„Man hat euch gesagt, es wäre fünf vor zwölf.

Nun geht zurück und sagt den Menschen,
dass dies die Stunde ist!

Es gibt einiges zu überdenken:
Wo lebst du?
Was tust du?
Welcher Art sind deine Beziehungen?
Bist du in der richtigen Beziehung?
Wo ist dein Wasser?
Kenne deinen Garten!

Es ist Zeit, deine Wahrheit auszusprechen.

Erschaffe deine Gemeinschaft. Sei gut zu dir selbst.
Und suche nicht im Außen nach einem Führer.
Dies könnte eine gute Zeit werden!

Es gibt einen Fluss, der sehr schnell fließt.

Er ist so groß und schnell,
dass es Menschen gibt,
die Angst davor haben.

Sie werden sich am Ufer festhalten.
Sie werden das Gefühl haben,
zerrissen zu werden und sehr leiden.

Du sollst wissen,
dass der Fluss sein Ziel hat.

Die Ältesten sagen,
dass wir das Ufer loslassen müssen,
uns abstoßen und in die
Mitte des Flusses schwimmen,
unsere Augen offen halten
und unsere Köpfe über Wasser.

Dann schau,
wer bei dir ist und mit dir feiert.

In dieser Zeit jetzt dürfen wir
nichts persönlich nehmen,
am Allerwenigsten uns selbst.

Denn sobald wir das tun,
stoppt unser spirituelles Wachstum.

Die Zeit des einsamen Wolfs ist vorüber.

Versammelt euch!

Verbannt das Wort Kampf aus eurer Geisteshaltung
und aus eurem Vokabular.

Alles was wir jetzt tun,
muss auf heilige Art und Weise getan
und zelebriert werden.

Wir sind diejenigen,
auf die wir gewartet haben.“

Die Ältesten, Oraibi, Arizona Hopi Nation

Es sind so Viele, deren Herzen die gleiche Sprache sprechen… Danke für eure lieben Zuschriften, die mich zu meinem Buch erreichen… Danke ♥

“Liebe Sylvia,

ich möchte sehr gern dein Buch bestellen! Freue mich schon riesig darauf! Fühl dich ganz lieb in den Arm genommen!

Und vielen lieben Dank für deine lieben Zeilen bei Facebook, diese sind ein ganz wichtiger Bestandteil in meinem Leben geworden. Für mich bist du ein Engel auf Erden

Sende dir viele herzliche Grüße ♥
deine Tina”

“Sehr geehrte Frau Raßloff,

hiermit möchte ich Ihr Buch “Tiere verstehen – Die Seelensprache der Tiere” bestellen. Ich habe dieses Buch so herbeigesehnt und mich so sehr gefreut, dass ich es nun erwerben kann. Schon im Voraus, vielen lieben Dank dafür!

Ganz liebe Grüße
Dorothee”

“Hallo liebe Sylvia, ich würde gerne ein Buch bestellen… Du zählst für mich zu den Besten… da darf ein Werk von Dir in der Sammlung nicht fehlen ♥ Bin gespannt… Viele liebe Grüße, Vanessa”

“Ich freu mich so sehr für Dich und bin schon so gespannt Die Leseprobe hat mich schon gefesselt, ich kann es kaum erwarten! Tolltolltoll ♥ Chrissy”

“Meine liebste Sylvia,

Du Liebe – ich freu mich riiiiiesig auf Dein Buch!!!!!

… ich habe gestern Deine Leseprobe gelesen… und boah… echt mal gleich losgeheult ohne Ende!!!! Du kannst so emotional und wunderschön schreiben und beschreiben!!!!
Ich umarme Dich aus tiefstem Herzen, Du wundervoller Engel Du!!!!

In Verbundenheit, alles alles Liebe,
Gaby”

“Liebe Sylvia,

wie ich auf Deiner Homepage entnehmen kann, hat sich einiges getan, Dein spannendendes Werk ist vollendet – herzlichen Glückwunsch dazu! Corona-bedingt haben wir unseren langen Weihnachtsurlaub storniert, da wäre Dein Buch eine perfekte Lektüre für gemütliche Tage zuhause auf dem Sofa, umringt von den eigenen Fellnasen!

Liebe Sylvia, unlängst hast Du mit unserem Dackelopi Balu gesprochen, nochmal vielen Dank dafür! Er hat sich super erholt, hüpft wieder fröhlich durch den Garten! Ich freue mich so auf Dein Buch! Allein schon die Leseprobe war sehr berührend; bei der Lektüre wird sich mit Sicherheit der eine oder andere dicke Kloss im Hals manifestieren….

