Die Energien sind gerade ziemlich heftig und auch die Unruhe im Feld…

Gestern war viel Druck und Dichte selbst körperlich zu spüren. (Kopf, Hals, Ohrenrauschen, unklares Sehen, auch die Nacht war für Viele unruhig.) Die Schumann-Resonanz zeigt immer wieder heftige Ausschläge und heute gab es eine Sonneneruption, so dass es spannend bleibt.

Die Energien, die einströmen, sind sehr hoch und auch wenn es sich teilweise wie “vernebelte” Gedanken anfühlt, die uns tief in uns hinein führen, uns nachdenklich/sentimental stimmen, so dient auch das dem Prozess des Erkennens, des Erwachens, der Erhöhung des Bewusstseins… Uns selbst zu finden und das, was wir wollen.

Oh ja, der Druck im Außen steigt und der Damm wird irgendwann brechen. Nichts wird die reinigende und befreiende Kraft aufhalten können. Wichtig ist, so gut wie möglich in unserer Mitte zu bleiben, uns nicht in Angst und Manipulationen hineinziehen zu lassen, ja, das Vertrauen in uns und damit das Licht zu halten!

Lasst uns mit Liebe und Zuversicht vorangehen. Es liegt an uns… gemeinsam! (libertà)

In diesem Sinne… Habt einen wunderschönen Tag ♥

(Sylvia Raßloff)