Neumond im Zeichen des Schützen – 26. November 2019 – 16:05 Uhr

Auch wenn der Alltag uns im Griff hat… die vielen kleinen Dinge uns davon abhalten… Ärgernisse, Hindernisse… und das Leben es uns oft nicht leicht macht… Es ist Zeit! Zeit, nachzudenken… über unsere Träume und darüber, wo wir hin wollen, was wir erreichen wollen… wovon wir einmal geträumt haben vor langer Zeit… WOFÜR wir leben…

Rückblickend betrachtet wird so Vieles von heute einmal SO unwichtig sein. Schau hin, was wirklich WICHTIG ist, was für dich richtig ist. Richtig ist immer… was sich gut anfühlt. Wenn du mit dir selbst im Einklang bist… Egal, was andere denken! Egal, wie es aussieht… Der Zug des Lebens fährt weiter, ohne anzuhalten…

Es sind die Momente, die in Erinnerung bleiben… für die es sich lohnt, zu leben. Die SEELE möchte glücklich sein. Egal, wie. Jeder hat seine eigene Art, zu reisen – seine eigene AUFGABE… durch die Zeit, durch dieses Universum. Wichtig ist, rückblickend sagen zu können: Ich habe das Beste draus gemacht! Ich habe für meinen Traum gelebt, ich habe etwas bewegt, verändert…

Deshalb höre nie auf, zu träumen und Deinen Weg zu GEHEN, bis du dort und bei dir selbst angekommen bist… dem Ruf deiner Seele zu folgen. Wenn du etwas wirklich willst, dann TU es! Manifestiere es für die Zukunft! JETZT. Nenn es nicht Traum, nenne es Plan!… und am besten “Ziel”, passend zum Schützen… denn dieser möchte nicht stehenbleiben, nicht hinnehmen…

Er möchte bewegen, gestalten, verändern… ja, Großes vollbringen! Dieser Neumond wird dich unterstützen, deine Träume endlich in Angriff zu nehmen und über dich selbst hinaus zu wachsen. Es geht um geistiges WACHSTUM… darum, dein Bewusstsein, ja, den Horizont deiner Wahrnehmung zu erweitern und offen für das NEUE zu sein!

Visualisiere deine TRÄUME, deine Wünsche, deine Ziele und sieh dich selbst genau in dieser Situation, wie in einem Film vor deinem Inneren Auge! Visualisiere, WO du sein willst, was du erreichen willst, als wäre es bereits geschehen und VERTRAUE… Das ist das Wichtigste überhaupt!

Deine Intention hat die magische KRAFT, die Zukunft im Energiefeld darauf auszurichten und dich dahin zu führen.

(Sylvia Raßloff)

Sonnenuntergang gestern! Danke Jens für dieses wundervolle Bild!!! (Jens Messer Fotografie)

und vielleicht schauen wir gerade in diesem Moment auf das vergangene Jahr zurück… denken an die kleinen Momente des Glücks… Augenblicke… die uns am meisten berührten… aber auch an die Zeiten, in denen wir enttäuscht oder unsagbar traurig waren… an das, was wir vielleicht bereuten… an die, die wir verloren haben… Bilder, Gedanken, Gefühle… die nur noch Erinnerung sind… an all die Momente, die viel zu schnell vorbei waren…

Das Leben besteht aus vielen Augenblicken, die an uns vorüberziehen… oft, zu oft… ohne, dass wir es bemerken… im Strudel des Lebens, der Aneinanderreihung von Erledigungen und Sorgen… das Hier & Jetzt vergessen… vergessen haben, zu leben. Vielleicht sollten wir uns das wieder bewusst machen… Ein Monat, ein Jahr… das Leben ist so schnell vorbei… und die Zeit mit denen, die wir lieben. Vielleicht streben wir viel zu sehr danach, perfekt zu sein… alles richtig zu machen… es allen Recht zu machen… und vergessen am Ende und selbst. Wir sind nicht geboren, um perfekt zu sein, sondern glücklich…

Vielleicht haben wir vergessen, zu fühlen… Doch solange wir fühlen, spüren wir, dass wir leben… Vielleicht haben wir aufgehört, zu träumen… Vielleicht haben wir vergessen, was uns einmal wichtig war… Vielleicht haben wir die Hoffnung einfach aufgegeben… Doch solange wir noch träumen und niemals aufhören, zu kämpfen… für das, was uns wichtig ist… werden wir bei all dem sicher auch Fehler machen, weil wir einfach nur menschlich sind… aber wir haben es zumindest versucht, haben uns nicht selbst verleugnet… sind aufgestanden, haben gesprochen, wo andere schwiegen… den Hilflosen eine Hand und den Stimmlosen eine Stimme gegeben… und solange wir das tun, gibt es Hoffnung… !

