Danke von Herzen für die schönen Rückmeldungen zu meinem Buch ♥ (Wie bereits angekündigt, gibt es jetzt noch die letzten Exemplare der 2. Auflage, bevor dann bis auf weiteres erst mal Pause ist mit dem Versenden der Bücher.)

“Hallo Frau Raßloff,

mit großen Interesse habe ich Ihr Buch “Tiere verstehen” gelesen und ich weiß jetzt schon, dass ich irgendwann bestimmt Ihr Seminar “Tierkommunikation” besuchen werde, weil ich diese Fähigkeit auch erlernen möchte!

Mit freundlichen Grüßen
Elke”

“Liebe Frau Rassloff,

Ihr Buch habe ich gelesen. Ein wundervolles Werk. Es ist so viel Weisheit darin. So schön geschrieben. Häufig war ich zu Tränen gerührt. Auch die Anleitung zu Tierkommunikation ist sehr klar und gut verständlich.

Ich spreche schon seit Kindheit mit meinen Tieren, wie mit vernünftigen Menschen, schon immer mit der Überzeugung, dass sie den Sinn erfassen von dem was ich erzähle. Und versuche auch sie zu verstehen.

Vielen herzlichen Dank!

Liebe Grüsse
Linda”

“Ich würde gern bei Ihnen ein Basisseminar besuchen. Habe gerade Ihr Buch gelesen – und jetzt haben sie mich noch neugieriger gemacht! Ich würde mich sehr freuen, von Ihnen zu hören! Christiane”

“Liebe Sylvia,

Dein Buch habe ich mir ja bestellt und lese fleißig darin. Spare mir die einzelnen Kapitel immer für Tage auf, an welchen ich nicht so gut zurecht bin. Mich baut das Buch dann mental wieder auf!

Vielleicht schaffe ich es auch irgendwann einmal, einen Kurs bei Dir zu besuchen. Fühl Dich aus der Ferne fest gedrückt.

Alles Liebe ♥ Simone”

“Liebe Sylvia,

Ich bin an Ihrem Buch interessiert!

Ich sehe mich auch berufen, Tieren zu helfen- da sie keine/kaum Unterstützung haben. Ich finde, wir als Menschen haben die Pflicht, respektvoll und liebevoll mit Ihnen umzugehen und sie als gleichwertig an zu erkennen und Ihnen alle Rechte für ein würdevolles Leben zu geben. Dafür möchte ich mich zukünftig vermehrt einsetzen – gerade in Hinblick auf unsere “Nutztiere”.

Ihr Handeln und Sein ist wirklich wertvoll und wichtig. Durch Ihren Mut und Ihre Hingabe, uns Menschen daran zu erinnern, was alles möglich ist, wenn wir unseren Herzen folgen. Dafür möchte ich mich bei Ihnen bedanken!

Liebe Grüße, Liane”

Wenn unsere Tiere alt sind, wenn sie krank sind, sind die Sorgen oft groß. Die Gedanken an Abschied sind allgegenwärtig. Oft ist es ein Auf- und Ab von Tag zu Tag und wir versuchen, die Tiere bestmöglich zu unterstützen. Und vor allem die Gedanken so gut es geht, beiseite zu schieben, um die Zeit zu genießen mit unseren geliebten Tieren, solange uns bleibt…

Ja, dieses Geschenk anzunehmen und dankbar zurückzuschauen, gemeinsam, auf das, was sie uns gegeben haben und was wir erleben durften. ja, die Zeit mit unseren alten Tieren ist etwas ganz Besonderes, die Zeit der stillen Gespräche, der tiefsten Gefühle, mit all dem, was wir von ihnen lernen dürfen über das Leben und das Danach…

Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung zu meiner berührenden Tierkommunikation und Heilreise für Plume, wundervolle Seele ♥, die ich mit ihrer Familie schon so viele Jahre kenne und begleiten darf! Danke für euch!!!

Es hilft so sehr, die Tiere zu hören, um zu wissen, wie es ihnen geht und was sie sich wünschen/sagen möchten. Und ja, die Heilreise (Energiefeld-Heilung) spüren auch die Menschen ganz oft, dass sich Vieles lösen darf, es überträgt sich auch auf sie, da sie so tief mit ihren Tieren verbunden sind…

“Liebe Sylvia,

nun endlich melde ich mich…. von Herzen danke ich dir für die Zeit, welche du dir genommen hast für Plume!!!

