Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung zu meinen Heilreisen (Energiefeld-Heilung) für Max ♥ Danke für euer Vertrauen…

“Meine liebe Sylvia,

ich denke oft an Dich und freue mich schon so sehr darauf, Dich auf Deinem Seminar wiederzusehen. Du bist mir so nah und das ist einfach wunderschön!!!

Ich möchte Dir kurz ein kleines „Update“ von unserem Mäxchen geben. Max hat keinerlei Probleme mehr im Bewegungsapparat, weder im Rücken noch in seiner Hüfte!!! Diese unglaubliche Verbesserung ist seit Deiner allerersten wundervollen Heilreise für ihn!!!

Ich bin Dir so unendlich dankbar dafür Du lieber Engel ♥ Danke, dass Du nochmals für unseren Schatz reist! Ich bin so froh, dass es Dich gibt!!! und werde Dich demnächst mal um eine Heilreise für mich bitten.

Fühl Dich ganz ganz lieb umarmt, es ist immer so schön, von Dir zu hören,

von Herz zu Herz

Gaby”

Beides ist in und um uns… So war es und so wird es immer sein. Beides hat Kraft, hat Macht – im Innen und im Außen – wenn wir sie ihm geben. Doch unsere Aufgabe ist es, das LICHT IN UNS zu finden… bei uns selbst anzukommen… IN UNSEREN HERZEN. Dort sind wir zuhause und nur dort kann Heilung geschehen. So habe ich es in meinen Gesprächen mit den Seelen und Wesen, die um uns herum sind und uns begleiten, erfahren. Nichts anderes. Nicht Hass, nicht Intrigen, nicht Ablehnung, nicht Verurteilung… nein LIEBE… das ist es, was sie uns lehren!

Doch du kannst sie von niemandem lernen – nicht im Außen finden… nur IN DIR. Es ist ein Prozess… und solange du sie nicht gefunden hast, solange du noch „kämpfst“, wirst du nie ankommen… und manchmal ist es ein langer Weg. Niemand kann ihn dir abnehmen, du musst es selbst „erleben“. Und das Universum ist ein guter Lehrer! Es wird dich immer wieder vor die gleiche Aufgabe stellen… in verschiedener Besetzung, verschiedenen Situationen… – (Warum immer ich? Warum passiert das immer mir? Hör auf zu jammern…) – auch wenns weh tut, oder gerade dann… BIS du es verstanden hast.

Höre in dich hinein und du wirst erkennen, dass wir mit allem verbunden sind. Wenn du alles, was war, was ist… in dir annehmen kannst… sobald du verstanden hast, dass alles da ist, um zu lernen… geschieht HEILUNG. Liebe ist die einzige Kraft, die heilen kann… UND uns schützen! Fühle in dich hinein, gehe in die Stille… und du wirst spüren: Wahre Stärke liegt in ihrer Sanftheit, ihrer Demut… und genau das ist es, was ich von den wundervollen Seelen, Wesen und geistigen Helfern, mit denen ich sprechen, denen ich begegnen darf, erfahre… Es ist diese unendliche Weisheit, die nur aus Liebe entstehen kann.

(Sylvia Raßloff)

“I am back” CJ… der Pirat… ♥ (Was sonst?)

Und wenn Piraten müde sind, dann wacht die Piratenbraut… Dorka, wundervolle Seele ♥ Sie passt immer auf ihn auf!

Danke liebe Nicole, für die schönen Bilder!!!

Wir können sooo viel von den Tieren lernen…

(https://www.tiere-verstehen.com/cj-mein-blinder-pirat/)

Danke von Herzen für diese so schöne Karte und die Zeilen zu meiner berührenden Tierkommunikation mit Tara ♥ Ja, die Zeit mit unseren alten Tieren ist etwas ganz Besonderes! Es ist die intensivste Zeit, die wir mit ihnen verbringen… die wichtigsten Gespräche, die wir führen… die tiefsten Gefühle, die wir haben… die schönsten Erinnerungen, die wir teilen… Die Tiere sind Teil von uns und unserem Leben… Was sie uns geben, bleibt, und verändert uns… für immer. Der Wunsch war, etwas von Tara und über Tara erfahren, um ihr das letzte Kapitel ihres Buches so schön wie möglich zu gestalten… und es ist so wundervoll, was uns die Tiere berichten, wie tief sie mit uns verbunden… wie unendlich weise und liebevoll sie sind. Danke liebe Isabell für dein/euer Vertrauen ♥

“Liebe Sylvia,

ich habe Deine Email so oft gelesen… Du hast mir so gut getan! Du hast mir so viele Informationen zu Tara gegeben, weil sie mit dir gesprochen hat. Es waren so viele schwer verdauliche Zeilen über Taras Gesundheitszustand. Aber zugleich so viel Schönes!

