“Wo gehen wir hin… wenn wir gehen?
Werde ich dich wiedersehen?
Noch einmal möchte ich dich berühren…
Noch einmal deine Nähe spüren…”

“Glaubst du an deine Träume?
Dort wo Himmel und Erde sich berühren…
Dort werden wir zusammen sein…
Eine Seele, die liebt, lässt dich nie allein.

Du glaubst an die Hoffnung…
Du glaubst an die Liebe…
All das kannst du nicht sehen.
Glaube mir… Wir werden uns wiedersehen!”

(Sylvia Raßloff)

Danke meine liebe Nicole… für das so wundervoll gestaltete Herzensgeschenk… und deinen berührenden Brief an Filli ♥ Mit Tränen in den Augen habe ich ihn gelesen… So oft habe ich an dich gedacht… Dein Mantel hat Filli besonders über den letzten Winter warm gehalten… so wie sie mich ihr ganzes Leben lang. Er liegt hier und trägt ihren Geruch… so wie ich all die Erinnerungen in meinem Herzen. Sie ist da, wohin ich auch gehe… (“Du bist alles… und du bist in allem.”) Danke für Dich, für deine Worte…

“Meine liebste Filli!

Da ich weiß, dass nur dein Wirt müde geworden ist und du immer da sein wirst, kann ich damit meinen Frieden schließen… Ich verspreche nicht, dass ich nicht hin und wieder weinen werde, einfach so, wenn ein Gedanke an dich vom Kopf in das Herz fällt. Dort ist er gut aufgehoben, der Gedanke, denn auf einer der Türen in meinem Herzen steht dein Name!”

“Fan the flame and walk on the water…
I`ve got heaven locked up these bones.”
(Heart Beats)

“Das, was du mit Liebe tust und mit dem Herzen betrachtest, bedarf keiner Perfektion… erinnerst du dich?” Ja, ich werde mich daran erinnern… immer und immer wieder. “Denk nicht darüber nach, wie es werden wird, sondern lass es einfach geschehen… Das, was von Herzen kommt, hat alles, was es braucht.” Danke Filli… für deine Geduld und deine Liebe ♥

Die Sterne flüsterten mir deinen Namen… damals, als ich dich noch nicht kannte… und doch wusste, dass es dich gibt. Seither trage ich dich in meinem Herzen… Sie sind es, die uns verbinden… bis wir uns wiederfinden… weil du weißt, dass da jemand ist… der dich unendlich liebt.

(Sylvia Raßloff)

Filli ♥