Danke von Herzen für die so schöne Rückmeldung zu meiner berührenden Heilreise (Energiefeld-Heilung) ♥ Ja, die verstorbenen Seelen sind da in meinen Reisen, besonders, wenn wir den Verlust nicht verarbeiten können, um uns zu sagen, dass es ihnen gut geht! Sie führen uns durch ihre Welt, sind bei den heilenden Prozesse an unserer Seite, und es ist immer wieder so wundervoll, was sie uns zeigen! Ja, sie wünschen sich nichts mehr, als dass es uns gut geht, dass wir glücklich sind und verstehen, dass die Seele nie stirbt und dass sie uns weiter begleiten…

„Hallo liebe Sylvia,

ganz, ganz herzlichen Dank für deinen Bericht zu meiner Heilreise. Ich werde alles noch mehrmals durchlesen müssen. Und werde jedesmal etwas Neues im Bericht „entdecken“ und „durchleben“. Aber Du kennst mich sicher langsam – ich muss immer gleich antworten.

Ach… Wie sehr habe ich gehofft, dass Whity dabei sein wird! Jetzt bin ich natürlich überglücklich und fühle mich mit ihm verbunden. Was ich nun schreibe, tönt wohl etwas komisch – aber seit deinen Gesprächen mit Whity und deinen Heilreisen habe ich keine Angst mehr vor dem Tod. Nicht falsch verstehen, ich hoffe, noch seeeehr lange zu leben. Aber obschon mein Papa, meine beste Freundin und meine Grossmutti gestorben sind, hatte ich immer enorm Angst davor. Doch nun bin ich überzeugt, wenn ich mal sterbe, wird mich Whity mit einem freudigen „Gurren“ und Miauen, mit hochgestelltem Schwänzchen empfangen und zu Papa und den anderen führen. Mein Seelentierchen und bester Freund!

Die Heilreise tönt wunderschön, warm, farbig und lebendig. Ich habe wirklich das Gefühl, es geht mir besser. Es hat sicher auch mit meiner Einstellung zu tun. Dass ich diesmal bereit war für die Heilreise. Sie quasi „zugelassen“ habe. Da hat Whity im letzten Gespräch viel dazu beigetragen – indem er mir fast ein wenig die Leviten gelesen hat, endlich wieder nach vorne zu schauen und daran denken, dass es ihm gut geht. Offen zu sein, die Verbindung nicht noch länger mit Trauer blockieren.

Sylvia, wie schon erwähnt, werde ich alles noch mehrmals in Ruhe durchlesen, setzen lassen, mir Gedanken darüber machen. Wie immer hatte ich auch heute Tränen in den Augen. Du schaffst es IMMER, mich so sehr zu berühren!!! DANKE DANKE DANKE! Deine Gabe, Fähigkeit ist wunderbar, unbeschreiblich wertvoll, ein Wunder!

Es gibt mir so viel Trost zu wissen, dass ich mit Whity verbunden bin! Ich werde ihn immer und ewig über alles lieben!

Alles Gute Du Engel für alle! Ich drücke dich.

Beatrice“

So schön, wieder von Menschen und Tieren zu hören, denen ich helfen konnte! Vor ca. einem Jahr habe ich mit Puka gesprochen, deren Geschichte so Viele berührt hat -> https://www.tiere-verstehen.com/?s=Puka Danke von Herzen ♥ für diese wundervollen Zeilen und berührenden Bilder, über die ich mich sehr gefreut habe!

„Liebe Sylvia,

ich möchte nur kurz berichten, wie es Luna ( Puka ) geht!

Sie vertraut uns jetzt zu 100 % und gibt uns soviel Liebe zurück! Wir lieben unser Mädchen! ♥ Anbei ein paar Fotos…

Luna ist genau am 17.3 ein Jahr bei uns gewesen. Wir sind so froh, dass wir unser kleines Mädchen zu uns geholt haben!

Wenn es ihr beim Essen machen nicht schnell genug geht, dann meckert Luna mit uns :-) Wie man daran sieht, hat sie uns zu 100 Prozent im Griff.

Für nichts in der Welt würden wir Luna mehr hergeben ♥

Wir wünschen ihnen eine schöne Woche!

