Danke von Herzen ♥ für diese so schöne Rückmeldung zu meiner Unterstützung bei der Suche nach Amy…

“Hallo, liebe Sylvia,

es ist etwas passiert, was wir alle kaum noch für möglich gehalten hätten: Amy ist nach 9 Tagen intensiver Suche wieder da!!!!!!!!!!!!!!!

Sie ist völlig unversehrt, hat nur ein bisschen abgenommen. Sie ist nach erster Sichtung nicht verletzt. Sie hat sogar schon wieder gespielt, und das ist ein supergutes Zeichen.

Mir ist eine Zentnerlast von den Schultern gefallen, und ich fühle mich so unendlich gelöst und glücklich! Die letzten Tage der aufwändigen Suche waren sehr anstrengend für uns alle, aber die Beharrlichkeit hat gesiegt!!!!

Ich möchte mich bei dir nochmal ganz, ganz herzlich für alles bedanken, was du für uns getan hast, liebe Sylvia, auch im Namen der Familie!

Ich wünsche dir noch eine wunderschöne Adventszeit!!!

Ganz liebe Grüße

von einer überglücklichen Ulrike”

Danke von Herzen für deine so tolle Rückmeldung, liebe Birgit, und dieses berührende Bild ♥ Auch euch wünsche ich einen schönen 2. Advent!!!

“Liebe Sylvia, wir wünschen dir und deinen Lieben einen schönen 2. Adventssonntag. Schau wie innig Rufus und Rafael wieder verbunden sind 😻😻DANKE 💞💞💞”

Danke von Herzen ♥ für diese so schöne Rückmeldung zu meinem Seminar Tierkommunikation von Louise, die das Aufbau-Seminar zum 2. Mal besucht hat, einfach, um “ihre Mädels” wiederzusehen…

“Liebe Sylvia,

hab’ vielen Dank für Deine schöne E-Mail.

Ja, es war ein wunderschönes Seminar! Und obwohl ich es ja schon einmal mitgemacht habe, lässt es sich überhaupt nicht mit diesem jetzt vergleichen. Die Stimmung, die Atmosphäre, einfach alles hat gepasst und ich habe es nicht bereut, dieses Seminar wiederholt zu haben. Du hast Dich auch dieses mal wieder selbst übertroffen und die Informationen mit viel Herz und Verstand weitergegeben. Es ist immer wieder schön, Dir zuzuhören. Als es dann ans Verabschieden ging, nahm jeder ein Stück meines Herzens mit, sodass ich beim Heimfahren traurig war. Es fühlte sich irgendwie wie “amputiert” an. Inzwischen hat mich der Alltag wieder, aber erstmal war da schon eine Leere…

Liebe Sylvia, ich möchte mich nochmal ganz herzlich bedanken für die vielen Informationen, die Du alle weitergibst, wir sind bei Dir wirklich bestens aufgehoben und ich freu mich jetzt schon auf den (oder die) nächsten Kurse – evtl. mach ich den Aufbau II auch nochmal mit – aber nur mit meinen Mädels, damit mein Herz wieder zusammengefügt wird…

Übrigens: mein Katerchen vom Nachbarn schräg über mir hat bei der Heimkehr schon auf mich gewartet und das rechte Pfötchen zum Gruß gehoben – süß.

Ich grüße Dich und alle, die meine Nachricht lesen – Ihr seid famos – ach ja: und was ich so besonders an dieser Gruppe finde: es wird niemand vergessen – auch Bettina und Brigitte, die nicht dabei sein konnten, wurden vermisst – das find ich echt so rührend! Ganz lieben Dank auch an Jutta, unsere Managerin – ohne Dich wär es nie so weit gekommen!!!!

Viele liebe Grüße

Louise”

Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung zu meinem Aufbau-Seminar Tierkommunikation… Danke liebe Birgit für deine berührenden Zeilen! Die Tiere und die Natur… sie brauchen uns! (… und wir sie noch viel mehr!) Wir sind Dolmetscher und gleichzeitig Botschafter für all das, was sie den Menschen zu sagen haben… um ihnen eine Stimme zu geben und all das, was sie uns lehren, in die Welt hinaus zu tragen! Danke für dich! Ich freue mich, euch ganz bald wiederzusehen! Die Tiere verbinden uns… tief in unseren Herzen <3

“Liebe Sylvia,

Immer noch sehr berührt von dem wundervollen, sehr emotionalen und energiegeladenen Seminar möchte ich mich bei dir bedanken!

Für dein Dasein, für dein Wissen, das du mit uns teilst und an uns weitergibst, für deine Unterstützung in jeder Sekunde des Seminars und auch darüber hinaus, für deine Freundschaft von Herz zu Herz und von Seele zu Seele, ja und für noch so vieles mehr.