Ich bin so glücklich, was Tara für mich empfindet. Ich sah es in ihren Augen schon immer, aber es so richtig zu wissen, ist ein wahr gewordener Traum!

Ich habe Tara vor knapp 5 Jahren auf FB gesehen und mich sofort in sie verliebt. Sie ist meine große und einzige Liebe. Sie ist meine beste Freundin. Sie ist mein Halt. Sie ist meine Vertaute. Sie hat mich nie enttäuscht. Sie ist immer da. Ich habe Angst vor der Zeit, wenn Tara nicht mehr da sein wird…

Doch Tara zuliebe versuche ich, stark zu sein! Ich werde versuchen, im Heute und Jetzt zu leben. Ich werde versuchen, meine Traurigkeit vor der Zukunft abzustreifen. Ich muss es Tara leicht machen. Ich bekomme es hin, weil ich sie so liebe. Wir genießen jeden Tag! So wie Du uns empfohlen hast.

Liebe Sylvia, ich bin so tiefbeeindruckt über Dein Gespräch mit Tara. Du hast uns beiden so unendlich gut getan! Dankeschön dafür vom ganzen Herzen ♥

LG und liebe Umarmung

Isabell

P.S. Jeder Tag ist ein Geschenk für uns ….jeder Tag ist eine Chance den besser zu meistern als den vergangenen…wir sitzen nun am Ostseestrand und genießen unseren letzten gemeinsamen Urlaub mit Blick auf das weite, blaue Meer…”

Danke liebe Daniela für deinen Kommentar dazu auf meiner FB-Seite:

“So wunderschön diese Zeilen! 💞. Ja, genauso ist das… Und Liebe wird aus Mut gemacht. All das hat Sylvia uns gezeigt und uns Mut gemacht und Kraft gegeben. Ich bin so dankbar dafür und für Dich 💞”

So wechselhaft wie das Wetter ist derzeit auch die Stimmung. Es muss wohl noch einiges hinweggepustet und gereinigt werden.

Überall leuchten die Mohnblumen so zahlreich im Moment in ihrem kräftigen Rot auf Wiesen und Feldern und ziehen magisch unser Blicke an, wie sie sich so herrlich im Wind wiegen. Ja, es ist ein Zauber in ihnen, der uns an das Lachen, die Freude, die Liebe aus längst vergangenen Tagen erinnert.

Oh ja, die Mohnblume steht für Lebenfreude, Lebensmut, Lebenskraft… trotz ihrer Zartheit und Verletzlichkeit, selbst unter den schwierigsten Bedingungen ihre einzigartige Schönheit zu entfalten. (Ihr Samen kann über Jahrzehnte im Boden überleben.)

Sie kann uns Trost und Beruhigung schenken und uns helfen, Wunden aus der Vergangenheit loszulassen… ja hartnäckige Belastungen, die wir viel zu lange heruntergeschluckt, in uns eingeschlossen haben, zu lösen, zu klären.

Die Mohnblume möchte uns an die Leichtigkeit erinnern, auf jedem noch so schweren Weg… daran, dass alles vergänglich ist und umso mehr das Hier und Jetzt wieder zu leben. Sie möchte uns zeigen, wie wichtig es ist, uns selbst zu lieben, ja zu erkennen, wie wertvoll du bist…

Denn es ist genau dieses wundervolle Leuchten, die Schönheit und Liebe, ja, diese Kraft, die du tief in deinem Herzen und deiner Seele trägst. Vergiss das nie! ♥

(Sylvia Raßloff)

Danke für eure lieben Kommentare und Bilder dazu auf meiner FB-Seite:

“So zart und zerbrechlich und doch so kräftig… Liebe Sylvia, danke für deine ausdrucksstarken Worte ❣”

“Danke für Deine so wunderschönen und inspirierenden Texte… ich habe von Dir gelernt, dass wir mehr können als wir glauben…🙏 und ich hoffe, ich schaffe es zu einem deiner nächsten Basisseminare….😘” (Gudrun)