Ganz liebe Grüsse

Nicole und Georg“

Ida ist noch scheu, da sie keine guten Erfahrungen mit Menschen gemacht hat, doch sie wurde zu Gaby geschickt, weil es so sein sollte und auch der inzwischen verstorbene Kater Max seine Pfötchen im Spiel hatte. Sie begann, zu vertrauen, doch seit ein paar Tage kam Ida nicht, so dass Gabriele sich um sie sorgte und mich bat, sie beide mitzunehmen auf meine Energiereise für Mensch & Tier. Danke von Herzen für dein/euer Vertrauen und diese wundervolle Rückmeldung ♥

Oh ja, es dufte sich so viel lösen an seelischen Belastungen, aber auch Ängste und Belastungen dieser Zeit durften losgelassen werden, das Magnetfeld gereinigt von allen Anhaftungen! Oh ja, die Reisen sind immer sehr intensiv und ich mache sehr viele heilende Prozesse, begleitet von den Botschaften aus der geistigen Welt, um Kraft, Vertrauen und Zuversicht zu manifestieren für unseren Weg! (Übrigens wird es eine Zeit dauern, bis es das Angebot für die Energiereise wieder gibt, da ich Ende Februar in eine Auszeit gehe.)

„Liebe Sylvia,

Hier mein Feedback zu der gestrigen Energiereise.

Als ich gestern nach Hause kam, stand meine IDA bereits vor der Türe! (Ich habe mich riesig darüber gefreut und sie war sehr hungrig.)

Dann hab ich meine Lebenslektion – BIN HALT NICHT GUT GENUG – auf einen Zettel aufgeschrieben und diesen verbrannt. Ich mache meine Meditation und um 20 Uhr legte ich mich ins Bett und lauschte auf meinen Körper.

Mein Solarplexus zog sich zusammen und dann hatte ich plötzlich herrlichen KAFFEEDUFT in meiner Nase. Ich war sehr erstaunt darüber, weil KAFFEE für mich was ganz BESONDERES IST, der IMMER einen ganz BESONDEREN MOMENT des GENUSSES bedeutet, egal wo oder wann ich Eine Tasse Kaffee zu mir nehme. Mein Körper entspannte sich total und ich schlief sehr rasch ein und hatte dann nachstehenden Traum:

Ich bin in einem sehr großen Haus mit ganz vielen riesigen Räumen unterwegs. Das Haus ist sehr edel eingerichtet, doch es liegt über allem so ein dunkler, düsterer Schleier, der in mir großes Unbehagen auslöst. Auch über meine Kleidung liegt dieser dunkle, düstere Schleier. Ich bin barfuss unterwegs und ich komme mir irgendwie wie Aschenputtel vor.

Dann begegne ich der Lebensgefährtin von meinen Bruder, sie hat ein kleines Baby und sie begrüßt mich freundlich, aber ich fühle sofort soviel Kälte. Ich gehe rasch weiter in einen der großen Räume und treffe dort meine Mutter. Sie sagt etwas zu mir (weiß nicht mehr was) und ich breche in eine unglaublich große WUT aus. Noch NIEMALS habe ich mich so wütend gesehen. Ich schreie die WUT aus mir heraus. Ich fühle mich ohnmächtig, unverstanden und so alleine.

Dann ist plötzlich mein Vater (er ist vor 9 Jahren verstorben) da und er geht zwischen mir und meiner Mutter ganz aufgeregt hin und her und versucht, mich zu beruhigen und ich antwortete ihm: Ich kann mir selbst das NICHT mehr antun und dann fühle ich, wie sich die ganze Anspannung in mir auflöst.

Ich gehe aus dem Haus raus in einen sehr großen wunderschönen Garten mit vielen Bäumen. Ein riesiger Eichenbaum und Kastanienbaum stehen da vor mir und dazwischen sehe ich das MAX (rechts) IDA (in der Mitte) und Louis (links) dasitzen und ganz gespannt zu mir blicken.

Als ich dieses Bild sehe, breche ich in Tränen aus und renne zu den drei Katzen und ich fühle, wie sich eine Tonnenschwere Last von mir löst. Der jahrelange Kampf, die Anspannung, das Gefühl „nicht gut genug zu sein für alles“… es zerbröselt und ich bin so glücklich, bei meinen drei Katzen zu sein. Bei ihnen fühle ich mich so geliebt, verstanden, frei, Zuhause und zutiefst wahrgenommen. Dann erwache ich.

