Danke von Herzen für diese Rückmeldung zu meinem berührenden Seelengespräch mit Lilli. Es ist immer wieder so schön, wenn ich dadurch helfen kann, Trost zu finden, auch wenn das Vermissen im Hier & Jetzt unglaublich weh tut. Es ist das Schwerste von Allem, zu vertrauen in das, was wir nicht sehen. Und doch erhalten wir immer wieder wundervolle Botschaften von ihnen… können sie sehen, fühlen, riechen. Das alles soll uns sagen, dass sie noch da sind! Die Seele stirbt nie. („wahrnehmen“ bedeutet – FÜR WAHR nehmen… als wahr anerkennen.)

Und ja, es ist die Hoffnung, das Licht, die Liebe, die uns trägt! Das Vertrauen… das so wichtig ist für uns alle und besonders in dieser Zeit! Danke Lilli, wundervolle weise Seele ♥

„Liebe Sylvia,

ich danke Ihnen so sehr, dass Sie mit Lilli gesprochen haben. Ich hatte Lilli einige Tage vorher gesagt, dass Sie zu ihr kommen würden und hatte Lilli gebeten, mit Ihnen zu sprechen. Und als ich las, das Lilli schon auf Sie gewartet hatte, musste ich lächeln….

Als Ihre Mail gestern kam, habe ich mich erst nicht getraut, sie zu lesen. Aber als ich sie dann las, flossen viele Tränen bei mir und meinem Mann. Auch meiner Tochter habe ich sie vorgelesen und das hat ihr sehr geholfen, mit dem Verlust umzugehen.

Ich halte mich an Lillis Worten fest…. Dass wir uns irgendwann wiedersehen werden. Und ich versuche zu Vertrauen, wie Lilli es sagte. Denn Vertrauen ist tatsächlich eine meiner größten Lernaufgaben. Lilli weiss das. Ich versuche seit Lillis Tod, noch viel mehr mit der geistigen Ebene zu kommunizieren und auch Lilli wahr zu nehmen… mich zu öffnen und die kleinen Zeichen zu erkennen, die Lilli mir schickt!

Und sie schickt mir viele kleine Zeichen… Eine weiße Feder… Eine einzelne Rose, die an einem längst vertrockneten Rosenstrauch wundervoll blüht…. Manchmal sehe ich sie kurz in den Augenwinkeln oder vor meinem geistigen Auge vor mir sitzen. Dann streichel ich sie und fühle ein leichtes Kribbeln in meiner Hand.

Ich möchte mich noch viel mehr für diese Ebene öffnen… denn wenn mir dies gelingt, dann wäre der Verlustschmerz nicht mehr so gross und ich würde erkennen-wirklich erkennen, dass Seelen tatsächlich immer bei uns sind und nichts je weg war, sondern immer um uns herum und mit uns verbunden. Nur auf anderer Ebene. Denn mein Herz weiss das… nur mein Verstand macht es mir oft schwer.

Deshalb danke ich Ihnen um so mehr, dass Sie mit Lilli so liebevoll Kontakt aufgenommen haben. Lillis Worte lese ich seit gestern immer wieder, denn es trägt mich und gibt mir Hoffnung in dieser schweren Zeit!

Liebe Sylvia, ich und meine Familie danken Ihnen aus tiefstem Herzen… denn Ihr Gespräch mit meiner Lilli gibt uns Hoffnung, die wir so brauchen.

Alles Liebe für Sie und viel Licht für das neue Jahr.
Liebe Herzensgrüsse….
Linda

P.S. Liebe Sylvia, ja, es ist wahr. Die größte Aufgabe ist es, in etwas zu vertrauen, was man nicht sehen kann. Und ich bin jetzt fest davon überzeugt, dass Lilli mir genau diese Aufgabe mitgegeben hat! Und ich werde alles dafür tun, zu vertrauen und meinen Glauben zu stärken. Für Lilli ♥

Gerne dürfen Sie die Zeilen veröffentlichen. Somit auch Andere vielleicht ihr Vertrauen stärken können und es ihnen Hoffnung macht. Denn Hoffnung ist in solchen Zeiten das, was uns alle trägt!

Fühlen Sie sich feste umarmt und einen ganz lieben Gruss,
Linda (und Lilli)“

ist auch die Zeit, in der die Tore weit auf sind zu den anderen Dimensionen und Welten. Unsere Ahnen und die Verstorbenen – Menschen und Tiere – sind uns besonders in dieser Zeit sehr nah und wir können mit ihnen Kontakt aufnehmen…

Ja, sie werden da sein, so wie sie immer auf uns schauen und uns begleiten, wenn wir sie rufen und brauchen. Verbinde dich in diesen Tagen bewusst mit ihnen! Schaue dir Bilder an, Erinnerungen… zünde Kerzen an und gehe in die Stille. Lade sie ein, zu dir zu kommen!

Ich weiß, wie sehr sie sich darüber freuen! Und vor allem, sprich mit ihnen! Bedanke dich für ihre Begleitung und für alles, was sie dir gegeben haben, was du lernen durftest… für eure gemeinsame Zeit! Wenn du weinen musst, weine! Es ist gut! Tränen sind das Abwasser der Seele.

