Danke von Herzen für die so schöne Rückmeldung zu meinem Buch, über die ich mich unglaublich gefreut habe! Danke für diese wundervollen Zeilen zu den Gesprächen mit den Tieren und zu unserer tiefen Verbindung mit ihnen ♥ Ja, es ist ein Geschenk, sie zu fühlen und von ihnen zu lernen! Liebe Romy, ich freue mich sehr, Sie in meinem Seminar kennenzulernen!

“Liebe Frau Raßloff,

suchen kann man überall, finden meistens nur an einem Ort !

Auch wenn ich mit dem Buch noch nicht ganz fertig bin, weiß ich jetzt schon, dass ich unbedingt ein Seminar bei Ihnen besuchen möchte.

Das Buch ist eine Meditation der Liebe für die Tiere und uns Menschen! Ich spüre eine ganz tiefe Verbundenheit zwischen Ihnen und den Tieren, auch wenn Sie gerade nicht mit ihnen kommunizieren, sind Sie – nach meinem Empfinden – mit Ihnen immer tief verbunden. Mir kommt es so vor, als wenn Sie ein Teil der Tierseelen sind und eine Gabe verliehen bekommen haben, die es ermöglicht ihre Gefühle zu versprachlichen.

Ich selbst habe es, nach langer Suche und vielen Irrwegen, erleben dürfen, was Pferde (sicher auch alle anderen Tiere) uns vermitteln und lehren können und bin unendlich dankbar dafür. Die Verbindung ist die tiefe Wurzel aus unseren Herzen zu ihren Herzen. Verbindet man sich von ganzem Herzen mit (s)einem Pferd, wird man nichts mehr von ihm wollen müssen, alles fällt ab und an SEINEN Platz, es beginnt das große gemeinsame Schweigen, in dem man mehr versteht, als alle Worte uns je hätten flüstern können.

Dieses Schweigen, diese Stille enthält alles Wissen, es gibt keine Fragen mehr und keine Antworten im herkömmlichen Sinne, die Dualitäten heben sich auf. Es gibt nur noch reines Wissen und ein tiefes Gefühl der Liebe . . . Frieden!
Ich selber empfand dies als das wunderbarste, was mir im Leben zuteil wurde und möchte deshalb diesen Weg weitergehen.

Geben Sie mir doch bitte Bescheid, wann (wahrscheinlich) das nächste Basisseminar stattfindet, damit ich mich anmelden kann.

Bis dahin verbleibe ich mit herzlichen Grüßen

Romy”

Hier gehts zu meinem Buch -> https://www.tiere-verstehen.com/buch/

Und hier zu den Seminaren -> https://www.tiere-verstehen.com/seminare-tierkommunikation/

wirst du wissen, dass du stark genug warst, und dass du stark genug sein wirst. Egal, was kommt… Wir können uns nicht schützen… aber darauf vertrauen, dass die Sonne wieder scheint.

Oh ja, wir müssen uns den Stürmen des Lebens stellen, immer wieder… Sie wirbeln alles durcheinander und Vieles wird weggefegt, was sich lösen muss, auch wenn es manchmal weh tut. Oft macht genau das Angst, aber es ist gut… und es ist wichtig, genau dann in unserer inneren Ruhe, mutig und stark zu bleiben für das, was kommt… was sich zusammenfügen wird, was daraus wachsen kann… wenn es an der Zeit ist. Für das Neue…

In diesem Sinne… Habt einen wunderschönen Tag ♥

Gina ist bereits vor langer Zeit gegangen, doch manchmal können wir nicht abschließen, weil wir glauben, etwas falsch gemacht zu haben, keinen Frieden finden. Es ist so wichtig, auch für die Seelen, die gegangen sind, ihre Sicht zu erfahren und zu wissen, dass es ihnen gut geht, dass sie uns weiter begleiten. So oft sind und waren sie da bei uns und es sind unsere Tränen, unsere Angst, die uns davon abhalten, sie zu fühlen, wahrzunehmen. Sie sind so unendlich weise Seelen, von denen wir so viel lernen können.

Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung zu meinem Seelengespräch mit Gina ♥ Liebe Brit, bin so dankbar, dass wir uns begegnet sind und dass ich dich und deine Tiere schon so lange begleiten darf!

“Liebe Sylvia,

ich Danke Dir so, so sehr für das Gespräch mit Gina!!!

Ich brauchte ein paar Tage, um mich zu sortieren… und es fällt mir immer noch schwer, die passenden Worte zu finden… Ich bin noch so sehr ergriffen, berührt, erleichtert… ein riesen Klumpen ist mir vom Herzen gefallen. Wenn ich jetzt an Gina denke, dann nicht mehr voller Trauer und mit Tränen, sondern ich muss lächeln… tatsächlich… Jetzt ist alles gut, ihr und mir geht es gut!!! Ich habe sie an dem Abend, als deine Mail kam übrigens wahrgenommen… das allererste Mal!!!

Viel zu lange habe ich gewartet, aber ich glaube, dass Vinie alles ins rollen gebracht hat… Dann kam Eins zum Anderen. Der Gedanke, dass ihre Seele zur Ruhe kommen und meine heilen soll… ich denke, den hat mir Gina geschickt. Als sie damals so oft kam und ich sie nicht gehört habe… ja, das stimmt. Erst damals begann ich mich mit Tierkommunikation zu beschäftigen, weil ich nicht wusste, wohin mit meinem Schmerz und bin auf Deiner Seite gelandet, um Trost zu finden, zu verstehen. Als ich Dich in einer Seminarpause fragte, ob es sein kann, dass mir Gina das Bild von ihr und Belli geschickt hat… Jetzt weiß ich, dass es so war. Und meinen Wunsch, dass sie sich um Belli kümmert (sie ist jetzt schon 15 Jahre alt geworden!!!), wenn ihre Seele soweit ist, hat sie auch wahrgenommen. Das ist eine riesen Erleichterung für mich und wird mir den Abschied eines Tages leichter machen…

Ja, auch den letzten Teil ihrer Botschaft: “Tu es, mit jeder Seele, die dir geschickt wird… “ habe ich inzwischen verstanden… was sie damit meint. Ich bin so froh, diesen Schritt endlich gegangen zu sein, endlich den Mut gefunden zu haben…

Du schreibst immer wieder… dass wir so viel von den Tieren lernen können… Jaaa!!! Alle Bedenken, Vorwürfe, Zweifel wandeln sie ins Positive um, und nehmen sich selbst nicht wichtig… die Worte sind so gewählt, dass keine Zweifel zurückbleiben, dass wir endlich Frieden finden können.

Ich umarme Dich ganz fest! Du begleitest uns schon sooo lange und hast uns immer wieder geholfen ♥ Ich bin Dir unendlich dankbar dafür…

Brit

P.S. Gern darfst du die Zeilen veröffentlichen, vielleicht hilft es Menschen, die in einer ähnlichen Situation sind… um endlich ihren Frieden zu finden.”