Danke von Herzen für diese so schöne und berührende Rückmeldung… Danke liebe Andrea für das wundervolle Weihnachtsgeschenk in Erinnerung an Filli ♥ Last Christmas… Ich erinnere mich so gut an diese Zeit, wenn sie schwächer werden und man nicht weiß, wie lange uns bleibt. Es ist so wichtig, die Zeit zu genießen, trotz aller Gedanken und Sorgen… und stark für sie zu sein, so wie sie es immer für uns sind und waren. Filli begleitet mich nach wie vor. Ja, wir kennen uns schon so lange, liebe Andrea, und sind immer im Herzen verbunden! Ich freue mich so sehr, dass ich dir/euch helfen konnte, mit dem Gespräch mit Hope und meiner Heilreise! Und ich freue mich, wenn wir uns wieder sehen!!!

“Liebe Sylvia,

es ist nun ein bisschen Zeit vergangen, seit der Kommunikation mit Hope. Ich habe geweint, aber auch gelacht, denn was sie sagte bzgl. der Tabletten… genau das ist sie ♥

Ich bin sehr froh, dass ich die Kommunikation in Anspruch genommen habe, öffnete es doch meine positive Denkweise wieder. Du hast mir und dadurch vor allem Hope mal wieder geholfen! Meine Gedanken waren voller Sorge, was Hope dir ja auch gesagt hat. Hope wurde jetzt tablettentechnisch umgestellt, also sie bekommt andere Medikamente und frisst nun wieder, wie ein Scheunendrescher :-)

Ich genieße die Tage so sehr mit ihr, und bei allem Negativen bzgl. C muss ich sagen, dass es den Vorteil hat, dass man doch zur Ruhe gezwungen wird und dadurch ist dieses Weihnachten auch für mich etwas ganz Besonderes. Auch, weil ich nicht weiß, ob es das letzte sein wird mit den beiden zusammen. Christina hat mir heute dein Buch geschenkt! ohhh, hab ich mich gefreut! Allerdings habe ich es nach den ersten Seiten erst einmal weglegen müssen, hatte erst mal aber so richtig mit den Tränen zu kämpfen.

Übrigens habe ich tatsächlich nach der Heilreise nicht mehr auf meine Zähne gebissen in der Nacht… das ist der Wahnsinn, Sylvia! Ich oder vielmehr wir haben eine Kleinigkeit für dich zu Weihnachten. Wir hoffen, es gefällt dir! Bei mir hängt auch eine Kugel von Sammy (mit ihm hast du auch schon gesprochen im Regenbogenland). Gott, ist das schon lange her! Filli, ich erinnere mich noch an sie, als wir bei dir im Seminar waren!

Ich lese bei Facebook jeden deiner Artikel. Die Zeit, als es Filli nicht so ging… da konnte ich so mit euch fühlen. Was ich ganz besonders in Erinnerung habe, ist, als du geschrieben hast, dass Filli eine große Runde laufen wollte, und du Sie gelassen hast, obwohl du wusstest, dass Sie es körperlich nicht kann. Und auch das Bild, welches du dazu gepostet hast, ist in meinem Kopf und meinem Herz, ich fand das so so berührend.

Ich habe von 2018 mein Tagebuch für die Rauhnächte mal durchgeblättert. Da habe ich tatsächlich einmal von dir geträumt, und zwar hast du mir einen Zettel gegeben mit einer Nachricht von Hope. Siehst du Sylvia, wir sind immer verbunden! Manchmal habe ich das Gefühl, dass du neben mir stehst, und irgendwie ist das immer so tröstlich, weil ich mich nicht alleine fühle. Bin ich ja nicht, meine Familie ist um mich herum, aber das ist was anderes.

Danke Sylvia, dass es dich gibt! Ich wünsche dir und deinen Lieben besinnliche Weihnachten und einen Guten Rutsch in ein hoffentlich positives Jahr 2021, auf dass ganz Viele noch erwachen werden und wir uns wiedersehen! Wir drücken dich!

Andrea, Hope & Michel

P.S. Ich lese abends immer in deinem Buch, ich muss aber sagen, dass ich es nicht immer kann, denn das geht mir so nahe, was du schreibst, und dann heule ich, und dann lege ich es erst einmal wieder beiseite. Mir geht dann immer durch den Kopf, was du eigentlich tatsächlich so mitmachst. Du bist einfach einzigartig und der liebste Mensch, den ich je kennen gelernt habe. Mit wie viel Leidenschaft du versuchst, den Menschen klar zu machen, dass Tiere eine Stimme haben, eine Seele, dass sie fühlen und spüren wie wir, das ist Wahnsinn.

