Ihr Lieben, trotz allem um uns herum… Es ist Frühling! Die Vögel zwitschern es bereits lauthals von den Dächern und überall sprießt es und wird ganz langsam grün!

Das neue astrologische Jahr hat begonnen und es stehen uns in diesem noch einige Spannungen bevor. Ja, wir sind mittendrin in der Zeit der Veränderung! Doch das heißt nicht, den Kopf in den Sand zu stecken… es ist Zeit, unsere Träume und Wünsche auf den Weg zu bringen (Nenn es nicht Traum, nenn es Plan!).

Der Widder unterstützt uns jetzt ganz besonders dabei, ins Handeln zu kommen! Ja, er fordert uns geradezu dazu auf, uns wieder zu unserer wahren Größe aufzurichten, das Gesicht mutig in den (Gegen)Wind zu recken (Wind of Change) und nach vorne zu schauen! Und wenn da Steine im Weg liegen… stell dich drauf, um auszubalancieren und Anlauf zu nehmen!

Die Sonne schmeckt nach Lust und Lebensfreude und die Schmetterlinge sind es, die uns daran erinnern, unsere Leichtigkeit wiederzufinden, weg von den schweren Gedanken zu kommen und zu vertrauen… „Vergiss nicht, dass du Flügel hast! Vertraue in Dich und lasse dich nicht von Deinem Weg abbringen.“ Egal, was um uns herum passiert und auch und gerade weil es nicht leicht ist:

Vergiss nicht, innerzuhalten und immer wieder das Hier & Jetzt zu genießen, all das Schöne um uns herum zu sehen, ja die Gedanken auszuschalten! Tut euch Gutes! Umgebt euch mit Farben, mit Blumen für die Sinne, geht in die Natur und lasst eure Seele leuchten! Es ist so wichtig! Spürt dieses Licht nicht nur im Außen mehr und mehr strahlen, sondern auch in euch selbst!

Dieses Licht ist die Essenz, ist unser Bewusstsein, ist Ursprung und Heilung und die Verbindung mit allem, was ist… Es ist Liebe und unser Wille, zu leben! Niemand kann uns das nehmen! Übrigens hat Uranus, der Herrscher des Wassermanns, in diesem Jahr einen sehr großen Einfluss im kosmischen Geschehen.

Uranus steht für die Veränderung, neue Wege… für das Neue! (Saturn für die alten Strukturen, die sich auflösen.) Ja, er ist wie ein göttlicher Lichtstrahl, der die Verbindung zum Universum herstellt! Er öffnet unseren Zugang zur Intuition und zum höheren Bewusstsein. Es geht sprichwörtlich ums Erkennen/Erwachen und so viele Menschen sind bereits auf dem Weg!

Dass wir in direkter Verbindung zum Universum stehen und dass all das, was „so weit weg“ scheint, mitten durch uns hindurchfließt, auf alles wirkt und alles beeinflusst, können wir oft körperlich spüren! In Zeiten und Zeichen mit starkem Uranus-Einfluss kann es z.B. sein, dass plötzlich Bluthochdruck entsteht.

Er bringt auf jeden Fall auf die ein oder andere Art Spannungen und ziemliche Unruhe mit sich durch massive Energieerhöhungen. Die Nerven sind angespannt, Nervosität, innere Unruhe, Schlafprobleme, bleierne Müdigkeit können sich zeigen, aber auch das Herz, ohne dass medizinisch Ursachen gefunden werden. (Natürlich ist das unbedingt abzuklären!)

Es ist wichtig, um diese Einflüsse zu wissen und uns dessen bewusst zu werden, wieviel sich um uns herum tut und verändert! Und uns gerade deshalb gut um uns selbst zu kümmern, uns Zeit zu nehmen, immer wieder innezuhalten, das Außen auszuschalten! Und vor allem, uns für diesen großen Prozess der Veränderung zu öffnen, ohne festzuhalten, innerlich dagegen anzukämpfen.

Bleibe im Vertrauen, nähre Körper, Geist und Seele! Atme! Verbinde dich mit der Natur und Mutter Erde, um im Gleichgewicht zu bleiben! Deine Seele kennt den Weg ♥

(Sylvia Raßloff)

Und wieder habe ich so tolle Rückmeldungen zu meinem Buch erhalten, für die ich mich herzlich bedanken möchte ♥

“Dieses Buch ist wahrlich ein Schatz. Es hat mir nicht nur bei meiner Trauer sehr geholfen, sondern auch mein Herz erwärmt ♥ Vielen Dank liebe Sylvia” (Babsi)

“Liebe Frau Raßloff, Sie haben mir Ihr Buch “Tiere verstehen….” zugesandt, vielen Dank. Wie ich Ihnen ja bereits mitgeteilt hatte, habe ich das Buch einer Verwandten zum Geburtstag geschenkt, sie ist begeistert! Werde es mir später mal ausleihen. Liebe Grüße Norbert”

“Liebe Sylvia, du hast im Dezember 2019 mit unserer Katze “Shaila” gesprochen. Wir waren dir sehr dankbar für das Gespräch und konnten so besser mit ihrem Tod umgehen lernen. Ich habe dein Buch gelesen…. es ist wunderbar!!! Seid ich es gelesen habe, ist mein Wunsch noch größer geworden, auch die Tierkommunikation zu erlernen. Wir haben 3 Katzen und 3 Hunde und da sehe ich schon oft den Bedarf der Kommunikation. Ich hoffe, ich schaffe es dieses Jahr noch, einen Kurs bei dir zu besuchen. Herzliche Grüße Diana”

“Hallo Frau Raßloff, ich lese gerade ihr Buch „Tiere verstehen“ und werde die Gänsehaut nicht mehr los. Ich fühle mich so sehr angesprochen in diesem Buch und ich bin sehr daran interessiert, ein Seminar zu buchen und sie persönlich kennen zu lernen. Von Herzen liebe Grüße Alexandra”

“Liebe Sylvia, ich denke viel an Dich, fühle mich sehr verbunden, was durch Dein wunderbares einzigartiges Buch unterstützt wird – ich finde daran so viel Liebe für Mensch und Tier, für jedes Lebewesen. Soviel Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit. Den Wunsch, die Herzen zu öffnen, und große Hoffnung „dass am Ende alles gut wird“ für Tier, Mensch, die Welt. Es beseelt mich, davon ein Teil sein und von Dir lernen zu dürfen. Dafür und für Deine Unterstützung danke ich Dir aus tiefem Herzen. Alles Liebe Iris”

“Hallo Sylvia, wir hatten ja schon kommuniziert und nun bin ich soweit, dass ich gerne eine Heilreise machen möchte. Ich verschlinge gerade Dein Buch und merke, dass das mein Weg ist (schon sehr lange habe ich mich mit dem Thema befasst). Sehr gerne würde ich zudem an einem Deiner Seminare teilnehmen, Ich freue mich sehr, von Dir zu hören, ich mich auf meinen neuen Weg begeben kann. Ganz herzliche Grüße Marina”

Hier gehts zur Buchseite -> https://www.tiere-verstehen.com/buch/ oder direkt per E-Mail an: verlag@tiere-verstehen.com