Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung vom Oktober 2016, die ich gerade wiedergefunden habe (Damals war Sweetie noch gar nicht lange da.), die mich zu Tränen gerührt hat… ♥ Ja, viele Menschen begleite ich über Jahre immer wieder… wenn es Probleme gibt… wenn Tiere kommen… und andere gehen…

“Liebe Sylvia,

Du hast einfach in allen Punkten Recht. Du hilfst Tieren, nach Hause zu finden… löst Konflikte und Missverständnisse zwischen Mensch und Tier. Auch gesundheitliche Probleme kannst du erfühlen, was selbst ein Tierarzt nicht erkannte…

Als Du mir damals abgeraten hast, mit Samurai (Tinker Wallach) in den einen Stall zu gehen, habe ich es trotzdem versucht… und nach ca. 3 Monaten hatte ich ein sehr krankes Pferd. Er scheuerte sich das ganze Gesicht auf. Wir machten unzählige Untersuchungen, es kostete sehr viel Geld und was kam heraus? Neurodermitis. Wir stellten ihn wieder heim und langsam wurde er wieder. Hätte ich nur auf dich gehört! Du hattest mich vor dem Stall mit der “negativen Energie ” gewarnt…

Auch für die sehr traurige Sterbebegleitung (wie immer, wenn das Ende naht…) bei meiner Seelenhündin Cindy wollte ich mich nochmals bedanken! Es hat mir die Augen geöffnet und Cindy und mir sehr geholfen!

Ich bin zu 1000% von der Tierkommunikation, besonders mit Dir, überzeugt, auch wenn mich dabei, auch in meiner Familie, einige für verrückt halten. Damit können ich (und unsere Tiere) sehr gut leben!

Liebe Sylvia, net weinen… das ist die wunderbare Wahrheit… Vielen dank für alles! Bin so froh, dass es Dich gibt! Bis bald!

Ganz liebe Grüse

Caroline und die “wilde” Rumänin Sweetie ♥”

In Erinnerung an Cindy ♥ wundervolle Seele…

Danke von Herzen für die so schönen Rückmeldungen zu meinen Heilreisen (Energiefeld-Heilung) für Faro (23) – wegen seiner Erkrankung, Blockaden, körperlichen Problemen, die für ihn selbst “gar nicht so wichtig” sind… Ja, er leuchtet so hell, wie sein Name… ist Heiler & Botschafter… diese so weise und wundervolle Seele ♥ Liebe Susanne, ich danke euch…

“Liebe Sylvia,

ich umarme Dich für Deine Heilreise. Ich bin Dir so dankbar! Es ist einfach wunderschön, zu lesen, was Du für ihn gemacht hast und wie er reagiert. Es ist ja so viel, was da passiert… Ich bin zutiefst beeindruckt und mir wird ganz warm, wennn ich Deine Worte über Faro lese. Welchen Schatz habe ich da an meiner Seite, unglaublich. Für ihn tue ich Alles und immer in der Hoffnung, dass es richtig ist. Er hat es einfach verdient. Und er gibt mir soviel zurück…

Ich hab letztens wieder mit Nadine gesprochen, mit deren Pferd Du gesprochen hast. Sie hat mir erzählt, dass Du mit ihr auch eine Heilreise gemacht hast. Das würde ich auch gerne machen! Vielleicht kann das Faro auch unterstützen, wenn bei mir was in Bewegung kommt.

Übrigens, Faro gefällt mir so richtig gut seit ca. 2 Wochen. Seine Augen sind so wunderschön dunkel, irgendwie ruhiger, ganz wunderschön. Übermütig ist er, ein Schlitzohr. Mit den anderen 4 Jungs läuft es auch viel besser, irgendwie wirkt er mir jetzt total integriert in die Gruppe, er ist einfach jetzt mit dabei. Bis vor Kurzem stand er manchmal bisserl abseits, aber jetzt stellt er sich mit einer Selbstverständlichkeit zu den Anderen, ganz nah, also richtig richtig schön. So darf es weitergehen.

DANKE DIR von Herzen für Alles, was Du gemacht hast!

Viele liebe Grüße und eine innige Umarmung von

Susanne und Faro

P.S. Gerne darfst Du meine Zeilen veröffentlichen. Hab wirklich soviel Respekt für Euch Alle, die vor Ort in solchen Ländern Gutes tun. Da braucht man doch soviel Kraft, um das Alles zu verkraften, was man sieht und erlebt. Daher Hut ab vor Dir und Sandra und Allen. Und sehr sehr gerne habe ich was gespendet! Wünsche Dir eine schöne Zeit dort, auch wenn es ja kein Erholungsurlaub ist. Aber Du tust Gutes, und das bringt Dir hoffentlich viel Frieden und Zufriedenheit, auch wenn es Kraft kostet.”

Mein Gott, mir wird das Herz so warm… welch besondere Menschen und Tiere ich begleiten darf… wie Socke (35 Jahre), diese so wundervolle alte Seele, den ich nun schon eine ganze Weile kenne und mit dem ich vor einiger Zeit über das Leben und das Sterben sprach… und ich bin immer wieder so geflasht, wie weise, wie stark die Tiere sind! Wir können so so viel von ihnen lernen!!! (“Alles ist gut! Du wirst es wissen – Wir werden es wissen. Und bis dahin lass uns genießen… so viel es geht.”) Danke für euch ♥…

“Danke liebe Sylvia, für alles.

Ich halte dich auf dem Laufenden. Anbei noch ganz aktuelle Fotos von Socke. Im Moment läuft alles gut, und es fühlt sich gut an, wenn ich ihn beobachte. Wir hangeln uns jetzt von Monat zu Monat und überprüfen neu.

Was ein Glück, dich an unsrer Seite zu haben Sylvia. Für uns alle.