Das Gespräch und auch die Heilreise haben ihr und mir so gut getan!!! Deine Heilreise hat ihr sehr geholfen! Klar, die Einschränkungen und auch Schmerzen sind da. Ihre Spondylose im Rücken und ED, fast keine Muskeln in der Hinterhand… und noch vieles mehr… nein, wir können es nicht wegzaubern, aber ich glaube, sie ist allgemein gelöster!!!

Der Nacken nicht mehr ganz so verspannt… auch die Ärztin, welche die Akupunktur alle drei Wochen macht, meinte, sie fühle sich besser an! Aber ich glaube, auch bei mir hat es einiges gelöst… ich weiss, du hast Plume behandelt und dadurch wohl auch die ganze Familie! Ich bin ruhiger! Kann akzeptieren, dass es kommt wie es kommt! Auch weil ich weiss, für Plume ist es in Ordnung!

In letzter Zeit war es oft schwierig! All die Einflüsse und der Druck von aussen… ich weiss, es nimmt noch zu… aber im Moment haben wir den totalen Frieden!!! Unser Sohn ist so gelöst, wie lange nicht mehr!!! Irgendwie schwer zu sagen, aber ich glaube, wir schaffen das! Plume lehrt uns wieder so viel! Einfach geniessen!!! (Siehe Bild anbei.)

Liebe Sylvia, ich danke dir von Herzen!!! Ich hoffe so sehr, dass es dir gut geht und wir uns doch bald treffen können! Und die Welt sich zum Guten wendet! Nicht all dieser Zwang und gespalten sein!

Ich wünsch mir das so sehr für alle guten und liebe Seelen!!

Von Herzen DANKE!!!!

Yvi

P.S. Danke einfach für Alles… Plume macht es super! Ich denke wirklich, es ist leichter geworden – für uns alle und vor allem für Plume! Sie ist entspannter! Körperlich geht es ihr ok – der Magen ist viel besser – wir haben noch Medis umgestellt – aber auch deine Behandlung war gold wert!!!

Ich weiß, dass er kommt, dieser Tag… und das Loslassen, ja, das Leben – der Tod, diese Urangst, die im Moment allgegenwärtig ist, beschäftigte mich sogar in meinen Träumen… Ich bin so dankbar für meine Plume ♥ Wir geniessen es einfach und es gelingt uns wirklich zwischendurch – immer besser! Es hat sich so viel gelöst!!!! Danke Sylvia!!!”

Vor einiger Zeit habe ich mit Mary gesprochen und inzwischen auch eine Heilreise (Energiefeld-Heilung) begonnen. Es hat sich so viel gelöst seit dem Gespräch, nicht nur in Mary, sondern auch in ihrem Frauchen, da Mary sich generell viele Sorgen macht, Vieles für und mit ihr trägt und sich verantwortlich fühlt.

Ja, die Seele drückt sich durch den Körper aus, zeigt seelische Belastungen und Ängste auf. Auch konnten Probleme und Blockaden, die ich fühlte in unserem Gespräch, zwischenzeitlich behandelt werden. Die Tiere sind so tief mit uns verbunden! Es tut ihnen so gut, gehört und verstanden zu werden, und ich freue mich so sehr, dass es Mary so gut geht!

Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung und das Vertrauen ♥

“Liebe Sylvia,

Danke für Ihre E-Mail, sobald die Buschblüten da sind, verwende ich sie so, wie Sie es mir aufgeschrieben haben.

Mary geht es immer besser, sie pieselt nachts überhaupt nicht mehr ein und die Physio gefällt ihr auch. Momentan macht sie Wasserlaufband und läuft und springt wie ein junger Hund.

Ich bin Ihnen so dankbar, dass ich es immer wieder erwähnen muss.

Liebe Grüsse

Jutta”

Nayla wird bald 11 Jahre alt und ihr Frauchen hat mich um ein Gespräch mit ihr gebeten, da es ihr immer wieder nicht so gut geht, sie schlapp ist, nicht gerne spazieren gehen möchte. Es ist ein Auf und Ab in letzter Zeit. (Ich kenne Nayla bereits von einem Gespräch im letzten Jahr.) Und nachdem es ihr im Winter schon einmal ganz schlecht ging, sie eine organische Entzündung hatte, Schmerzen und sie kaum noch laufen konnte, sind die Sorgen und Gedanken natürlich schnell wieder groß, auch wenn tierärztlich alles abgeklärt wurde.

