“Es ist schwer…” sagt der Verstand…

“Wir haben schon so viel geschafft bis hierher… Die großen Tore öffnen sich mehr und mehr. Folge deiner Intuition und Deinem Herzen… Öffne Dich! Das Neue ist schon da! Schau nach vorn, nicht zurück… und glaub an Dich! Wir werden wachsen, uns ausdehnen, verbinden… über die jetzigen Grenzen hinaus. Wir stehen an der Schwelle! Lass los… und vertraue… dass wir alle gut aufgehoben sind. Alles soll genau so sein.” flüstert die Seele…

Erfüllung hat nichts mit Äußerlichkeiten zu tun… Wir finden sie tief in unseren Herzen… dort wo Menschen, Tiere und Momente unsere Seele berühren…

Filli ♥

Vieles will losgelassen, ja verabschiedet werden. All das, was in diesem Jahr war. Die guten… und auch die schlechten Tage. Lasse los… nimm es in Liebe an… denn jede Erfahrung lässt uns lernen, lässt uns wachsen… und hinter all dem Erlebten… findest du dich selbst! Die Wunden wollen heilen… damit das Neue geboren werden kann…

Vielleicht sind es die Masken… die uns lehren, dahinter zu schauen.

Vielleicht ist es das Getrennt sein… das uns zueinander finden lässt.

Vielleicht ist es die Zeit, die wir erhalten… die uns hilft, uns selbst zu finden.

Vielleicht sind es die Einschränkungen… die uns zeigen, was wir verändern müssen.

Vielleicht ist es die Stille… die uns fühlen lässt, was wir wirklich brauchen.

Vielleicht ist es der Schmerz… durch den wir unsere wahre Stärke erkennen.

Vielleicht sind die Veränderungen da… um unseren neuen Weg zu sehen.

Vielleicht ist es die Angst, zu verlieren… die uns dazu bringt, Verantwortung zu übernehmen…

Vielleicht ist es die Liebe… die uns kämpfen… die uns hoffen lässt.

Vielleicht ist das alles nicht leicht… weil es kein Vielleicht, sondern unser aller Chance ist!

(Sylvia Raßloff)

Danke liebe Hannelore für dieses wundervolle Pusteblumen-Bild ♥