Energiereise hat sich auch nochmal so viel getan. Es hat sich währenddessen so angefühlt, wie wenn sich Puzzelteile wieder zusammensetzen und ich wieder mit dem großen Ganzen verbunden bin und das war wie Heimat! Seitdem fühle ich mich viel angekommener!

Bei manchen Sachen fällt es mir aber echt noch sehr schwer vom Herz her, loszulassen, auch wenn der Verstand es weiß, dass es so sein soll. Auch Rocco ist wie nochmal erwachsener geworden und Fanatico kann sich besser fallen lassen.

Vielen vielen Dank für deine wunderbare Arbeit!

Ganz liebe Grüße

Vera

PS. Sehr gerne kannst du die Zeilen veröffentlichen! Und du kannst noch hinzufügen, dass es Fanatico auch körperlich seitdem soooo viel besser geht. Er hat wieder einen richtigen Stechschritt drauf, wenn ich ihn auf die Koppel führe und seine Augen glänzen wieder ♥!

Du hast ihm echt so viel geholfen und mir auch! Aus tiefstem Herzen Danke!!!

Deine Seite ist sehr wertvoll, danke dass es dich gibt!“

Ich durfte mit Fanatico (29) sprechen. 19 Jahre ist er bereits mit seiner Menschenfreundin zusammen und war immer ihr großer Lehrmeister! Trotzdem, dass er selbst nichts Gutes erlebt hat in seiner Vergangenheit oder gerade deshalb, hat er ihr über all die Jahre so viel Mut und Vertrauen geschenkt, ihr Sicherheit gegeben, sie getragen. So Vieles durfte ich ihm sagen von ihr! Und ja, es ging auch darum, wie es ihm geht, wie er sich fühlt (körperlich), da er sich verändert hat in letzter Zeit, und natürlich sind auch die Gedanken an den Abschied da. Danke von Herzen für die so schöne Rückmeldung zu meinem berührenden Gespräch mit Fanatico, wundervolle weise Seele ♥

„Liebe Sylvia,

ich danke dir von ganzen Herzen, dass du mit Fanatico gesprochen hast!

Ich bin sehr berührt und habe deine Mail ich weiss nicht wie oft gelesen und mir sind immer wieder Tränen über meine Wangen gelaufen, weil es einfach echt so wahr ist. Er hat mir einfach so viel Stärke und Mut geschenkt und ohne ihn wäre ich glaube ich nicht mehr hier.

Ich merke seit eurem Gespräch, dass er ruhiger geworden ist und wir uns viel offener und zugewandter und mit viel mehr spürbarer Liebe begegnen und das ist einfach ein wunderbares Gefühl. Ich kann jetzt auch irgendwie ganz anders für ihn da sein und er lässt es einfach auch viel mehr zu, weil vorher hatte ich immer das Gefühl, da ist eine Sperre und jetzt geniesst er es richtig, wenn ich bei ihm bin!

Einen Termin mit der Osteopthin habe ich ausgemacht. Sie hat ihn so vor 3 Monaten schon mal angeschaut und da hatte ich danach schon das Gefühl, das tat ihm sehr gut und der Zahnarzt kommt auch, sobald es nicht mehr ganz so heiss ist…

Und ich möchte mich gerne mit Rocco und Fanatico zusammen für die Heilreise anmelden.

Ich danke dir aus tiefstem Herzen und schicke dir eine Umarmung und Fanatico auch

Alles Liebe

Vera und Fanatico

P.S. Du kannst die Rückmeldung gerne veröffentlichen! Ich bin soooo dankbar, kann ich gar nicht in Worte fassen, für deine Texte und deine Arbeit, die du machst… ich kann seitdem oft viel besser einordnen, was grad so los ist und warum ich fühle was ich fühle!“

Ich durfte mit Logi (21) sprechen, dem es seit einiger Zeit und dem Umzug in einen neuen Stall gar nicht gut ging und seine Menschen machten sich große Sorgen. Deshalb wurde ich auch um eine Heilreise (Energiefeld-Heilung) für ihn gebeten. Danke von Herzen für die so schöne Rückmeldung zu meinem berührenden Gespräch und der Heilreise für Logi ♥ Danke für eurer Vertrauen!

„Meine liebe Sylvia,

du weißt ja, dass es auch immer bei uns seine Zeit braucht, bis Du eine Antwort erhältst. Wir lassen es auch immer auf uns wirken. Als wir die Kommunikation mit Logi erhalten haben, haben wir uns beide weinend in den Armen gelegen.

Besonders traurig waren wir, dass er einen Freund vermisst und eine Aufgabe braucht. Das traf uns tief ins Herz.

Etwas später kam dann deine Heilreise! Auch diese hat uns beide wieder tief berührt ♥ und ja es braucht Zeit und trotzdem sind schon Veränderungen erkennbar!

Logi ist fröhlicher und scheint sich auch mit seinem Paddock Partner zu arrangieren. Er ist entspannter. Er ist auch verschmuster und sucht wieder den engen Kontakt zu Toni.

Er rennt nicht mehr bockend auf die Koppel, als wäre ihm alles egal, sondern ganz friedliche und entspannt und genießt dann seine Koppelzeit.

Auch Toni arbeitet an sich, denn wir wussten beide, dass er ihr sehr viel abgenommen hat. Wir lassen es jetzt weiter wirken und kommen eventuell wegen einer weiteren Heilreise wieder auf Dich zu.

Wir danken Dir von ganzem Herzen für deine Verbundenheit und sind so dankbar, dass es Dich gibt. Du hast uns schon so oft wieder auf den richtigen Weg gebracht. Es tut gut zu wissen, dass Du immer da bist.

Ganz herzliche Grüße und eine Umarmung ♥

Von Herz zu Herz

Simone & Antonia“