Ich habe mit Nayla gesprochen, mich hineingefühlt und es ging darum, wo sie Beschwerden hat, was sie braucht, sich wünscht, wie sie sich fühlt, um ihr bestmöglich zu helfen und sie zu unterstützen. Nayla ist so eine wundervolle Seele, die viel mit und für ihren Menschen trägt und aufzeigt, wie alle unsere Tiere, die auch unsere Spiegel sind und sich wünschen, dass es uns gut geht! Danke von Herzen für diese Rückmeldung zu meiner berührenden Tierkommunikation mit Nayla ♥

“Hallo liebe Sylvia,

vielen Dank für das ausführliche Gespräch mit meiner Maus. Ich bin gerade wirklich am weinen, weil es mir so so leid tut, dass sie sich schuldig fühlt, wenn es mir schlecht geht.

Eigentlich ist es nichts „neues“, aber es hat mich trotzdem gerade ziemlich getroffen, das mit ihren Worten zu hören. Ich weiss, dass es ein Kreislauf ist und es ist für mich so schwer, ihn zu durchbrechen.

Ich werde aber jetzt alles tun, diese Gedanken weit weg zu schieben, sobald sie kommen und ihr jeden Tag das Gefühl geben, dass alles gut ist, wie es ist (es anzunehmen) & auch aus den schlechten Tagen das Beste zu machen und einfach dankbar zu sein.

Die Nieren und Leberwerte sind völlig in Ordnung bei ihr (im Blut und Ultraschall), aber mit unserer THP arbeiten wir trotzdem daran, beides zu unterstützen gerade.

Ich bin selbst Hundephysio und Osteopathin und sie hat auf Muskelaufbautraining überhaupt keine Lust, die Süße. Meine Praxis ist voll ausgestattet und Nayla hat wenig Interesse, davon Gebrauch zu machen.

Trotzdem wird sie alle 2-3 Wochen wenigstens osteopathisch behandelt und auch hier kann ich deinen Körperscan total bestätigen, was mich bei deiner Arbeit schon beim ersten Mal begeistert hat (dass es so mit meinem Befund übereinstimmt).

Ich danke dir sehr! Wir werden jetzt wieder beginnen, viel mehr zu genießen und anzunehmen! Ich gebe dir gerne mal ein Feedback, wie es uns gelingt ♥

Danke! Liebe Grüße

Nancy”

Danke von Herzen für die so schöne Rückmeldung zu meinen Seminaren und zur Ausbildung Tierkommunikation. Liebe Yvonne, danke für dich und dass du mich als deine Lehrerin gewählt hast. Danke, dass ich dich mit deinen Tieren schon so lange begleiten darf! Ich freue mich, wenn wir uns wiedersehen!

Das Bild zu deinen Zeilen habe ich in liebevoller Erinnerung an Balou herausgesucht, wundervolle Seele ♥ Und auch an Gismo. Ja, die Seele stirbt nie! Auch das erfahren wir durch die Tierkommunikation und den Kontakt mit ihnen! Es ist der Beginn einer wundervollen Reise!

“Liebe Sylvia,

vielen lieben Dank für das Zertifikat ♥ hab mich riesig gefreut…

Danke, dass ich dein Schüler sein durfte und weiterhin sein darf, wenn es mit den Seminaren weitergeht! Weißt du, ich hatte mal (hab) ein Visionboard (Hattest Du auch mal kurz bei einem Seminar angesprochen.), wo ich all meine Wünsche und Träume draufgeschrieben habe… Da war auch unter anderem, dass ich die Tierkommunikation bei Dir lerne…

Ja, der Wunsch ist in Erfüllung gegangen! Ich hab Dich durch meinen Gismo kennengelernt und Du hast mich mit Balou begleitet bis zum Schluss ♥ Danke … ich kann mittlerweile besser damit umgehen… Ich weiß, Sie sind bei uns, auch wenn wir Sie nicht sehen können. Danke für alles und dass Du immer für mich/uns Da warst und bist …

Danke, dass Du mir durch die “Heilreise für mich” den richtigen Weg gezeigt hast … Dir kann man gar nicht oft genug Danke sagen ♥ Du bist für Mich und viele andere ein wundervoller Mensch, bleib wie Du bist…!

Liebe Grüße und eine liebe Umarmung an Euch!

Bis Hoffentlich bald …

Yvonne mit Paule, Aika und Baby Luna”