Dass alles, was du aussendest… zu dir zurückkehrt.

Dass deine Gedanken prägen, was kommt… (Sei achtsam!)

Dass deine Tränen von heute… das Lachen von morgen sein werden.

Dass alles, was dir begegnet… da ist, um zu lernen.

Dass alles, was dich belastet, da ist… um dich zu befreien.

Dass jedes Stolpern dir hilft, zu wachsen.

Dass jeder Schmerz da ist… um die Stimme deiner Seele zu hören.

Dass jede vermeintliche Sackgasse da ist… um dir Deinen Weg aufzuzeigen.

Dass deine Schwäche von heute… deine wahre Stärke sein wird.

Dass alles zum richtigen Zeitpunkt kommt. So, wie es sein soll…

wenn du den Mut hast, deiner Seele zu folgen ♥

(Sylvia Raßloff)

Ich wurde um ein Gespräch mit Diego gebeten, der bereits über 10 Jahre alt ist und inzwischen einige körperliche Probleme hat, vor allem mit seinem Bewegungsapparat. Er hat Muskeln abgebaut, kommt schwer hoch und auch Auto fährt er nicht mehr gerne. Es ging darum, wie es ihm geht, ob er Schmerzen hat und was man tun kann, um ihn bestmöglich zu unterstützen. Doch nicht nur seine Menschen sorgten sich um ihn, sondern er auch um seine geliebten Menschen.

Denn wie alle unsere Tiere wünscht er sich nichts mehr, als dass sie glücklich sind! Diego hat mich sehr berührt ♥ Ja, unsere Tiere sind so tief mit uns verbunden. Nach meiner Tierkommunikation habe ich noch eine Heilreise (Energiefeld-Heilung) für Diego durchgeführt und es durfte sich sehr viel lösen dadurch. Danke von Herzen für die so schöne Rückmeldung!

“Hallo liebe Sylvia,

jetzt ist einige Zeit vergangen und Diego macht einen viel glücklicheren Eindruck!

Ich bin zutiefst berührt und danke dir sehr!

Die ersten Tage war ich ganz schön aufgewühlt – obwohl ich vom Verstand her Vieles weiß, hat es mich doch aus der Bahn geworfen.

Dennoch war ich sehr froh, dass du dich um ihn gekümmert hast. Danke nach oben, dass sie mich wieder an dich erinnert haben durch das Seminar bei dir vor einigen Jahren :-)

Das war die beste Entscheidung und ich lese mir auch ganz oft deine Zeilen durch und freue mich einfach!

Vor allem die Situation mit der weißen Büffelfrau hat mich tief berührt und bringt mir Freudentränen. Die anderen Erlebnisse der Heilreise natürlich auch.

Diegos Blutbild ist zwar immer noch nicht ganz fertig, aber so im Großen und Ganzen bin ich ganz zufrieden.

Auf die BEMER Matte legt er sich sehr gern und ich habe auch noch etwas bestellt, was die Muskeln lockert. Er hat bisher nur 1 x eine Schmerztablette gebraucht, sonst war alles meistens gut.

Liebe Sylvia, ich danke dir für alles!

Liebe Grüße und fühl dich gedrückt von

Yvonne und Diego

P.S. Ich freue mich schon sehr auf dein Buch!”

Ihr Lieben, heute sind wir nun am letzten Portaltag angekommen und ja, es war ziemlich antrengend, heftig, turbulent, genauso wie das Wetter sich auch zeigte…

Viele haben es deutlich gespürt körperlich, diesen Reinigungsprozess, die immensen Energien, die den Zugang zu einer höheren Bewusstseinsebene öffnen, die so viel lösen können und im Energiefeld transformieren.

Auch wenn dies nicht bewusst geschieht, so war es doch sehr intensiv reinigend und einmal mehr befreiend! Heute ist dies bereits spürbar… dass es etwas leichter wird vom Gefühl her.

Mehr und mehr Menschen kommen bei sich selbst an. Dort, wo wir frei sind und immer frei sein werden!

Wichtig ist, ganz bei uns zu bleiben und uns immer wieder gut zu schützen und abzugrenzen, ja, nicht hineinziehen zu lassen in die wirren Gedanken und Gefühle, die von außen kommen.

Bleibt im Vertrauen in euch und in das, was IHR fühlt!

In diesem Sinne… Habt einen wunderschönen Tag ♥

(Sylvia Raßloff)