Danke von Herzen ♥ für diese so schöne Rückmeldung zu meinem Angebot für die Energiereise für Mensch & Tier…

“Liebe Sylvia,

vielen lieben Dank für diese Reise. Hier ein Freedback von uns.

Ich habe einiges gespürt. Zuerst ging es am Kopf los… ich hatte leichte Kopfschmerzen mittig unterhalb der Haut… es hat sich angefühlt, als ob ein Tuch bis zu meinen Wangenknochen auf mir liegt. Dann ging es in den Schultern weiter und ich spürte genau, was und wo es mir weh tut. Die ganze Zeit über hat mein Magen-Darm System gegurrt, gegluckert.

Ich spürte ein Kribbeln in den Händen und Finger… vor allem in meinen Daumengrundgelenken, wo ich Arthrose habe. Dann ging es weiter runter in die Beine, wo ich plötzlich nen kurzen Schmerz im Knie hatte. Ich glaube, ich hab immer genau gespürt, wo du gerade bist. Ich habe sehr gut geschlafen!

Heute war ich seit langen mal wieder in der Stadt, um ein paar Dinge zu erledigen. Ich bin total fertig nach Hause gekommen und musste mich erstmal hinlegen. Irgendwie war ich von allem erschlagen. Ob das an meiner Wahrnehmung liegt, die ich heute extrem wahrgenommen hab.

Auf jeden Fall ist mir jetzt klar, was ich tun muss! Seit 2 Jahren bin ich total unglücklich im Betrieb. Viele Dinge laufen für mich falsch und und die Welt ist für mich da nicht mehr in Ordnung. Das ist mir klar geworden.

Ich bin auf alle Fälle ruhiger innerlich! Seit Monaten muss ich jeden Tag weinen, heute war das nicht so. Ach ja, meine stetigen Bauchschmerzen und das heiss und kalt Gefühl… ist heute wie weggeblasen, und Emmy pennt denn ganzen Tag schon draußen, obwohl sie total Angst vor Gewitter hat… aber kein Problem heute.

Emmy lag während der Energiereise im Garten und mein Mann meinte, sie wäre nach 30min reingekommen und hat gefressen. Als ich dann wieder aus dem Bett kam, stand sie wild motzend vor mir (musste innerlich grinsen, die Süße), hab ihr dann was Leckeres gegeben.

Dann bin ich bis um 23.30h mit ihr draußen gelegen und wir haben die Ruhe genossen und meine Igelchen beobachtet, wie sie am knuspern sind. Einer ist direkt zu mir gekommen… was auch noch nie passiert ist! Ich kümmer mich seit Jahren um die Tierchen.

Dann bin ich mit Emmy (es war schon dunkel) in der Nachbarschaft rumgelaufen (machen wir öfters am Abend) und sie ist wie eine kleine Göre in Nachbars Garten verschwunden. 30min hab ich sie rufen müssen, bis Madam dann wieder da stand. In ihren jungen Jahren hat sie das oft gemacht, aber die letzten Jahre gar nicht mehr. Aber gestern dann… da wollte sie es wissen :-)

Es geht ihr gut, kann ich nur sagen. Sie ist jetzt 19. Aber sie ist voll da und ich hoffe, das bleibt noch eine Weile so. Liebe Sylvia, ich kenne dich leider noch nicht persönlich, aber hab ein mega großes Vertrauen in dich und freue mich schon sehr auf dein Seminar!

Ich bin jetzt gespannt, was die nächsten Tage noch so bringen, ich bin wach…. Heute Abend werd ich jetzt die letzten Kapitel in deinem Buch lesen, das mich unglaublich berührt!

Ich danke dir von ♥

Fühle dich gedrückt Linda& Emmy

P.S. Gerne darfst du das veröffentlichen. Kann jeder lesen, wie gut so ne Reise tut. Es war wunderschön und ich fühle meine Beine fest im Boden ♥ Emmy geht’s richtig gut seither, ihre Ängste, auch vor anderen Katzen, die hier rumtigern, weg seit gestern. Sie wirkt sehr entspannt und ausgeglichener!”