Wer nichts tut, macht keine Fehler… und all das gehört dazu… zu uns… Augenblicke, Zeiten… das Lachen, die Tränen… die Turbulenzen des Lebens… die aus unseren Gefühlen bestehen… die uns dazu bringen, uns selber zu sehen… uns selbst wieder spüren lassen… dass wir leben… dass wir nicht nur Zuschauer sind… in unserem eigenen Leben! Wie oft wünschen wir uns, Augenblicke zurückholen zu können, um es anders zu machen… es noch einmal… intensiver zu erleben… Doch das Leben hat keinen Rückwärtsgang… und deshalb sollten wir anfangen, Hier & Jetzt… den Augenblick, dieses Leben… zu leben.

(Sylvia Raßloff)

So tolle Rückmeldungen erreichen mich zu meinem Aufbau-Seminar 1 an diesem Wochenende! Ich bin tief berührt… Ja, ich habe Gänsehaut, was sich alles tut und verändert durch die Tierkommunikation… bei Menschen und Tieren! Danke liebe Ingrid ♥ (Wir sehen uns in Bälde…)

“Liebe Sylvia,

wie schreibt man eine Rückmeldung, wenn man noch ganz geflasht von dem Erlebten ist?

Ich danke dir für dieses wundervolle Seminar!

Schon das Wetter versprach einen wunderschönen Tag und es wurde ein wunderschöner Tag! Wie schon im Basisseminar fühlte ich mich gut aufgehoben und beschützt. Somit die besten Grundlage, sich ohne Sorge öffnen zu können.

Viel Neues und Tiefergehendes durfte ich von dir lernen, aber auch, dass ich nicht alleine bin, wenn es mal nicht so funktioniert. Die Krafttierreise war ein besonderes Erlebnis für mich, ich hatte es dir ja schon geschildert. (Ich habe jetzt einen Begleiter, der mir beisteht. Ich kann das schlecht beschreiben, aber die Ruhe und Fürsorge, die von ihm ausging, gibt mir Sicherheit. Nur an der Leichtigkeit und dem Humor muss ich noch arbeiten 😂)

Allein der Gedanke an dieses Seminar lässt mir wieder Schauer über die Haut laufen, so schön und intensiv war es!

Wir sehen uns im März wieder – bitte mich dafür vormerken. Denn es fühlt sich richtig an!

Ich hänge dir ein Bild von TomTom an. Vielleicht kannst du erkennen, wie entspannt und mit sich selbst im Reinen der kleine Mann ist.

Jetzt sei ganz lieb umarmt

LG

Ingrid”

Ein wunderschönes Aufbau-Seminar 1 Tierkommunikation liegt hinter uns und ich bin jedes Mal wieder so dankbar für das, was ich tun darf und für die Menschen, die mir in meinen Seminaren und über die Tierkommunikation begegnen! Danke für die besondere Energie mit euch, für Gespräche & Erkenntnisse, für die Verbundenheit & das Lachen und die wundervollen Gespräche mit den Tieren!!! Danke von Herzen, dass Ihr da ward! Ich freue mich sehr, euch wiederzusehen! Danke an Jade, Fanni & Lina, die uns ganz toll begleitet haben ♥

“Liebe Sylvia,

wir sind gut wieder Zuhause angekommen und die Hundis schlafen in ihrem Körbchen… Ich möchte mich auch nochmals ganz herzlich bei Dir bedanken, dass die beiden mit dabei sein durften !!!!

Ich glaube, es hat Ihnen genauso gut gefallen, wie mir – ich muss es zugeben… ich war diese Mal viiiiiiiieeeeeel entspannter und konnte auch schneller Verbindung zu den Tieren der Teilnehmer aufnehmen und die Meditation hat mir auch sehr sehr gut getan! (Ich glaube, ich werde mir nun doch eine Deiner Meditationen kaufen, um diese Entspannung auch hier daheim erfahren zu können!)

