Ganz viele Menschen, mit denen ich spreche, haben immer öfter Gefühl, seelisch Achterbahn zu fahren, scheinbar „ohne Grund“, aber auch körperlich fühlen sich Viele, als wäre die Grenze des Belastbaren erreicht… Gerade die, die sensibel sind… spüren es immer deutlicher und dies macht uns schmerzhaft bewusst, dass die Energien für Veränderung stehen, mehr als je zuvor.

Sie stehen für Wahrheit und Heilung. Für uns und für diese Welt. Wir können gar nicht mehr anders, als die Wahrheit zu sehen, können uns nicht mehr verschließen. Es betrifft uns alle. Jeden Einzelnen. Es ist nicht „weit weg“, sondern hier, bei dir… und da beginnt auch der Weg der Heilung. Wir spüren es mehr, denn je, wenn wir nicht im Einklang mit uns und der Welt leben. Dass es sich nicht „richtig“ anfühlt… dies nicht der Weg sein kann, den wir uns als Kind erträumt haben… dies nicht der Weg der Liebe im Miteinander von Mensch, Tier und Umwelt sein kann, dass es in die falsche Richtung geht, wenn wir nicht laut und deutlich „Stopp“ rufen…

Diese Welt will heilen! Die Natur begehrt auf! Genau, wie unser Körper, unsere Seele, wenn es ZU lange Zu VIEL ist. Irgendwann geht’s nicht mehr weiter, ohne die Augen zu öffnen… ohne tief in uns selbst zu schauen. Denn nur dort beginnt die Veränderung, dort finden wir die Wahrheit und die Kraft, uns dafür einzusetzen… im Einklang mit unseren Herzen… für uns und für diese Welt.

(Sylvia Raßloff)

“Wenn du Erfüllung suchst, geh in die Natur… Wenn du nach Antworten suchst, geh zu den Tieren… Dann weißt du, was dir gefehlt hat.”

Die Natur und die Tiere… sind die wahren Heiler ♥

Ich stehe mit nackten Füßen auf der Erde… schließe die Augen… kann sie fühlen jetzt… in mir…

“Ja, es tut weh… überall…”

Ich weiß…

“… aber wir dürfen nicht aufgeben… Nicht für die, die vor uns waren, die auf uns schauen, die auch nicht aufgegeben haben… nicht für die, die leben… und für alles, was kommt… Wir müssen stark sein… und wieder stärker werden… so wie es immer war… und immer sein wird… Wir sind nicht allein! Es sind so Viele, die uns helfen… so Viele um uns herum, die uns brauchen… Nichts ist getrennt, nichts kann allein existieren… wir alle sind verbunden… Wir alle haben eine Aufgabe… Es kommt auf uns alle an… denn nur gemeinsam können wir es schaffen.

Lass los… übergib mir all deinen Schmerz. Ich werde dich halten, dich tragen, wie ich es immer getan habe, mit all meiner Kraft… Tief in mir bist du geborgen… und Zuhause bist du überall. Sieh dich um… schau nach oben… das ist die Unendlichkeit… Spüre tief in dich hinein… dein Vertrauen wird dich führen… das Licht ist in dir! Jedes mal, wenn du liebst, wenn du gibst, wird es wachsen… mit jeder guten Tat, mit jeder Hand, die du jemandem reichst, jedem Tier, das du rettest, jeder Blume, die du liebevoll berührst… mit jedem Akt der Güte, erschaffen wir unser ALLER Zukunft.“

DANKE… Mutter Erde…

(Sylvia Raßloff)

Danke von Herzen für das wundervolle Basis-Seminar an diesem Wochenende… Danke an meine Teilnehmer, die von nah und fern angereist sind, um die Tierkommunikation zu lernen. Danke, dass ich euch die Tür zu dieser neuen Welt öffnen durfte… für Begegnungen, Umarmungen und berührende Gespräche mit den Tieren ♥

Danke für die ersten Rückmeldungen… Es war total schön mit euch!!!

“Liebe Sylvia,

vielen Dank nochmal für das tolle Seminar! Ich bin ganz happy! Ich möchte mich gleich noch für das Profiseminar im Juli anmelden.

Herzliche Grüße

Sabrina”

“Hallo liebe Sylvia,

vielen Dank für das gestrige Seminar. Es war toll und sehr beeindruckend. Tammy ist seit dem irgendwie anhänglicher.

Ich würde gern weiter lernen und das Aufbauseminar bei dir buchen. Es dauert zwar noch eine Weile, aber ich freue mich schon sehr darauf. Wollte dir sagen, dass du es gestern SO toll gemacht hast!

Vielen Dank und gaaaaanz liebe Grüße von

Regina und Tammy”

“Liebe Sylvia,

heute nun möchte ich mich bei dir bedanken für das tolle Basis-Seminar für TK. Es waren viele interessante Informationen und wie so oft auch der Hinweis, dass der Mensch einfach vergisst, was er von Natur aus eigentlich kann – wenn er denn zuhören würde. Daran erinnert zu werden ist so wichtig und Du tust das. Ich werde sicher noch die Nachfolgeseminare bei dir buchen!

Sei herzlich gegrüßt aus Thüringen –

Claudia”