Und ja, „wir müssen wohl noch tiefer…“ habe ich gerade gelesen. Wahrscheinlich ist das so… Vielleicht muss es noch schlimmer werden, noch mehr weh tun… bis wir endlich aufwachen und anfangen, dahinter zu schauen… bis wir gelernt haben. So ist es doch immer im Leben! Es sind die schwersten Zeiten, die uns am meisten lehren, uns unsere wahre Stärke finden, uns wachsen lassen… Wenn wir wollen… wenn wir es zulassen, uns trauen…

Oder uns einfach hinter dem Jammern, dem Wüten und Hassen verstecken, dem Schuld zuweisen, dem mit dem Finger auf andere zeigen. Ja, in den Spiegel zu sehen und zu hinterfragen ist vielleicht schmerzlich… zu erkennen, dass es immer das gleiche Spiel ist mit der Angst und dem Gegeneinander, das geschürt wird… dass wir unsere eigene Stimme nicht mehr hören, unser Fühlen verloren haben… und dass niemand uns retten wird, außer uns selbst.

Ja, es liegt an UNS, etwas zu ändern. Nur an uns… Gemeinsam!

Bleib in deiner Ruhe… bleibe bei Dir! Höre auf Deine Innere Stimme… und lass los, was nicht zu Dir gehört! Auch wenn alles zusammenzubrechen scheint… es sortiert sich nur neu! Und Wir sind dabei! Mit all unserer Liebe… unserem Mut… unserem Vertrauen!

Vergiss nicht, dass deine Seele Flügel hat! Lass dir niemals deine Flügel brechen… und verlerne nie zu fliegen… soweit dich deine Flügel tragen!

(Sylvia Raßloff)

Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung zu meinem berührenden Gespräch mit Beauty ♥ Oh ja, sie sind so tief mit uns verbunden, sie helfen uns so viel, hüllen uns ein mit ihrer Liebe… Die Zeit mit unseren alten Tieren ist etwas ganz Besonderes! Alles Liebe für euch!!! Ich freue mich sehr, dass die Weihnachtsüberraschung so gut angekommen ist! Für unsere geliebten Tiere und den weiteren Weg! Herzensangelegenheiten ♥

“Liebe Sylvia,

ich wünsche dir ein wunderschönes 2021 ♥ Meine Tochter hat sich mega über dein Buch gefreut, sie hat es sich so gewünscht!!! Aber völlig baff war sie über deinen Seminargutschein… Es ist so schön, wenn ihre Augen so strahlen ♥ Sie ist so ein wundervoller Mensch!

Dann möchte ich mich bedanken, dass du dich mit meiner Beauty unterhalten hast… Mir fehlen echt die Worte… du hast ihre Seele beschrieben, meine Angst sie zu verlieren… Ja, ich werde den Rest der Zeit genießen… veruche es zumindest ♥

Ich kenne dich nicht persöhnlich, aber du berührst mein tiefstes Inneres, wo lange keiner Zutritt hatte. Ich habe eine komplexe PTBS und dachte, es schaffen nur meine Tiere und meine Familie, Zutritt zu erhalten… Danke, einfach nur Danke ♥

Ganz liebe Grüße und ich freue mich, dass du bald im Seminar meine wunderbare Tochter kennenlernst!

Claudia”

Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung! Ich bin sehr dankbar für die wunderbaren Menschen, die mir über die Tiere begegnen und die ich begleiten darf ♥

“Liebe Sylvia,

wir wünschen Dir für das neue Jahr viel Licht und Liebe, alles erdenklich Gute und sei mit Deiner ganzen Familie gesegnet.

Uns geht es gut. Schritt für Schritt sind wir alle auf dem Weg. Billy geht es auch gut. Er hat zwar noch immer ständig Stress im Revier (war schon wieder mal recht zerzaust, ist aber glücklicherweise nichts passiert), aber er wird immer verschmuster, er hält es viel länger auf meinem Schoß aus und schaut mir tief in die Augen.

Er liebt es, abends mit uns Karten zu spielen. Er ist der erste, der nach dem Essen im Wohnzimmer am Tisch Platz nimmt und wartet, bis es los geht. Wir haben viel Freude mit ihm. An Silvester war er trotz der Knallerei relativ entspannt, auch dank der Entspannungstropfen, die Du uns empfohlen hast. Und die australischen Buschblüten bringen mich wunderbar durch diese unruhigen Zeiten.

Danke, liebe Sylvia, für alles, was Du für mich und meine Familie getan hast! Und danke für die wunderbaren Zeilen auf der Website zu den aktuellen Mondphasen. Sie sind wie ein Wegweiser für mich und bedeuten mir sehr viel!

Es grüßen Dich von Herzen ♥

Karin, Karl-Heinz und Billy”