Verbinde dich mit deinem Herzen und stelle dir einen Lichtstrahl vor, der aus deinem Herzen kommt, der euch verbindet! Und plötzlich wirst du Geborgenheit und Wärme spüren! Es ist das Licht deiner Lieben, das dich einhüllt und schützt… es ist die Kraft Deiner Ahnen!

Sollte noch irgendetwas ungeklärt, nicht bereinigt sein… so verzeihe, um alte Belastungen endgültig zu lösen, sie nicht weiterzutragen! Es ist wichtig! Sprich es laut aus: „Ich verzeihe Dir… Ich verzeihe mir!“ Du kannst ihnen auch Fragen stellen zu Themen, die dich beschäftigen…

Z.B. „Was ist der Sinn meines Lebens? Was soll ich tun? Hast du eine Botschaft für mich?“ Bitte sie um ein Zeichen! Ja, vielleicht kommen sie auch in deinen Träumen zu dir in diesen Tagen! Sei offen für Alles, was dir begegnet! Auch die Tiere der Natur können dir Botschaften überbringen!

Es sind die magischen Wundernächte, die Zeit zwischen den Jahren, in denen alles möglich ist! Ja, es sind die Tage des Übergangs, in denen Dunkel und Licht, Altes und Neues, Vergänglichkeit und Ewigkeit miteinander verschmelzen! Abschied und Neuanfang… die Wiedergeburt des Lichts…

denn jeder Abschied ist im selben Moment der Beginn von etwas Neuem!

Fühlt euch frei in diesen besonderen Rauhnachts-Tagen und Nächten, zu tun, was und wann es euch gut tut! Es ist alles richtig, was Ihr fühlt… sei es, euch von alten Belastungen zu befreien, zu meditieren, zu visualisieren und zu manifestieren, um euch auf das Neue vorzubereiten! Hier gibt es keine festen Vorgaben.

Es geht vor allem darum, euch Zeit zu nehmen für euch, Zeit für Stille, Zeit, vom Außen zu euch selbst zurückzukommen… Zeit für eure Seele ♥

In diesem Sinne… Habt einen schönen Abend!

(Sylvia Raßloff)

Es heißt, dass wir auf unserer letzten Reise, in dem Augenblick, in dem wir aus diesem Leben scheiden, am Ende eines Tunnels stehen, vor einem hellen, wunderbaren Licht. Und dass wir einen Film sehen über uns. Eine Rückschau auf unser Leben. Die, die schon einmal diese Grenze zwischen Leben und Tod überschritten haben, erzählen, dass sie überrascht waren, denn es sind nicht die Szenen, die wir erwarten würden – die bedeutenden Meilensteine unseres Lebens – auch nicht die materiellen Dinge, die wir erreicht haben – sondern kleine Momente des Glücks, die uns vielleicht nie so aufgefallen sind, Augenblicke, die uns am meisten berührt haben, aber längst vergessen waren… und vor allem die Situationen, in denen wir aus reiner Liebe gehandelt haben…

Doch was ist Glück? Glück ist kein Ding! Dinge bleiben nicht in Erinnerung. Glück ist ein Gefühl… tief drinnen im Herzen. Ein Gefühl von Nichts mehr wollen und Nichts vermissen… Es ist Verzaubertsein in Momenten, die viel zu schnell vorbei sind. Es sind Erlebnisse und Augenblicke, die oberflächlich betrachtet, oft ganz klein und unbedeutend waren. Glück ist ein Schmetterling… Es ist fühlen, lachen… berauscht sein von Stille… einfach SEIN. Es sind die Begegnungen mit Menschen und Tieren, die uns berühren… die uns wirklich glücklich machen… und an die wir uns erinnern werden, wenn wir alt sind. Und vor allem ist Glück all das, was wir aus reiner Liebe tun… „Wer andere glücklich macht, wird glücklich!”

(Sylvia Raßloff)

Es ist das Miteinander… Nicht die Trennung, die Spaltung! Es ist die reine Liebe, die wir schenken und erhalten… Es sind die Kreise, die wir bilden, um uns gegenseitig zu halten, zu fühlen, auszutauschen. Es ist die Verbindung der Herzen… die über Alles hinweg leuchtet! Sie kann man nicht verbieten ♥ Wir sind Viele!

Danke von Herzen liebe Jutta für deine so schöne Rückmeldung zu meinem Buch! Paulchen… für immer verbunden und unvergessen ♥

„Endlich habe ich das Buch von Sylvia ♥

Ich verschlingen es grad… Und was finde ich auf Seite 293??? Paulchens Geschichte über die Sterbebegleitung ….

Du hast uns so sehr geholfen, liebste Sylvia… ich kann mich gar nicht genug bedanken…. Du bist großartig und so liebevoll ♥

Paulchen hätte seine „Socke“ sonst niemals kennengelernt… wir sind dir so tief verbunden!“

(Hier gehts zu meinem Buch mit Leseprobe und Infos zur Bestellung -> https://www.tiere-verstehen.com/buch/)

♥ ♥ ♥