Und auch heute wartet IDA auf mich und ich fühle, daß sie viel, viel entspannter und gelassener ist! IDA spiegelt mir viel von meiner Vergangenheit (sehr scheu, zurückziehen, von Menschen enttäuscht sein, sehr schwer Vertrauen fassen können) und Louis zeigt mir, wohin ich jetzt gehen soll (volles Vertrauen in mich selbst und das Leben, Leichtigkeit, Freude, Geschehen lassen und vor allem „ ICH BIN GUT GENUG“!)

DANKE liebe Sylvia für all DEINE Unterstützung und noch vieles mehr!

Ganz liebe Grüße

Gabriele, MAX, IDA und Louis

P.S. Wow, ich DANKE Dir, liebste Sylvia für ALL das, was DU für mich und IDA getan hast. So WUNDERSCHÖN und SO VIELES, was DU da ALLES gemacht hast. Was bist DU nur für ein WUNDERVOLLES MENSCHENKIND und so ein großer Segen für diese Welt. TAUSEND DANK FÜR ALLES.

Und JA, ich fange an, mich selbst zu lieben und zu leben. Es war sofort spürbar, bei meiner IDA und auch bei mir. Ich DANKE DIR so sehr für ALLES. Natürlich darfst DU meine Zeilen veröffentlichen. Ich umarme Dich ganz HERZLICHST ♥“

Danke von Herzen für die so schöne erneute Rückmeldung zu meinem Seelengespräch mit Lilli ♥ Ja, sie senden uns Zeichen und es ist das größte Geschenk überhaupt, zu wissen, dass die Seele unsterblich ist und dass sie uns weiter begleiten! Danke liebe Linda für dein/euer Vertrauen und dass ich dies veröffentlichen darf, weil es sicher Vielen, die jemanden vermissen, Trost und Hoffnung gibt!

„Liebe Sylvia,

Da du uns und mir so geholfen hast, in dem du ein Seelengespräch mit meiner geliebten Lilli geführt hast und deine liebe Unterstützung uns in unserem Verlustschmerz so getragen hat, möchte ich dir kurz nochmal ein paar Zeilen schreiben.

Seit Lilli auf eine andere Ebene gegangen ist, durften wir seit dem das Geschenk der Wunder und Zeichen erfahren, die Lilli uns aus der geistigen Welt immer wieder sendet. Vorallem dann, wenn wir darum bitten.

Lilli hat mir durch ihren Prozess geholfen, meinen Glauben an diese feinstoffliche Ebene noch mehr zu festigen und mir das wertvolle Geschenk gemacht, zu erfahren, das die Seele unsterblich ist und unsere Lieben uns niemals verlassen und wir weiterhin mit ihnen in Verbindung stehen.

Ich möchte dir nur kurz diese Zeilen der Hoffnung schreiben und dir zwei kleine Fotos dazu senden, sowie die kleine Geschichte dazu:

Als mein Mann, meine Tochter und ich vor einigen Tagen an unserem Fluss spazieren gingen, bat ich Lilli um ein Zeichen. Ich bat sie darum, uns wissen zu lassen, dass sie bei uns ist. Als wir an unseren Lieblingsbaum kamen (ein sehr alter Baum, den ich sehr mag), lagen auf dem Boden drei weisse Federn nebeneinander… Für jeden von uns eine Feder!

Und meine Tochter hob zeitgleich einen Stein auf und sagte : Mama, auf dem Stein ist Lilli drauf! Ich nahm den Stein und tatsächlich…. die ungewöhnliche Maserung auf dem Stein sah aus wie Lilli! Sogar ihre etwas viel zu groß geratenen Öhrchen waren zu sehen…..

Für uns gibt es keine Zweifel mehr! Die Zeichen werden uns gegeben von unseren Lieben, wenn wir sie brauchen. Und sie verlassen uns nie!

Daran wollte ich dich gerne teilhaben lassen! Danke nochmals für deine liebe Unterstützung, die im Nachhinein sogar noch so viele Türen in uns geöffnet hat!

Alles Liebe für Dich in dieser energetischen Zeit.

Herzensgrüsse,
Linda

Ps: Natürlich kannst du auch gerne unser Erlebnis und die Bilder veröffentlichen! Vielleicht hilft es dem Ein oder Anderen, ebenfalls den Glauben daran zu stärken, dass unsere Lieben immer bei uns sind, auch wenn wir sie nicht sehen können und dass es diese Zeichen von unseren Seelchen wirklich gibt und sie alles tun, um uns wissen zu lassen, dass sie bei uns sind!

Ich danke Dir sehr! Fühle dich fest umarmt!“