Liebe Grüsse aus der Schweiz
Cécile”

“Liebe Sylvia ♥ Hurra ich freue mich riesig über dein Buch!!!!! Wahnsinn echt! Das langersehnte Buch und du hast es geschafft!! So toll! Ich bestelle umgehend :-))! Ich hoffe, es geht dir gut! So toll in dieser echt schweren Zeit dein Buch zu lesen!! Danke! Ach Sylvia ich hoffe wir kommen da bald weiter in dieser Welt… Aber du glaubst nicht, wie ich mich auf dein Buch freue! Ein richtiger Lichtblick! Danke liebe Sylvia! Ich schicke auch dir Kraft und Energie in dieser Zeit!!! Yveline

Ihr Lieben, auch wenn nun erst mal in vielen Bereichen wieder Stillstand angeordnet ist, bewegt sich doch im Hintergrund Vieles, vor allem in der Bewusstwerdung der Menschen. Es IST in Bewegung! Es geht gar nicht anders!

Auch wenn die Angst dem Neuen oft (noch) entgegen steht und Gegensätze aufeinander prallen. Alles scheint ver rückt… und so soll es auch sein. Die Energien drängen zum Handeln, sich aus der Starre zu lösen und dahinter zu schauen! Der Wandel ist unaufhaltsam und die kommende Zeit hält noch einige Überraschungen bereit.

Bleibt im Vertrauen! Atmen (ganz wichtig)… Erden! In der Ruhe liegt die Kraft… um uns unserer wahren Stärke wieder bewusst zu werden! Und bitte… Seid füreinander da! Zusammenhalt ist jetzt ganz wichtig!

In diesem Sinne… ♥

(Sylvia Raßloff)

Ich weiß nicht, ob wir Menschen es jemals schaffen…

ihnen all das zu geben, was sie uns geben… was sie für uns tun, jeden Tag… solange sie leben…

aber ich werde es mit jeder Faser meines Herzens versuchen.

Und wenn du einmal stirbst, mein Freund… dann will ich sicher sein können,

dass ich dich genauso glücklich gemacht habe, wie du mich…

(Sylvia Raßloff)

Elli ging es in der letzten Zeit immer schlechter… bis sie schließlich keine Kraft mehr hatte… und dann ging es sehr schnell. Ihre Seele sehnte sich nach Hause… diesen Körper zu verlassen, der nicht mehr funktioniert…

Ich durfte mit ihr sprechen und habe sie mit einer Heilreise (Energiefeld-Heilung) begleitet… auf ihrem Weg ins Licht – in die andere Welt, und auch für ihre Menschen war ich da. Sanft ist sie eingeschlafen und wurde drüben bereits erwartet…

Was für eine Freude, was für eine Erleichterung! Run free Elli (Elisa) ♥ wundervolle Seele, hast mich sehr berührt!!! Deine Seele ist frei! Und doch bleibt sie in Liebe für immer mit deinen Menschen verbunden, bis ihr euch wiederseht…

Liebe Claudia, danke von Herzen für deine berührenden Zeilen zu meiner Sterbebegleitung für Elli. Danke für dein/euer Vertrauen! Ich umarme dich ganz fest und wünsche euch viel Kraft! Alles Liebe!

“Liebe Sylvia,

ich bin noch sehr traurig… Wenn es dann soweit ist, ist man nie vorbereitet. Aber sie hat ja noch einige Stunden bei uns zu Hause gelegen. Zugedeckt mit einer kuscheligen Decke, die wir ihr auch mit gegeben haben.

Wir haben Kerzen angezündet und haben bei ihr gesessen. Irgendwann nach so ca. drei /vier Stunden fühlte es sich gut an. Als wenn sie weg war. Ich bin dir so unendlich dankbar für deine Hilfe, für dein Tun. Ich bin froh zu wissen, dass es ihr gut geht! Ich kann trotz meiner Trauer ihre Erleichterung spüren!

Ich konnte dich übrigens sehen in der Zeit, als sie bei uns zu Hause lag. Das war sehr schön! Tausend Dank für alles!

Ich werde mich bestimmt auch wieder bei dir melden und dann würde ich mir eine Heilreise für mich wünschen.

Du bist ein Segen ♥ Tausend Dank!

Liebe Grüße Claudia”

Danke für eure lieben Kommentare auf meiner FB-Seite:

“Für jeden den du auf diesem Weg begleitest, ist es gut und eine große Hilfe, obwohl es jedesmal ein sehr schmerzlicher Weg ist. Mit dir ist man nicht alleine und man fühlt sich geborgen. Ich habe es bei drei meiner Hunde erleben dürfen.” (Heidi)

“Sei nicht traurig, er ist trotzdem bei Dir. Sylvi hat mit meinem verstorbenen Purzel Kontakt aufgenommen und glaube mir – als ich gelesen habe, was Purzel Sylvi erzählt hat – ging es mir viel, viel besser. Ich wußte, das es ihm gut geht und ich musste mir keine Gedanken machen. Das schönste überhaupt ist: Purzel sein Seelchen ist wieder zurück zu mir gekommen in einem anderen Hundekörper. Fühl Dich gedrückt ♥” (Carmen)

“Gute Reise Du wunderbare Seele. Viel Kraft ihren Menschen . Eine Umarmung an die beste Begleitung Sylvia ♥” (Daniela)