Auch wollte ich Dir sagen, dass ich immer ganz gespannt zuhöre, wenn Du von Deinen Erfahrungen erzählst… Deine Erlebnisse mit uns zu teilen und dann noch die tollen Übungen dazu, das macht Dein Seminar einfach unglaublich schön und die Zeit verging wie im Flug! Ich war trotzdem am Abend ganz schön kaputt, da mir das alles emotional doch ziemlich nahe geht…

Wir sehen uns ja in 3 Wochen schon wieder zum Aufbau-Seminar 2 und ich freue mich sehr! Ich drück Dich ganz doll und wünsche Dir und Deinem Frank bis dahin alles Gute! Viele herzliche Grüße und einen liebevollen Nasenstupser von Fanni und Lina ♥

Gitta”

“Hallo liebe Sylvia,

auch Jade und ich, wir sind wieder gut zu Hause angekommen!

Es war wieder einfach nur fantastisch. Danke, Danke, Danke!!!!!

Die lieben TeilnehmerInnen waren wieder alle sehr sehr liebe aufgeschlossene Menschen. Wie du die Seminare leitest, wie einfühlsam und wie du die Teilnehmer mitnimmst… Vielen Dank!

Wir sehen uns leider erst im März 2020.

Fühl dich gedrückt!

Annette”

“Liebe Sylvia,

vielen lieben Dank für das lehrreiche Aufbau-Seminar.

Du bist ein wunderbarer Mensch und ich habe große Hochachtung vor Deiner Arbeit.

Unserer Intuition wieder vertrauen zu lernen – dies ist gar nicht so leicht. Wo und wann haben wir sie nur verloren …?

Doch mit Dir als Vorbild und mit Deiner Unterstützung lernen wir wieder, auf diese leise Stimme in uns zu hören.

Herzliche Grüße

Petra”

Danke von Herzen für eure lieben Kommentare dazu auf meiner FB-Seite:

“Es ist einfach wunderschön, zu sehen, dass sich Mensch und Tier bei Dir sehr wohl fühlen ❤️. Nur ich habe nicht gewusst, dass Du Meditations CD verkaufst. Würde mich auch sehr dafür interessieren.” (Liebe Marion, gerne sende ich dir den Link zu.)

“Es war wieder ein wunderbarer Tag bei Dir! Leider geht’s immer so schnell vorbei 😢 Freue mich schon auf das nächste Seminar im Dezember. Liebe Grüße Martina – Ich kann die Seminare bei Sylvia absolut empfehlen!!! ♥️” (Dankeschön liebe Martina)

“Ach, ist das schön liebe Sylvia… auf den Bildern kann man die wundervolle und beruhigende Atmosphäre richtig spüren… alle waren so liebe und nette Menschen – und meine beiden Zwerglein waren auch richtig entspannt und haben sich sehr gefreut :-) Als wir in der Unterkunft ankamen, legte sich die kleine Lina quer über das rote Kissen auf den “Chefplatz” – Fanni hatte keinen Platz mehr und lag im Hundebettchen 😂 Ganz ganz liebe Grüße von uns drei Schwabenmädels Gitta, Fanni und Lina :-) 🐕” (Ja, liebe Gitta, das Gespräch hat Lina sehr gut getan ♥)

Ja, die meisten von uns sind von Kindheit an auf rationales Wahrnehmen geprägt… Wir sind so verstandesgesteuert, wie noch nie… und die Intuition wird heutzutage immer noch viel zu oft mit Verachtung gestraft. Leider…

Doch wir können unsere Intuition wiederentdecken, wieder schulen, wieder erwecken… und lernen, ihr zu vertrauen… denn die Intuition ist schneller und präziser, als unser Verstand und die meisten Teile unseres Gehirns arbeiten unbewusst.

Wir sollten diese Informationen nicht außer Acht lassen… all das, was im Bruchteil von Sekunden bei uns ankommt, was wir fühlen, aber nicht sehen und was seit Urzeiten überlebenswichtig war. Es ist unsere außersinnliche Wahrnehmung, die uns mit dem Energiefeld und allem, was uns umgibt, verbindet!

Intuition ist nicht nur “irgendein” Gefühl… Sie ist Wissen! Es sind Informationen, die bei uns ankommen, noch bevor es uns bewusst wird… und die wir viel zu oft nicht wahrnehmen, anzweifeln, verwerfen… weil wir es verlernt haben, auf dieses “Innere Wissen” zu achten… (Übrigens, die erfolgreichesten Entscheidungen in der Wirtschaft usw. wurden oft intuitiv getroffen.)

Wir sollten wieder lernen, auf unsere Intuition zu vertrauen, denn sie ist nicht nur die wichtigste Verbindung zu uns selbst… sondern zur Natur, den Tieren, den Seelen… zu allem Leben… zu allem, was war, was ist, was sein wird… (Und genau das lehre ich in meinen Seminaren.)

(Sylvia Raßloff)

Danke Martina für das schöne Bild 📷 www.martina-kaup.de