die Blätter von den Bäumen weht… denke ich an dich.

Wenn der Schnee sich auf die Erde legt… denke ich an dich.

Mit jedem Tag, der beginnt… und zu Ende geht… denke ich an dich.

Egal, was ich tu, mit jedem Schritt, wohin ich auch geh… denke ich an dich.

Ich weiß, du bist da… wenn die Flamme der Kerze sich sanft bewegt…

wenn du mich berührst… dich still an meine Seite schmiegst…

und wir dann gemeinsam lachend über die Wiesen rennen…

dann weiß ich, uns kann nichts trennen. Nicht das Jetzt, nicht das Hier…

nicht das Leuchten, die Wärme… nicht die Liebe zwischen dir und mir…

Bis ich dich wiederseh…

(Sylvia Raßloff)

Filli ♥

Erinnerung…

„Last Christmas…“? … eine Träne mischt sich hinein… Doch ich weiß – egal, was kommt – du wirst in meinem Herzen… und für immer… dabei sein…

Danke für eure lieben Kommentare dazu auf meiner FB-Seite:

“Filli, Pepa und all die anderen. 😥 Ich weiß mit jeder Faser meines Herzens, was Du gerade fühlst. Weil ich es auch so fühle und heute ganz besonders und gestern und immer wieder. Und auch wenn sie da sind, sind sie doch so fern. Ich möchte durch ihr Fell streicheln, ihr Lachen sehen und in ihre wunderschönen Augen sehen. Einmal noch… 😪 Ich weiß, wie Du fühlst. Ich schicke Dir eine stille Umarmung. ❤️” (Danke Daniela)

Bald ist Weihnachten… Wir überlegen, was wir schenken… Doch die wertvollsten Dinge im Leben kann man nicht kaufen…

Die Tiere schenken sie uns… jeden Tag, ihr Leben lang… immer wieder. Ihre Liebe, ihre Treue… Zuneigung, Wärme, Nähe und Geborgenheit. Einfach so… jeden Tag… ein Lächeln… ihre Freude, uns zu sehen. Jedes Mal aufs Neue… egal, wie lange wir fort waren… “Ich hab dich vermisst!”

Jedes Tier geht ohne Besitz durchs Leben… doch sie geben uns die größten Geschenke, die wir erhalten können. Wir sollten sie immer dankbar annehmen… sie zu schätzen wissen… ihnen all das zurückgeben und sie niemals enttäuschen…

Uns Zeit nehmen für sie… und für die, die wir lieben… denn Zeit ist das Kostbarste, was wir haben… geben, schenken können… um ihnen für all das zu danken… so lange sie bei uns sind!

(Sylvia Raßloff)

Erinnerung vom 7. November letzten Jahres… Meine Filli-Maus… ♥

“Hinterm Horizont gehts weiter…” “Zusammen sind wir stark…” “Zwei wie wir, die können sich nie verliern…” (Udo Lindenberg)

Nein, hinterm Horizont ist nicht das Ende… Es geht weiter… immer! Jeder Abschied ist der Beginn von etwas Neuem. Die Tränen, die wir weinen… sind auf der anderen Seite Tränen des Glücks. Die Sonne, die hier untergeht, ist ein riesiger Sonnenaufgang dort… Zuhause. Die Seelen wandern… und sind immer auch wieder hier. Bei uns. Die Verbindung bleibt… Wir können uns nicht verlieren…

“Aber was… wenn es kein glückliches Ende gibt… ?” “Es gibt niemals ein glückliches Ende… denn es endet nie!” (Das letzte Einhorn)

Danke von Herzen für eure lieben Kommentare dazu auf meiner FB-Seite:

“Ach Filli 💕 Es sind so tiefe Spuren, die Tiere hinterlassen… Spuren der Liebe, Spuren der Treue und Spuren der Freude… auch du hast mich so sehr berührt und wirst immer einen Platz in meinem Herzen haben 💕 Danke das ich dich kennenlernen durfte 💖 Ich umarme dich, meine liebe Sylvia ❤💕” (Silvia)

“Filli…❤️ Ach Sylvia, ich bin das erste Mal so sicher, dass es genauso ist, das Gefühl der Verbundenheit, dass nichts uns trennt. Danke Dir ❤️” (Daniela)

“Liebe Sylvia, Filli und Du, ihr werden immer EINS sein 💕” (Marion)