Immer wenn Rufus und Rafael mich anschauen, spüre ich ihre Dankbarkeit, dass ich diesen Schritt, die Tierkommunikation zu lernen, endlich gewagt habe. Ich freue mich schon so sehr auf unser nächstes Seminar und ein Wiedersehen mit unserer wundervollen, herzlichen, emotional sehr tief verbundenen Gruppe. Das Band, was bei unserem Basisseminar zwischen uns entstanden ist, wird unser Leben lang und darüber hinaus bestehen bleiben und uns immer verbinden.

Und obwohl ich im „Alltag“ wieder und wieder belächelt werde, wieder und wieder „gewarnt“ werde, weiß ich, dass dies mein Weg ist, den ich zusammen mit euch gehe. Ich wünsche mir, dass noch viele Menschen auf ihr Herz hören und ihr Herz öffnen für all das, was uns die Tiere und die Natur mitteilen möchten. Es ist so wichtig, die Tiere zu hören, um von ihnen und Mutter Erde zu lernen! Unsere Tiere und unsere Erde sind unsere besten Lehrer, und das Wichtigste was sie uns lehren, ist die unendliche Liebe.

Ich sende dir Licht und Liebe und viele Herzensgrüße

Bis ganz bald…..

Birgit”

Auch Flauschi ist sehr krank… die letzten Monate ging es ihr recht gut, doch nun geht es ihr wieder schlechter und auch sie hat keine gute Diagnose vom Tierarzt. So viele Fragen sind offen und deshalb hat sich ihr Frauchen an mich gewandt, um mit ihr zu sprechen – wie sie sich fühlt, ob sie Schmerzen hat, ob sie gehen möchte oder was man tun kann, um ihr zu helfen, auch was sie früher erlebt hat – und all das zu sagen, was sie ihr noch sagen möchte, was ihr am Herzen liegt. Danke für die so schöne und berührende Rückmeldung zu meiner Tierkommunikation und dass ich einen Teil veröffentlichen darf <3 (Übrigens ist es oft so, dass die Tiere sich freuen, sobald wir mit ihnen Kontakt aufnehmen und dies auch deutlich zeigen.)

“Liebe Sylvia,

herzlichen Dank für das umfangreiche Gespräch mit Flauschi!

(Interessanterweise kam sie bereits kurz nachdem du mir geantwortet hast, dass du mit ihr sprechen wirst, aus ihrem Rückzugsschrank raus und kam zu mir auf die Couch. Das hat sie schon ein paar Tage nicht mehr getan. Sie hat mich auch angemaunzt und wollte was zu fressen. Nicht viel. Aber immerhin!)

Es geht ihr einen Tick besser zwischenzeitlich. Sie frisst, wenn auch nur ganz wenig. Vorgestern war sie fast den ganzen Tag im Garten und hat die Sonne genossen. Abends kommt sie aus dem Schrank und liegt auf mir. Ich habe mir gestern noch einmal alle Baustellen ihres Körpers ins Gedächtnis gerufen und habe versucht, ganz viel Gutes zu schicken.

Inzwischen ging sie auch wieder in den ersten Stock. Das hat sie die Tage davor nicht mehr gemacht. Sie war nicht mehr so apathisch und kommt auch in die Küche und maunzt mich an, wie sie es immer gemacht hat, wenn sie Hunger hatte. Sie schnuppert aber nur und geht dann. Immerhin frisst sie seit heute Abend wieder Leckerle. Ihr Befinden schwankt jedoch und dann kommt sie wieder nur ab und zu raus zum Trinken.

Morgen Nachmittag bin ich wieder bei der Tierärztin. Ich werde ihr sagen, wo sie noch nachgucken soll und hoffe, sie lässt sich darauf ein. Einige der von dir beschriebenen körperlichen Probleme stimmen mit meinen eigenen überein. Ich weiß, dass Tiere ihre Menschen spiegeln können… Kurz, bevor es Flauschi aktuell wieder so schlecht ging, ging es auch mir, wie beim letzten Mal, nicht gut. Ich hoffe, ich übertrage das nicht auf sie!

Vom Rest der Email war ich sehr berührt! Ich lese es immer wieder und finde trotzdem jedes Mal etwas Neues heraus und verstehe von mal zu mal mehr! Ja, sie ist wirklich eine ganz ganz liebe Seele. Wir hängen richtig fest aneinander!

Auf deiner Homepage schreibst du, dass die Tierkommunikation eigentlich jeder lernen kann. Das würde mich sehr interessieren, denn ich hatte schon öfter ganz besondere Begegnungen mit Tieren!

Ich danke dir noch einmal für deine wundervolle Arbeit und würde gerne eine Heilreise für Flauschi “buchen”!

Liebe Grüße, Sandra und Flauschi”