Ihr Lieben, die vielen Nachrichten, Meldungen und Emotionen, die Unruhe und Ängste, die im Feld unterwegs sind, spürbar… sind ziemlich anstrengend. Bleibt bei euch!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.