Diese Mondin führt uns tief in uns selbst, denn der Skorpion ist das tiefgründigste Tierkreiszeichen überhaupt. Es geht um die Seele… und der Skorpion will es wissen! Er kennt deine Stärken und auch deine Schwächen und führt uns da hin, wo es vielleicht weh tut… deckt auf, was im Verborgenen liegt und gibt sich nicht mit Oberflächlichkeit zufrieden! Viele haben es schon gemerkt…

Es rüttelt ganz schön an unseren Gefühlen. Auch im Außen ist es sehr unruhig. Ja, dieser Vollmond läutet auch einen wichtigen Wendepunkt ein. Emotionen kochen teilweise hoch, weil es tief in uns etwas anrührt, auch wenn es uns vielleicht nicht bewusst ist. Es ist das Aufbäumen gegen Macht, Lügen und Unterdrückung, es ist das Wissen unserer Ahnen, das wir in uns tragen, was Generationen vor uns erlebt haben, an das wir auch erinnert werden derzeit.

Ja, vieles wird sichtbar in diesen Tagen und in der kommenden Zeit, deshalb wundert euch nicht. Alles ist möglich und wir sind mittendrin. Vieles strömt auf uns ein und hier ist es ganz besonders jetzt wichtig, genau hinzuschauen, uns hineinzufühlen, was mit unseren Gefühlen im Einklang ist, was wirklich zu uns gehört, was Wahrheit oder Lüge ist. Ja, es geht um Kommunikation und Wissen, auch um Masken, die fallen. Alles, was jetzt geschieht, ist ein weiterer großer Schritt, der unsere Zukunft maßgeblich beeinflussen wird.

Und deshalb fordert uns diese Mondin ganz besonders dazu auf, zu uns selbst vorzudringen… unsere eigenen Schatten und Ängste anzusehen, die uns noch schwächen. Es geht um Transformation und Reinigung, im Innen wie im Außen, um das Erkennen und Loslösen von Belastungen… was immer in uns selbst beginnt… uns selbst zu finden, unseren Weg und unseren Anteil an der Veränderung zu sehen.

Verbindet euch (wieder) mit euch selbst, mit der Natur, mit Mutter Erde, geht in die Stille… hinaus aus dem Außen, aus Manipulationen, um eure Stimme (wieder) zu hören und wahrhaft zu fühlen. Hier werdet Ihr viel erfahren, denn es geht um die innere Weisheit, um das geistige Wachstum, um gestärkt daraus hervorzugehen. Vielleicht führt es uns an unsere tiefsten Gefühle, zu unserer tiefsten Angst…

denn der Skorpion steht in der Mythologie für Tod und Auferstehung… Abschied und Neubeginn! Genau darum geht es! Wohin es uns führt… ob es Festhalten und Verlust… oder unsere große Chance ist? Vertraue! In dir ist das Wissen, das dich trägt, IN DIR ist die Kraft! Es geht darum, wohin wir und diese Welt gehen.

(Sylvia Raßloff)

Falah hatte sich verändert, wirkte bedrückt seit einiger Zeit, als mich der Hilferuf ihres Frauchens erreichte.

Ich habe mich hineingefühlt, mit ihr gesprochen, habe körperliche Probleme gespürt. Seelische Belastungen durch aktuelle Veränderungen kamen noch hinzu. Oh ja, die Tiere sind so tief mit uns verbunden, all unsere Sorgen und Gedanken spüren auch sie! Auch ging es um einen Vorfall, ein traumatisches Erlebnis in der Vergangenheit, wo sie ein Auge verlor, das noch nicht verarbeitet war.

Inzwischen hat sich viel verändert. Falah wurde am Auge operiert (Rolllied), es wurden Blockaden behandelt, das Futter umgestellt. Und auch sonst hat sich viel gelöst durch das Gespräch! Durch das Verstanden werden. Es ist so wichtig, die Tiere zu hören! Und es tut ihnen so gut! Ich freue mich sehr über die schönen Bilder… Was für eine wundervolle Seele ♥ Danke von Herzen für euer Vertrauen…

“Liebe Sylvia,

ich bin so dankbar, dass ich den Weg zu dir gefunden habe. Es ging mir so nahe, als ich deine Zeilen gelesen habe.

Ich musste weinen, weil es alles sowas von wahr ist, was unsere Falah dir mitgeteilt hatte. Wir sind deinen Empfehlungen gefolgt🙏

Falah und ich sind jetzt noch enger als sonst verbunden❤🙏 Sie ist wieder unbeschwert!

Dafür danke ich dir von Herzen, dass du das alles für uns gemacht hast ❤🙏🧚‍♀️🤗 Falah hat es so sehr geholfen dank dir ❤❤❤❤

Du bist ein toller Mensch mit einer wundervollen Gabe🙏 mit der du so vielen Menschen und Tieren die Augen öffnest, dass es noch tiefere Sinne im Leben gibt, die so sehr wichtig sind für uns alle auf der Welt🌈🧚‍♀️🙏🦉

Ich hoffe sehr, dass viele Menschen mit ihren Engeln den Weg zu dir finden werden!

Ich drück Dich! Danke für alles ❤

Ganz viel Liebe für dich

von Herz zu Herz

Estefania & Falah”

Und manchmal ist es gar nicht so leicht, in dieser Kraft zu bleiben und wir müssen uns wieder und wieder daran erinnern… Manchmal scheint es, als ob das Leben uns immer wieder zurückhält, ausbremst, nochmal zurückgehen lässt… vielleicht um zu erkennen, um genau hinzusehen, zu verändern… um Kräfte zu bündeln, Anlauf zu nehmen. Manchmal scheint es schwer.

Es ist so viel im Außen, so viele Negatives. Es zieht so viel Energie, macht müde, laugt aus. Auch die Emotionen fahren Achterbahn gerade… Ängste, Tränen, aber auch Verzweiflung, Wut. Und wir sind mittendrin… dünnhäutig zuweilen, vielleicht nah am Wasser gebaut. Im Sturm der Gefühle… so fühlt sich das an. (Oh ja, auch die Energien des bevorstehenden Vollmonds im Skorpion sind bereits spürbar.)

Ja, es ist nochmals, wie eine große Reinigung… um Dinge, die im Verborgenen sind, offenzulegen, zu prüfen. Auch tief in uns drin. Und es geht um Angst und Kontrolle, um das Festhalten am Alten, das sich gerade mit Macht zeigt im Außen. Doch der Wandel ist unaufhaltsam. Es ist gerade unglaublich schwer, sich abzugrenzen, weil es uns alle betrifft. Wohin es geht, wohin es uns führt… uns selbst und diese Welt!

Den Fokus bewusst auf das Positive der Zukunft legen… Auf unseren Weg! Ja, das sollten wir! Im Moment noch mehr, als sonst! Um stark zu bleiben, unsere Kraft wiederzufinden… auch wenn es manchmal nicht einfach ist!

(Sylvia Raßloff)