11. Mai 2021 – 20:59 Uhr

Zu diesem besonderen Neumond im Stier steht uns die Kraft von Lilith beiseite…

Und ja, in dieser Zeit des Wandels ist wohl jeder Neumond von großer Bedeutung, denn Neumonde sind immer Neuanfänge, die uns helfen, loszulassen und gleichzeitig das Neue zu manifestieren… für alles, was kommt und was wir – gemeinsam – erschaffen, denn gerade Jetzt, wo so Viele am Ende sind, so Viele nicht weiterwissen, ist es mehr denn je… Zeit für einen neuen Anfang!

Alles, was jetzt geschieht und geschehen ist, so beängstigend es auch oft ist, weil es kein Zurück gibt… führt uns mehr und mehr aus der Oberflächlichkeit heraus, zu uns selbst, zur Wahrheit IN UNS und zur Verbindung zu unserer Seele. Ja, es ist ein Wachstumsprozess für uns alle, eine Zeit der Erkenntnis, des Erwachens… ein Prozess der Bewusstwerdung, der unaufhaltsam voranschreitet.

Hier hilft uns Jupiter, der uns vom 14. Mai an bis zum 28. Juli im Zeichen der Fische zusätzlich seine Kraft schenkt. Ja, er ist der Glücksplanet, der für das Vertrauen in das Leben steht, aber auch für die Suche nach dem Sinn, um uns weiterzuentwickeln, zu wachsen und unsere Persönlichkeit zu entfalten! Doch, wo gehen wir hin? Jeder Einzelne und wir alle zusammen?

Letztes Jahr im Dezember wurde eine lange Epoche in den Erdzeichen beendet und wir sind mit Jupiter und Saturn in das Element Luft eingetreten. Vom Materiellen hin zur Information, zum Austausch, zur Vernetzung. Ja, es ist ein neues Zeitalter, an das wir uns nach und nach gewöhnen müssen… und vor allem verstehen lernen und uns der Verantwortung bewusst werden, dass WIR es mitgestalten, wohin wir gehen… wohin wir wollen!

Am 20. Mai tritt die Sonne in das Zeichen Zwillinge ein. Es wird unruhiger! Wir möchten uns treffen, uns mit anderen verbinden, ja, unser Wissen erweitern, Neues erfahren und lernen! Es ist GUT! Denn all das bringt uns weiter auf unserem Weg! Der Frühling nährt uns und auch unsere Seele! Bewahre Dir Dein Ich, Deine Wünsche, Deine Gefühle… Tue DIR Gutes! Lass dich nicht von Außen verunsichern… ziehe Grenzen, wenn es sein muss und halte Deinen Raum!

Der Neumond im Stier unterstützt uns auch dabei, uns zu schützen, uns selbst bewusst zu werden! Oh ja, diese Zeit hat sehr viel mit Selbstvertrauen und Selbstwert zu tun… Bin ich es mir wert, für mich selbst einzustehen und auch Grenzen zu ziehen. Besonders jetzt, da so Vieles in unseren ganz persönlichen Bereich eingreifen möchte und Viele sich auch dazu berufen fühlen, uns zu sagen, was gut für uns ist und was wir tun sollten und müssen. Nein, müssen wir nicht!

Und ja, dieses fehlende Selbstwertgefühl reicht oft weit bis in unsere Kindheit zurück. Der Wunsch geliebt zu werden, dazuzugehören und uns entsprechend zu verhalten, aus der Angst heraus, abgelehnt zu werden, wenn wir Erwartungen nicht erfüllen. Und genau das darf jetzt losgelassen werden! Es geht um Reinigung und Erneuerung, besonders zu diesem Neumond. Alte Themen können sich nochmals zeigen, aus der Dunkelheit, aus dem, was wir vielleicht verdrängt haben, um gesehen zu werden und sich dann auflösen…

Alles Alte wird nun mit neuem Bewusstsein durchflutet! Ja, wir dürfen in dieser kraftvollen Neumondnacht alles loslassen, was nicht mehr zu uns gehört! Uns Reinigen und Erneuern! Und uns wieder mit unseren Wurzeln, mit Mutter Erde verbinden und alles abfließen lassen, was uns belastet… im tiefen Vertrauen in unsere Seele und das, was wir fühlen! In tiefer Liebe zu uns selbst…

Es ist die Zeit des Wandels und alles, was uns an Energien lichtvoll durchflutet, geschieht mit Leichtigkeit, wir müssen uns nicht anstrengen, nur annehmen, dass es geschieht, ohne festzuhalten oder Kontrolle zu erzwingen, denn das funktioniert nicht, auch wenn Viele das gerne wollen. Das Universum lässt uns lernen und das Leben geht seinen Weg! Gerne kannst du räuchern, ans Wasser gehen, in die Natur. Lass dich führen! Es steht uns eine hohe Schwingung zur Verfügung, die das Loslassen geschehen lässt und alles möglich macht…

Denn das Zeichen Stier steht auch in Verbindung mit der Fruchtbarkeit der Erde und alles, was wir jetzt als Samen setzen, wird kraftvoll wachsen! Also visualisiere deine Wünsche und Träume… auf dass diese in Erfüllung gehen! Doch dazu heißt es, alte Muster, Ängste und Zweifel hinter uns zu lassen… um Deinen Neuen Weg zu gehen! Nutze diese Neumondnacht… Es wird wundervoll ♥

In diesem Sinne…

(Sylvia Raßloff)

Ihr Lieben, heute stehen wir am Beginn von 10 aufeinander folgenden Portaltagen (09. – 18.05.), die immer Tage besonderer Energiequalität sind… die uns manchmal emotional durcheinander bringen können, denn sie führen uns auch ganz tief in unsere Seele. Die Schleier zur anderen Welt sind sehr dünn und so erhalten wir leichter Zugang zu den geistigen Dimensionen und Wesen.

