15. November 2020 – 06:07 Uhr

Der Skorpion ist sehr emotional und tiefgründig, er führt uns dahin, wo es weh tut und legt seinen Stachel in die Wunde…

Dieser Neumond im Skorpion macht uns sehr sensibel, oft auch sentimental. Ja, es ist eine sehr aufreibende Zeit und es ist gerade nicht leicht für Viele, im Vertrauen zu bleiben. Denn es geht zu diesem Neumond auch um unsere ureigenen Kräfte, um unsere Persönlichkeit und der Skorpion hilft uns, in die Tiefe unserer Seele zu reisen. Er zeigt uns unsere Stärken und Schwächen auf.

Gestern schrieb mir eine liebe Kundin “Ja, das sagte Minka (ihre Katze) schon zu mir, dass ich vertrauen soll. Warum fällt mir das nur so schwer?“ Und ich antwortete ihr, dass das wohl das Schwerste von allem ist, weil unsere Gedanken und das Außen uns immer wieder dazwischen funken. Doch sobald du es gefunden hast, ist es dieses Wissen, das tief aus uns selbst kommt, wo es keine Zweifel gibt.

Es ist das, was ich fühle, und besonders zu diesem Neumond… Ich trage diese innere Ruhe in mir, für die es im Außen keine Erklärung gibt, aufgrund dessen, was derzeit geschieht. Sie ist einfach da und hüllt mich sanft ein. Ich habe keine Wut, weil ich tief in meinem Inneren weiß, es dient alles dem Erwachen. Das Schlechte, das uns zeigt, was sterben muss, was nicht mehr dazugehört, in die neue Welt…

Das Gute ist es, das daraus erwächst, und uns den Weg weist! Wie eine zarte Blume, deren Same noch in der Erde weilt. Wie nach einem verheerenden Brand, der Zerstörung und Asche hinterlässt, die der Nährboden ist für das Neue, das daraus mit voller Kraft wächst. Oder der Schmetterling, der sich aus der Raupe entpuppt, die erst fest eingeschlossen noch nichts davon weiß, aber doch tief in ihrem Inneren erahnen kann, welch Potenzial in ihr steckt… Sie vertraut.

Und so habe ich auch keine Angst, auch wenn das jetzt loslassen und persönliche Einschränkung bedeutet… Es ist nur das Ego, das sich gegen die Veränderung wehrt… die Angst, zu verlieren, was wir „haben“ oder zu besitzen meinen. Doch es ist unausweichlich! Es muss das Alte gehen, bevor Neues entsteht. Und in dieser Phase befinden wir uns jetzt.

Unsere Seelen wissen es, wenn wir tief in uns hineinhören, uns fallenlassen, uns mitten hinein geben in diesen Strom, der nicht aufzuhalten ist. Ich vertraue, denn wir werden getragen… Im tiefen Inneren Wissen, dass genau das, was jetzt passiert, uns den neuen Weg weist… (Wie der Skorpion, der ganz im Element des Wassers zu Hause ist. Er scheut die Gefahr nicht, er stellt sich ihr! Oh ja, er hat einen starken Willen und er liebt den Rückzug, die Stille, die Dunkelheit.

Er agiert dann, wenn es drauf ankommt, gezielt und aus seiner ganzen Kraft heraus… Aufgeben gibt es nicht. Gegen jeglichen Widerstand wächst er über sich hinaus. Ja, er hat dieses intuitive Wissen, über die Grenzen zwischen Leben und Tod und in die anderen Welten zu schauen.) Das Licht ist bereits da, auch wenn wir es noch nicht sehen, doch wir sind auf dem Weg dorthin! Der Wandel ist… doch die Veränderung geschieht zuerst aus unserem Inneren heraus…

indem wir anfangen, zu verstehen, dass wir uns bereits entschieden haben! Dass unsere Seelen genau zu dieser Zeit in diesem Leben sind, um unsere Aufgabe wahrzunehmen… und zwar zurückzukehren zu dem, was wirklich wichtig ist. Oh nein, nicht zur Befriedigung der Wünsche und Bedürfnisse des Einzelnen, des Egos, sondern FÜR das Große Ganze! Das zu verstehen und wirklich anzunehmen, ist das, was uns Angst macht. Und es ist die Wut, die sich dagegen wehrt.

Alles ist richtig, was jetzt geschieht. Egal, ob die einen stehenbleiben und durchatmen, andere die Augen verschließen, und wieder andere im Widerstand sind… Es ist gut! Alles geschieht für jeden zur richtigen Zeit! Ganz sicher ist, ein Zurück gibt es nicht! Das Alte muss sterben… das, was wir zugelassen haben, viel zu lange Zeit… was ganz und gar nicht mehr im Gleichgewicht ist. Das ist es, was sich nun mit aller Macht zeigt!

Und so schaue ich mit einer tiefen Klarheit und inneren Gelassenheit von irgendwo außerhalb meines Körpers auf das Ganze, so fühlt sich das an, wenn ich tief im Vertrauen bleibe. Auch wenn so Vieles noch im Nebel liegt, wie derzeit im November… Doch es liegt ein sanftes Leuchten über allem… Und tief in mir ist wie ein Lächeln, das aus meiner Seele zu kommen scheint… weil ich weiß, dass es genauso sein soll.