Danke Dir von Herzen ♥ Ich drück dich fest.

Bis bald

Alex”

Schaut euch unbedingt dieses Video an!!! Es ist so unglaublich berührend… was sich alles verändern kann, wenn man ihnen zuhört, mit ihnen spricht… ihnen Wertschätzung und Respekt entgegenbringt… hört, was sie uns zu sagen haben… ihre Gedanken, Gefühle kennt… Das ist es, was ich immer und immer wieder erleben darf ♥ Ich wünschte mir, dass alle Menschen die Tiere verstehen würden… dann wäre diese Welt eine Bessere…

Wie der Name des Leoparden Diablo in Spirit geändert wurde (OmU, Deutsche Untertitel)

Anna Breytenbach ist eine professionelle Tierkommunikatorin, die die grossartige Fähigkeit hat, mit Tieren zu kommunizieren. In dem Video wurde Anna gerufen, um im Falle eines schwarzen Leoparden zu helfen, der in einen südafrikanischen Wildkatzenpark verlegt worden war. Er trug den Namen Diabolo (nach dem spanischen Wort diablo für Teufel oder dem deutschen Wort diabolisch) und war eindeutig ein unglückliches Tier. Er knurrte jeden bedrohlich an, der in die Nähe kam. Die Besitzer des Parks (Jurg und Karen Olsen vom Jukani Predator Park in Südafrika), die eine enge, freundschaftliche Beziehung haben zu den Tieren in ihrem weitläufigen Park, hatten Angst, sich ihm zu nähern. So riefen sie die Tierkommunikatorin Anna um Hilfe…

“Es ist nicht so, dass Tiere keine Stimme haben… Wir Menschen sind es, die taub sind.” (Sylvia Raßloff)

Möchtest Du lernen, die Sprache der Tiere zu verstehen?… Möchtest du wissen, wie es deinem Tier geht… was es denkt, fühlt…

Die Tierkommunikation ist die Sprache allen Lebens. Sie ist eine Fähigkeit, die wir alle in uns tragen, die angeboren ist. Wir alle können wieder lernen, mit Tieren zu sprechen… und das Beste ist… wir können lernen, zu hören, was sie uns zu sagen haben.

Informationen zu den Seminaren -> https://www.tiere-verstehen.com/seminare-tierkommunikation/

Seminar-Termine -> https://www.tiere-verstehen.com/termine/

Anmeldung über das Kontaktformular auf dieser Seite oder direkt per E-Mail an: info@tiere-verstehen.com

Für alle, die jemanden vermissen…

Sie wünschen sich so sehr, uns wieder glücklich zu sehen…

dass wir all das tun, was wir mit ihnen getan haben… Die Wege gehen, die wir gemeinsam gegangen sind, die Feste feiern, die wir feierten, so wie immer… dass wir uns nicht verschließen, sondern so viel lieben und leben, wie es nur geht. Dass wir die Momente genießen, so wie sie es uns beigebracht haben, dass wir stark sind, frei und lebensfroh… Dass wir sie fühlen, sehen, so, als wären sie noch da… und das sind sie auch, unsere wunderbaren Weggefährten, die das Leben so sehr liebten… das Lachen! Diese Meister des Augenblicks, die uns immer wieder abgeholt haben aus den Gedanken… ins Hier & Jetzt!

Sie wünschen sich, dass wir uns erinnern mit einem Lächeln… an diese Momente, Augenblicke, Zeiten, wo wir nichts dachten, nur fühlten, uns fallen liessen ins JETZT mit ihnen… in denen wir so unendlich glücklich waren. Dass wir diese Welt, diese Magie als Wahrheit erkennen… und das Gefühl ganz tief in unseren Herzen bewahren. Sie wollen nicht, dass wir weinen! Denn sie sind nicht weg. Wenn wir die Augen schließen, sehen wir das Leuchten in ihren Augen, sehen sie über Wiesen rennen… Nein, es ist kein Traum. Es sind nur unsere Tränen, die uns trennen… von all dem, was wir mit ihnen verbinden, überall, wo wir sie finden.

Es liegt an uns, sie nicht traurig zu machen… Sie wünschen sich so sehr, dass wir glücklich sind… wenn sie auf uns schauen, uns besuchen. Dann können auch sie es sein… und auf ihrer Seelenwanderung dem Weg der Seele folgen… wie auch wir. Es ist das, was sie sich von uns wünschen… dass wir UNSEREN Weg weitergehen. Bis wir uns wiedersehen.

(Sylvia Raßloff)

Engel begleiten dein Leben! ♥

Danke für eure lieben Kommentare dazu auf meiner FB-Seite:

“Auch ich danke dir für deine wunderbaren Zeilen 💞😘. Ich hoffe, du weißt wie viel du uns mit deinen wunderbaren Texten gibst, die mich immer wieder tief im Herzen berühren, mich führen in schweren Zeiten und vieles leichter machen.” (Anja)

“Sylvia❤️ so wahre und tiefe Worte… ich danke dir für dein Sein❤️ fühl dich gedrückt ❤️” (Ela)

“So schön geschrieben liebe Sylvia. Seit Du mit meinem Purzel in Kontakt getreten bist, muss ich nimmer so”oft”weinen – weil er ja meinte, dann ginge es ihm auch nicht gut. Trotzdem bin ich unendlich traurig, dass er nicht mehr da ist. Aber die Erinnerungen bleiben und er lebt in meinem Herzen weiter. Ich hatte diese Woche auch wieder in meinen Träumen zu ihm Kontakt und das war so schön! Sylvia, ich danke Dir von ganzem Herzen, dass es Dich gibt – durch Dich sehe ich diese Welt ganz anders. Ganz liebe Grüße Deine Carmen😍”