Gerade in dieser oft schwierigen Zeit, helfen sie uns, Klarheit zu finden und unseren Weg zu gehen. Ja, es sind wirklich ganz besondere Energien, die an diesen Tagen einströmen, die lichter sind, die Tore öffnen, um mehr zu sehen, mehr zu erfahren über unsere Aufgabe hier und um unseren Geist, unser Bewusstsein zu erweitern. Also nimm dir Zeit, für Dich und deine Seele!

Ja, es sind auch Tage mit starker Manifestationskraft, die uns bevorstehen… um dich bewusst auszurichten, wohin du gehst! Hinzu kommt der Neumond im Stier, der uns am Dienstag Abend erwartet. Oh ja, wir alle sehnen uns so sehr nach Geborgenheit, nach Sicherheit in unserem Leben, in dieser ver rückten Zeit, gerade jetzt, wo so Viele nicht mehr weiterwissen, verzweifelt sind…

Nach etwas, das uns hält, wo wir das Vertrauen, die Zuversicht finden, die wir so sehr brauchen… Das alles finden wir im Moment nur in uns selbst… und in der Natur, in der Stille, im Schoß von Mutter Erde, wo wir uns ausweinen dürfen, die uns Halt und Kraft gibt und uns hilft, niemals zu verzagen, ja, die Zuversicht nicht zu verlieren, dass das Leben uns trägt… dass es IMMER weitergeht!

Ja, die Natur und Mutter Erde helfen uns, zu vertrauen. Aber auch die Tiere, all die wundervollen Wesen, die uns umgeben, sind es, die uns zeigen, was es heißt, niemals aufzugeben! Ihr Lieben, es ist nicht die Zeit, zu resignieren! Verbindet euch mit Mutter Erde, mit der Natur, den Tieren und auch der geistigen Welt! Sie werden es euch sagen…

JETZT ist die Zeit… und immer dann, wenn du meinst, dass du am Ende bist, dass es nicht weitergeht… ist es genau in diesem Moment ein Neuer Anfang! Glaub an Dich und Deinen Weg!

(Sylvia Raßloff)

Danke von Herzen für die schönen Rückmeldungen zu meinem Buch ♥ (Wie bereits angekündigt, gibt es jetzt noch die letzten Exemplare der 2. Auflage, bevor dann bis auf weiteres erst mal Pause ist mit dem Versenden der Bücher.)

“Hallo Frau Raßloff,

mit großen Interesse habe ich Ihr Buch “Tiere verstehen” gelesen und ich weiß jetzt schon, dass ich irgendwann bestimmt Ihr Seminar “Tierkommunikation” besuchen werde, weil ich diese Fähigkeit auch erlernen möchte!

Mit freundlichen Grüßen
Elke”

“Liebe Frau Rassloff,

Ihr Buch habe ich gelesen. Ein wundervolles Werk. Es ist so viel Weisheit darin. So schön geschrieben. Häufig war ich zu Tränen gerührt. Auch die Anleitung zu Tierkommunikation ist sehr klar und gut verständlich.

Ich spreche schon seit Kindheit mit meinen Tieren, wie mit vernünftigen Menschen, schon immer mit der Überzeugung, dass sie den Sinn erfassen von dem was ich erzähle. Und versuche auch sie zu verstehen.

Vielen herzlichen Dank!

Liebe Grüsse
Linda”

“Ich würde gern bei Ihnen ein Basisseminar besuchen. Habe gerade Ihr Buch gelesen – und jetzt haben sie mich noch neugieriger gemacht! Ich würde mich sehr freuen, von Ihnen zu hören! Christiane”

“Liebe Sylvia,

Dein Buch habe ich mir ja bestellt und lese fleißig darin. Spare mir die einzelnen Kapitel immer für Tage auf, an welchen ich nicht so gut zurecht bin. Mich baut das Buch dann mental wieder auf!

Vielleicht schaffe ich es auch irgendwann einmal, einen Kurs bei Dir zu besuchen. Fühl Dich aus der Ferne fest gedrückt.

Alles Liebe ♥ Simone”

“Liebe Sylvia,

Ich bin an Ihrem Buch interessiert!

Ich sehe mich auch berufen, Tieren zu helfen- da sie keine/kaum Unterstützung haben. Ich finde, wir als Menschen haben die Pflicht, respektvoll und liebevoll mit Ihnen umzugehen und sie als gleichwertig an zu erkennen und Ihnen alle Rechte für ein würdevolles Leben zu geben. Dafür möchte ich mich zukünftig vermehrt einsetzen – gerade in Hinblick auf unsere “Nutztiere”.

Ihr Handeln und Sein ist wirklich wertvoll und wichtig. Durch Ihren Mut und Ihre Hingabe, uns Menschen daran zu erinnern, was alles möglich ist, wenn wir unseren Herzen folgen. Dafür möchte ich mich bei Ihnen bedanken!

Liebe Grüße, Liane”