Die Tierkommunikation ist die Seelensprache der Tiere…

Die wahre Verbindung zu den Tieren

„Einmal noch…“ würden wir uns jetzt wünschen… all das nachzuholen… die Zeit zurückzudrehen… um uns Zeit zu nehmen… gemeinsam über Wiesen zu laufen und alles anders zu sehen… den Augenblick zu genießen und die Nase zu vergraben… in dein weiches Gesicht… „Einmal noch…“ … wünschen wir uns… öfters gesagt zu haben „Ich liebe Dich!“…

Ich weiß, dass es dir jetzt gut geht.

Wie könnte ich jammern? Du hast nie gejammert… warst so stark, bis zum Schluss.

Wir können so viel von euch Tieren LERNEN! Eure bedingungslose LIEBE, eure unendliche TREUE und eure Ehrlichkeit… Wahrhaftigkeit, Naturverbundenheit… das Verzeihen… die Augenblicklichkeit… und jeden Tag als etwas Besonderes zu sehen.

Nicht AUFZUGEBEN… und zu nehmen, was das Leben uns gibt… solange wir die Möglichkeit dazu haben! Das ist es, was sie uns lehren… und von dem sie sich wünschen, dass wir es WEITERLEBEN… WEITERGEBEN… FÜR SIE… und in ihrem Namen.

Dass wir DIESEN unseren WEG weitergehen… und ihre Liebe weitertragen… stolz, diese wundervollen Wesen an unserer Seite gehabt zu haben.

Genau das werden wir tun! Für immer… für dich ♥ Filli

Link zum Video dazu auf Facebook -> https://www.facebook.com/tiereverstehen/videos/595556847610153/

Unbedingt das Video anschauen!!! Es ist so unglaublich berührend… was sich alles verändern kann, wenn man ihnen zuhört, mit ihnen spricht… ihnen Wertschätzung und Respekt entgegenbringt… hört, was sie uns zu sagen haben… ihre Gedanken, Gefühle kennt… Das ist es, was ich immer und immer wieder erleben darf Ich wünschte mir, dass alle Menschen die Tiere verstehen würden… dann wäre diese Welt eine Bessere…

Wie der Name des Leoparden Diablo in Spirit geändert wurde (OmU, Deutsche Untertitel)

Anna Breytenbach ist eine professionelle Tierkommunikatorin, die die grossartige Fähigkeit hat, mit Tieren zu kommunizieren. In dem Video wurde Anna gerufen, um im Falle eines schwarzen Leoparden zu helfen, der in einen südafrikanischen Wildkatzenpark verlegt worden war. Er trug den Namen Diabolo (nach dem spanischen Wort diablo für Teufel oder dem deutschen Wort diabolisch) und war eindeutig ein unglückliches Tier. Er knurrte jeden bedrohlich an, der in die Nähe kam. Die Besitzer des Parks (Jurg und Karen Olsen vom Jukani Predator Park in Südafrika), die eine enge, freundschaftliche Beziehung haben zu den Tieren in ihrem weitläufigen Park, hatten Angst, sich ihm zu nähern. So riefen sie die Tierkommunikatorin Anna um Hilfe…

“Es ist nicht so, dass Tiere keine Stimme haben… Wir Menschen sind es, die taub sind.” (Sylvia Raßloff)

Möchtest Du lernen, die Sprache der Tiere zu verstehen?… Möchtest du wissen, wie es deinem Tier geht… was es denkt, fühlt…

Die Tierkommunikation ist die Sprache allen Lebens. Sie ist eine Fähigkeit, die wir alle in uns tragen, die angeboren ist. Wir alle können wieder lernen, mit Tieren zu sprechen… und das Beste ist… wir können lernen, zu hören, was sie uns zu sagen haben.

Informationen zu den Seminaren -> https://www.tiere-verstehen.com/seminare-tierkommunikation/

Seminar-Termine -> https://www.tiere-verstehen.com/termine/

Anmeldung über das Kontaktformular auf dieser Seite oder direkt per E-Mail an: info@tiere-verstehen.com