Seit fast 11 Jahren das erste Seminar… ohne dich Filli… aber du wirst da sein, um die Teilnehmer zu begrüßen, was dir immer sooo wichtig war… Ich werde dich fühlen, dich sehen… wie du schon vorher immer aufgeregt warst, wann das erste Auto kommt… In letzter Zeit fiel es dir schwerer, länger zu stehen… und trotzdem… Du wolltest! Abchecken, wer kommt, um die Autos rumgehen, die Nase in die Taschen stecken… Ja, du wirst da sein… und mich begleiten… wie immer… ♥ Ich werde es versuchen, aber deinen Part werde ich niemals ausfüllen… auch wenn wir eins sind… Du fehlst! Wundert euch nicht, wenn ich euch weinend begrüße…

Ich freue mich auf das Aufbau-Seminar 1 Tierkommunikation an diesem Wochenende, darauf, liebe Menschen wiederzusehen, auf spannende Themen und wundervolle Gespräche mit den Tieren…

Aufbau-Seminar 1 “Die Welt der Tierkommunikation”

“Aufbauend auf das Basis-Seminar “Einführung in die Welt der Tierkommunikation” geht es in diesem Seminar um die Vertiefung der Intuitiven Kommunikation, um fortgeschrittene Techniken, die Tiere in unserem Leben als Botschafter unserer Seele, Verhalten, Probleme und Spiegeln, Beziehungsdynamik, Familien- und Rudelsysteme, um Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft, Krankheit und Gesundheit, um den intuitiven Einblick in das Wohlbefinden des Tieres sowie um entlaufene Tiere. Des weiteren gehen wir in der Meditation auf die Suche nach unserem Krafttier.”

Möchtest Du lernen, die Sprache der Tiere zu verstehen?

Die Tierkommunikation ist die Sprache allen Lebens. Sie ist eine Fähigkeit, die wir alle in uns tragen, die angeboren ist. Wir alle können wieder lernen, mit Tieren zu sprechen… und das Beste ist… wir können lernen, zu hören, was sie uns zu sagen haben.

Informationen zu den Seminaren -> https://www.tiere-verstehen.com/seminare-tierkommunikation/

Seminar-Termine -> https://www.tiere-verstehen.com/termine/

Anmeldung über https://www.tiere-verstehen.com/kontakt/ oder direkt per E-Mail an: info@tiere-verstehen.com

„Einmal noch…“ würden wir uns jetzt wünschen… all das nachzuholen… die Zeit zurückzudrehen… um uns Zeit zu nehmen… gemeinsam über Wiesen zu laufen und alles anders zu sehen… den Augenblick zu genießen und die Nase zu vergraben… in dein weiches Gesicht… „Einmal noch…“ … wünschen wir uns… öfters gesagt zu haben „Ich liebe Dich!“…

Gestern nun… haben wir deine Asche in meiner Heimat in Thüringen wieder abgeholt…

Ein schwerer Weg… auf dem wir so unendlich liebevoll begleitet, aufgefangen… gehalten wurden… im Tierbestattungszentrum Pietaeta (https://www.pietaeta.de/) von meinem Freund Olaf, seiner Frau Grit und ihren wundervollen Hunden Naima, Kenia und Max. Ich habe immer gewusst, dass es nur hier sein kann, sein wird (bei dir, mein ältester Freund)… bei euch, Ihr Lieben… Danke für Alles! Es war “nach Hause kommen”… von Herz zu Herz und Seele zu Seele… verbunden.

Nun trage ich einen Teil deiner Asche in einem kleinen silbernen Herz bei mir… doch auch so… wirst du immer da sein. Filli ♥

(Als du gegangen bist, war mir plötzlich eiskalt am ganzen Körper… Ich habe gezittert, als es mir bewusst wurde, irgendwann… Ich habe dich zugedeckt dann… versucht, dir meine Wärme zu geben…)