Und ich finde es so traurig, dass es noch immer so viele Tiere sind, die einsam, verlassen und gequält werden. Im Moment häufen sich wieder diese Horronachrichten, und an manchen Tagen kann ich es einfach nicht mehr ertragen, die Aufdeckung an den Schlachthöfen usw. Aber immer mehr Menschen wachen auf… es ist nur schade, dass es nicht schneller geht. Aber ich denke, es wird sich allgemein bald einiges ändern, Neuanfang! Passt auf euch auf. Von Herz zu Herz liebe Sylvia… ♥”

wir wissen meist erst am Ende, warum wir ihn so gegangen sind. Es sind die Tiere, die jeden Weg mit uns gehen. Egal, wie schwer… egal, wie steinig. Sie sind immer für uns da.

(Sylvia Raßloff)

In diesem Sinne… gehen wir nun in den Endspurt für dieses Jahr ♥

So viele Menschen, die mein Buch zu Weihnachten bekommen haben und so viele wundervolle Rückmeldungen, die mich über die Feiertage erreichten. Ich DANKE euch von Herzen ♥

“Hallo Sylvia, dein Buch war ganz schnell da, innerhalb von 2 Tagen. Danke dafür! Ich hoffe, ich schaffe es nächstes Jahr auf ein Seminar von dir. Ich wünsche dir von Herzen ein gesegnete Weihnachtsfest. Herzliche Grüße Melanie”

“Rückmeldung zum wunderbarsten Buch ever:

Liebe Sylvia, endlich kann ich mir Zeit nehmen, mich für das wunderbare Buch zu bedanken. Ich weiß gar nicht, wie ich in Worte fassen kann, was dieses Buch mit mir gemacht hat und immer noch macht. Es ist so so emotional, ich habe soviel geweint, gefühlt und musste immer wieder aufhören zu lesen, um mich zu beruhigen und die Gefühle ein wenig zur Ruhe kommen zu lassen. Ja, ich habe bei jeder Geschichte die Verzweiflung, die Schmerzen und am glücklichen Ende die Erleichterung gefühlt. Danke für dieses Buch. Danke, dass es Sie gibt und danke dass Sie tun, was Sie tun. Danke, dass Sie den Tieren eine Stimme geben und uns dabei helfen, nicht aufzugeben und nicht zu verzweifeln. Sie sind ein Geschenk und ich freue mich schon auf das nächste Buch. Danke für Alles!

Ich wünsche Ihnen und Ihren Lieben auch ein besinnliches Weihnachtsfest mit ganz vielen wunderbaren Momenten und für das neue Jahr wünsche ich Ihnen von Allem nur das Beste. Uns allen wünsche ich ein Wunder für das neue Jahr. Passen Sie gut auf sich und Ihre Lieben auf. Ganz liebe Grüße Heike”

“Du liebe hast mir heute die größte Freude überhaupt bereitet, tausend Dank dafür!!! … gerade jetzt bin ich ja einige Tage zuhause und gerade heute ist Dein Buch angekommen. Ich habe in aller Ruhe jetzt Zeit, zu lesen. Ich freu mich so sehr darüber. Danke auch für die lieben persönlichen Zeilen darin. Von Herzen Alles Liebe Sabine”

“Liebe Sylvia, Ihr Buch hat mich heute erreicht und schon beim „Reinschnuppern“ tief berührt…, dort, wo es schon lange kein Mensch mehr vermag, dort,wo nur die Seele eines Tieres noch einen Zugang findet… Vielen Dank schon vorab, denn es ist leider viel zu selten, dass ich Menschen erleben darf, die ähnlich denken, empfinden und handeln, wie ich und die erkennen, welch kostbares Geschenk die bedingungslose Liebe eines Tieres ist! Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachten und einen gesunden Start ins neue Jahr. Liebe Grüße, von Isabel und den Tigerkatzen”

“Hallo liebe Sylvia, ich sende Dir ganz herzliche und wärmende Gedanken zu diesem ganz besonderen Weihnachtsfest. Ich freue mich total, dass Dein Buch so ein toller Erfolg geworden ist und ich hab jede Seite verschlungen! (Darf ich mir das eigentlich beim nächsten Kurs signieren lassen?) Ich bin schon sehr gespannt und freu mich auf die anstehenden Kurstermine im neuen Jahr. Bis dahin alles Liebe & Gute Pass gut auf Dich auf! Sylvia”

“Liebe Sylvia, ich wünsche Dir auch einen schönen 2. Weihnachtstag, nach einem Spaziergang im Schnee und in der zauberhaften Natur, lese ich gerade in Deinem Buch, welches ich zu Weihnachten bekommen habe, es fesselt und ich mag es eigentlich gar nicht weglegen! Vielen lieben Dank! Jedes Kapitel ist ein Geschenk und sovieles berührt die Seele ♥ Silke”