Und hier nochmal die offizielle Ankündigung für meine Energiereise für Mensch & Tier, die ich am kommenden Dienstag-Abend (20.07.!), bevor ich in eine Auszeit gehe, nochmals anbiete! (Weil so Viele mir schreiben, dass sie es nicht oder zu spät gesehen und deshalb verpasst haben bei den letzten Terminen.) Bitte sendet mir eine E-Mail an: info@tiere-verstehen.com , wer noch teilnehmen möchte! Hier ist nochmal die Beschreibung -> https://www.tiere-verstehen.com/angebot-energiereise-fuer-mensch-tier-2/

Danke von Herzen für eure so schönen Rückmeldungen ♥

“Hallo liebe Sylvia,

Ich möchte gerne wieder an der Energiereise teilnehmen. Sie hat mir und meinem kleinen Fellmann gut getan.

Liebe Grüße Claudia”

“Liebe Sylvia,

ich möchte gerne zusammen mit Taila und Herrn Rettich auch an der nächsten Energiereise teilnehmen. Geht das?

Ich fühle, dass die vorhandene Energie, die ich spüre und über die ich mich so sehr freue, durch Dich da ist. Ich sage ganz oft: DANKE, LIEBE SYLVIA. Ich sage es laut.

Wir drei hier können alles gesund machende, jeden Hauch von Leichtigkeit und Energie bringende so sehr gebrauchen und ich freue mich so unendlich, wenn es meinen beiden Rettich besser geht.

Vielleicht können wir nach Deinem Urlaub auch eine Heilreise durchführen, das wäre wundervoll.

Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag,
für immer verbundene Grüße sendet Dir

Liane”

“Liebe Sylvia,

Ich wollte dir endlich mal Danke sagen für deine wundervolle Energiereise! Sie hat Flocke und mir soo gut getan!

Flocke hatte während der ganzen Zeit neben mir gelegen und schön geschlafen. Am nächsten Tag hatte sie sich auch nicht mehr so extrem reingesteigert, wenn ein Lieferferauto vorbeifuhr, sie hat sich dann schnell wieder beruhigt.

Ich habe mich nach der Energiereise so befreit und erleichtert gefühlt, es war fantastisch! Vielen lieben Dank nochmal!!!

Ganz liebe Grüße und eine große Umarmung

senden dir Rosa mit Flocke ♥

P.S Falls noch Platz frei wäre bei deiner nächsten Energiereise, würde ich uns gerne wieder dazu anmelden.”

Und hier ging es um eine Zyste im Rachen, die eventuell operiert werden sollte:

“Alle paar Tage – nach dem Arztbesuch – habe ich nachgesehen, ob sie noch da ist. Ja, das war sie!

Am Sonntag (einen Tag nach der Energiereise ) habe ich wieder nachgesehen. Ohhhhh, sie war nur noch halb so groß !!!! Und seit gestern Abend ist sie komplett verschwunden !!!!

Zufall ????? Nein, Zufälle gibt es nicht mehr seit ich Dich kennenlernen durfte ! Ist das nicht verrückt ?

Wenn du wieder eine Energiereise anstrebst, und noch 2 Plätze frei hast, würde ich gerne nochmal mir Dir „reisen.“

Herzlichst
Babsi

Wir lassen uns trennen, lassen uns spalten, es wird diskutiert und gestritten, ausgegrenzt, verurteilt… Doch gerade das, was jetzt durch die Unwetter passiert, erinnert uns daran… dass wir alle Menschen sind, ob wir auf der einen Seite oder auf der anderen stehen. Wir gehören zusammen und nur gemeinsam können wir stark sein…

Indem wir einander die Hände reichen… weil wir alle im gleichen Boot sitzen und weil Mensch sein und Zusammenhalt das Wichtigste ist! Ja, das ist es, was es uns zeigt! Und auch, dass wir alle verbunden sind, mit der Natur, unserer Erde, die uns trägt, uns hält, die unsere Mutter, unser Zuhause ist und wie wir mit ihr umgehen, eingreifen, zerstören, ausbeuten… dieses empfindliche Gleichgewicht.

Nichts ist selbstverständlich, ja oft so zerbrechlich… verletzlich, und vielleicht sollte uns das wieder bewusst werden… im Miteinander von Mensch zu Mensch und zwischen Mensch und Natur…

Ich wünsche allen, die von den Überschwemmungen betroffen sind ganz viel Kraft und mein tiefes Mitgefühl, sende denen, die jemanden verloren haben, meinen innigen Trost, denen, die in Not sind, Hilfe, Halt und Beistand… ob Mensch oder Tier… und ein Licht der Hoffnung für all jene, die es brauchen.

(Sylvia Raßloff)

Beides ist in und um uns. So war es und so wird es immer sein. Beides hat Kraft, hat Macht – im Innen und im Außen – wenn wir sie ihm geben. Doch unsere Aufgabe ist es, das LICHT IN UNS zu finden, bei uns selbst anzukommen… IN UNSEREN HERZEN. Dort sind wir Zuhause und nur dort kann Heilung geschehen…

Das ist es, was ich von den wundervollen Seelen, Wesen und geistigen Helfern, mit denen ich sprechen, denen ich begegnen darf, erfahre. Nichts anderes. Nicht Hass, nicht Trennung, nicht Verurteilung… nein LIEBE… das ist es, was sie uns lehren!

Doch du kannst sie von niemandem lernen, nicht im Außen finden… nur IN DIR. Es ist ein Prozess… und solange du sie nicht gefunden hast, solange du noch „kämpfst“, wirst du nie ankommen… und manchmal ist es ein langer Weg. Niemand kann ihn dir abnehmen, du musst es selbst „erleben“…

Oh ja, das Universum ist ein guter Lehrer! Es wird dich immer wieder vor die gleiche Aufgabe stellen… in verschiedener Besetzung, verschiedenen Situationen… – (Warum immer ich? Warum passiert das immer mir? Hör auf zu jammern…) – auch wenns weh tut, oder gerade dann… BIS du verstanden hast.

Fühle in dich hinein und du wirst spüren, dass wir mit allem VERBUNDEN sind… LIEBE ist die einzige KRAFT, die heilen kann… UND uns schützen!

(Sylvia Raßloff)

Und mit diesem Glühwürmchenbild sende ich ein Licht an alle, die es brauchen im Moment! Oh ja, so dunkel es auch scheint, es ist immer Licht! Wir tragen es alle in uns… Und je mehr wir uns verbinden, desto heller wird es!