Und es wird weitergehen… auch wenn das, was wir gerade erleben, nur ein Flügelschlag ist im großen Rad des Schicksals… und wir nur ein Sandkorn im Universum, das alles lenkt und weiß. Ich bin dankbar, dabei zu sein, denn wir sind hier, um das Neue zu erschaffen, ja mitzugestalten! Mit all unserer Liebe, zu der wir fähig sind, mit unserer Kraft, unserer Zuversicht… Miteinander! … Im Sinne der Schöpfung!

Für unsere Mutter Erde… für unsere Natur, die Tiere – unsere Mitgeschöpfe! Es geht um Ausgleich… denn wir sind Alle Eins! Auf dass das Licht, das aus uns kommt, immer heller wird! Auf dass wir erkennen, dass wir alle Schöpfer sind! Für eine neue Welt!

In diesem Sinne… Habt einen wundervollen Neumond ♥

(Sylvia Raßloff)

Danke von Herzen für deine wundervollen Zeilen liebe Suzana ♥ Ja, die Tierkommunikation ist eine Veränderung für das ganze Leben… das sage ich immer in meinen Seminaren. Sobald wir beginnen, mehr zu hören, zu fühlen und zu sehen… uns selbst wieder zu spüren… und den Tieren und der Natur zuzuhören, ihre Weisheit zu erfahren… können wir gar nicht mehr anders, als uns zu verändern… denn es ist die Sprache unserer Seele! Wir sind alle eins! Ich umarme Dich ♥ “Krieger des Lichts”…

“Liebe Sylvia,

du hast bei meinem ersten Seminar bei dir mal gesagt “Das ist erst der Anfang, es wird euer Leben verändern” … oder so ähnlich …

Ja, in der Tat – du hattest so Recht. Die Tierkommunikation hat mir den Weg geöffnet zur “Seelensprache”. Und gerade in der heutigen Zeit bin ich mehr als dankbar, diesen Schritt getan zu haben.

Deine Texte, dein unglaubliches Gespür für die Macht der Worte … ich bin immer wieder geflasht von deinen Posts.

Umso mehr möchte ich jetzt schon – obwohl ich es noch nicht gelesen habe – dir zu deinem Buch gratulieren. In der Hoffnung, dass es noch viel viel mehr “Krieger des Lichts” hervorbringt.

Sei behütet liebe Sylvia – auf dass wir eine neue, friedvolle Welt erschaffen.

Mit ganz herzlichen Grüßen

Suzana

P.S. Ach ja, ich möchte das Buch natürlich bestellen !!! :-)”

Hier gehts zu meinem Buch -> https://www.tiere-verstehen.com/buch/ oder direkt per E-Mail an: verlag@tiere-verstehen.com

Danke von Herzen für diese ganz besondere Rückmeldung von meiner lieben Freundin und Kollegin! Danke für deine Wertschätzung und deine wundervollen Worte, liebe Birte ♥ Danke für unsere Freundschaft und Seelenverbindung! Danke für Dich!!!

“Hallo liebste Sylvia,

hiermit möchte ich eine dritte Buchbestellung aufgeben. Und zwar möchte ich gerne 8 Deiner Bücher bestellen.

Ich bin gerade am lesen und es ist das allerbeste Buch über die Tierkommunikation, welches ich jemals gelesen habe!!!!!!! Und ich habe viele Bücher über die Tierkommunikation gelesen.

Es ist ein Wechselbad der Gefühle, einerseits habe ich ein Riesengrinsen im Gesicht, da du mir so aus der Seele sprichst und ich das Gefühl habe, es könnten meine Worte sein, die du niederschreibst über das „Verstehen“ der Tiere, ihrer Seelen und im nächsten Moment laufen mir die Tränen übers Gesicht und mein Herz zieht sich schmerzhaft zusammen, wenn du über die Trauer, den Schmerz und das böse Tun der Menschen gegenüber den Tieren schreibst,…… ich fühle alles! Ich sehe das Gute und Böse vor mir, fühle es!!!!!

Ich hoffe von Herzen, dass Dein Buch bei so so vielen Menschen landen wird und diese „aufwachen“, aufstehen und verstehen werden… Ihr Leben mit den Tieren verstehen und ändern werden. Alles weitergeben werden!

ICH DANKE DIR AUS TIEFSTEM HERZEN FÜR DIESES BUCH!!!! Du bist so wunderbar, so rein und so so mutig! Du kannst wahnsinnig stolz auf dich sein!!!!!!!!

Ich habe nicht umsonst jetzt noch Bücher nachbestellt, denn es bekommen viele Leute von mir dein Buch zu Weihnachten geschenkt. Ich möchte, dass die wichtigsten Menschen in meinem Leben dieses Buch lesen. Denn du triffst alles ganz genau so wie es ist. Deine Worte berühren, …… wenn du schreibst fühle und sehe ich die Situation vor mir. Du hast einen wunderbaren Schreibstil! Ich bin mehr als begeistert!!!!!!

Ich danke dir für deine Freundschaft. Auch wenn wir uns persönlich nicht kennen…….. Aber wie wir beide wissen, ist das nicht wichtig. Denn unsere Seelen sind verbunden und das ist das, was zählt.

Ich drücke Dich ganz fest, Danke, dass es Dich gibt!

Deine Birte”

Hier gehts zu meinem Buch -> https://www.tiere-verstehen.com/buch/ oder direkt per E-Mail an: verlag@tiere-verstehen.com

In Erinnerung an Filli ♥