Ja, die meisten von uns sind von Kindheit an auf rationales Wahrnehmen geprägt… Wir sind so verstandesgesteuert, wie noch nie… und die Intuition wird heutzutage immer noch viel zu oft mit Verachtung gestraft. Leider…

Doch wir können unsere Intuition wiederentdecken, wieder schulen, wieder erwecken… und lernen, ihr zu vertrauen… denn die Intuition ist schneller und präziser, als unser Verstand und die meisten Teile unseres Gehirns arbeiten unbewusst.

Wir sollten diese Informationen nicht außer Acht lassen… all das, was im Bruchteil von Sekunden bei uns ankommt, was wir fühlen, aber nicht sehen und was seit Urzeiten überlebenswichtig war. Es ist unsere außersinnliche Wahrnehmung, die uns mit dem Energiefeld und allem, was uns umgibt, verbindet!

Intuition ist nicht nur “irgendein” Gefühl… Sie ist Wissen! Es sind Informationen, die bei uns ankommen, noch bevor es uns bewusst wird… und die wir viel zu oft nicht wahrnehmen, anzweifeln, verwerfen… weil wir es verlernt haben, auf dieses “Innere Wissen” zu achten… (Übrigens, die erfolgreichesten Entscheidungen in der Wirtschaft usw. wurden oft intuitiv getroffen.)

Wir sollten wieder lernen, auf unsere Intuition zu vertrauen, denn sie ist nicht nur die wichtigste Verbindung zu uns selbst… sondern zur Natur, den Tieren, den Seelen… zu allem Leben… zu allem, was war, was ist, was sein wird… (Und genau das lehre ich in meinen Seminaren.)

(Sylvia Raßloff)

Danke Martina für das schöne Bild 📷 www.martina-kaup.de

Sie möchten mich unterstützen?

Wenn Ihnen meine Arbeit und meine Beiträge gefallen, können Sie mir gerne eine Unterstützung über PayPal zukommen lassen. Ich bedanke mich von Herzen!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.