“Lerne zu schweigen… und zuzuhören – der Natur und den Tieren – und du wirst dich selbst finden… deine Seele. Wir sind alle Eins!”

Danke an: Sprüche für die Seele

Wir alle werden jetzt geprüft und auf unsere tiefsten Ängste zurückgeworfen… Diese besondere Zeit zeigt Vieles auf… das Gute und auch das Schlechte… all das, was wir lernen dürfen!

Demütiger, genügsamer, dankbarer zu werden… einen Schritt zurückzutreten, still zu werden und uns selbst zu sehen… diese Welt und unser Handeln zu betrachten. (Haben wir wirklich geglaubt, dass alles immer so weitergeht?) Oh ja, wenn alles gut läuft, ist es leicht, gelassen und cool zu bleiben, uns zu erzählen, dass wir ach so wissend und erwacht sind, doch nun zeigt sich, was wirklich ist…

Unsere wahre Größe, unsere wahre Stärke, unsere Wahrhaftigkeit, unser Innerstes Selbst… wird nun auf den Prüfstand gestellt. Und es ist gut, denn es sind immer die schwersten Zeiten, die uns am meisten wachsen lassen… durch die wir lernen, uns verändern MÜSSEN, sonst würden wir das nicht! Sonst würden wir die anderen Wege nicht finden… nicht sehen (wollen), was wirklich wichtig ist…

Das Universum zeigt uns dies jetzt mehr als deutlich… auf dem Weg in das neue goldene Zeitalter… mitzugehen, nicht stehenzubleiben und uns für das Neue zu öffnen. Ja, es wird nicht leicht werden, aber es wird gut werden… es wird besser werden… Wenn wir gelernt haben!

(Sylvia Raßloff)

Danke von Herzen für eure lieben Kommentare dazu auf meiner FB-Seite:

“Liebe Sylvia 💕 ich habe deine Beiträge schon immer sehr gerne gelesen… nur gerade jetzt schätze ich es so sehr wie du die Dinge erklärst, schilderst, auch Raum für eigene individuelle Interpretationen ermöglichst…. es ist so das du das was ich nicht in Worte fassen kann für mich und alle ausdrückst 💕” (Manuela)

Ihr Lieben, die vielen Nachrichten, Meldungen und Emotionen, die Unruhe und Ängste, die im Feld unterwegs sind, spürbar… sind ziemlich anstrengend. Bleibt bei euch!