Es ist das Licht in uns selbst, das immer da ist… auch wenn wir es nicht immer sehen können… Es ist die Verbindung mit der Weisheit deiner Seele ♥

Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung zu meinen Heilreisen (Energiefeld-Heilung) und den Seminaren…

“Hey liebe Sylvia,

vielen Dank für die Heilreise und dass du so viele Prozesse gemacht hast und dir so viel Zeit genommen hast. Wow, danke du bist echt meine Rettung! Wusste echt nicht mehr weiter… Deine Heilreise hat wieder so gut getan und ich merke, dass ich wieder im Körper bin und wie tief das alles geht. So schön! Danke… ich bin so froh, dass es wieder aufwärts geht!

Ich möchte unbedingt weiter bei dir lernen! Diesen Weg weitergehen, um anderen zu helfen. Ich kanns nicht so gut beschreiben, aber als du die 1. Heilreise damals vor 3 Jahren mit mir gemacht hast, ist ein Licht in mir aufgegangen, ganz tief, das mein ganzes Leben vorher nicht da war und egal wie schlecht es mir geht… Es bleibt… Das würd ich so gerne weiter geben!

Liebe Sylvia, danke, danke, danke!!!”

Und da ich gerade gefragt wurde, wie das eigentlich geht mit dem Erden… (Milow machts vor :-))

Die meisten Menschen sind nicht richtig geerdet… und deshalb sollten wir uns mehrmals am Tag ganz bewusst mit Mutter Erde verbinden. Wenn möglich und so oft wie es geht… sollten wir dies draußen in der Natur tun… mit bloßen Füßen den Kontakt zur Erde spüren, uns bestenfalls mit unserem ganzen Körper auf die Erde legen… oder einen Baum umarmen und uns gemeinsam mit ihm über seine Wurzeln tief mit der Erde verbinden, seine Kraft und Ruhe fühlen und in uns aufnehmen…

Aber das geht natürlich nicht immer und überall und nicht immer haben wir die Möglichkeit dazu. Trotzdem solltest du dich, egal, wo du bist, regelmäßig erden… indem du dir einen ruhigen Platz, einen ruhigen Moment suchst, dich mit etwas auseinander gestellten Beinen fest auf den Boden stellst, die Augen schließt, entspannt ein und ausatmest (bis tief in den Bauch hinein) und dir vorstellst, wie Wurzeln aus deinen Füßen heraus wachsen und dich ganz tief mit Mutter Erde, mit ihrem ruhigen Herzschlag verbinden.

Über sie kannst du nun alles abfließen lassen, was dich belastet. Und dann spüre ihre Kraft, die über deine Füße in deinen ganzen Körper fließt! Spüre ihre Energie, die Gelassenheit, die Ruhe, das Vertrauen… und wie du mit jedem Atemzug ruhiger wirst, wie du fest und unerschütterlich auf dieser Erde stehst… ja verbunden bist… mit allem, was ist ♥

“Dieser einfache Prozess des Erdens ist einer der stärksten Antioxidantien, die wir kennen. Vom Erden wird gesagt, dass es Schmerzen lindert, Entzündungen hemmt, den Schlaf verbessert, das Wohlbefinden erhöht und vieles mehr. Leider sind viele Menschen, die in den entwickelten Ländern leben, kaum mehr geerdet.” – Dr. Jospeh Mercola

(Sylvia Raßloff)

In diesem Sinne… Habt einen schönen Tag Ihr Lieben ♥, auch wenn es im Moment etwas anstrengend ist… Die Energien wirbeln Vieles durcheinander und es ist wichtig, gut geerdet und im Vertrauen zu bleiben…

Unsere Seelen haben oft bereits viele Inkarnationen durchlaufen. Manchmal begegnen mir in meinen Heilreisen frühere Leben oder ich gehe bewusst dorthin, um den Ursprung seelischer Verletzungen und körperlichen Leidens zu finden, dessen Ursache oft Traumata sind, durch die Seelenanteile abgespalten werden. Die Reisen in frühere Leben können Antworten geben und Zusammenhänge mit dem heutigen Leben klären. Auch können verlorene Seelenanteile wieder integriert werden, damit die Seele heilen kann…

Es ist noch nicht lange her, da bin ich für ein kleines Mädchen gereist, das an einer angeborenen Erkrankung des Blutes leidet (Das Blut steht energetisch auch für den Fluss des Lebens.), die mit vielen Symptomen und Belastungen einhergeht, die das Leben, die Entwicklung und das Wohlbefinden stark beeinträchtigen… Begleitet von Mangelerscheinungen, Schmerzen und durchwachten Nächten, die voller Ängste und Tränen waren. Viel zu lange fing sie überhaupt nicht an, zu sprechen und war viel in ihrer eigenen Welt…

In meiner Heilreise (Energiefeld-Heilung) zeigte sich, nachdem ich mich verbunden habe, ein früheres Leben, in dem sie sich als kleines Mädchen (Vielleicht 4 – 5 Jahre) in einem Wald versteckt und in Schockstarre beobachten muss, wie ihre Eltern unweit bei ihrem Haus brutal festgenommen und abtransportiert werden… Ganz allein versucht sie, einige Zeit zu überleben, bis sie schließlich von einem Bauern entdeckt wird… (Immer wieder schreckte sie in den seit Jahren bestehenden tränen- und schmerzdurchwachten Nächten aus dem Schlaf, weil sie Angst hatte und meinte ein Pferd draußen zu hören…) Doch ihre Mangelerscheinungen waren so groß und ihre Seele so verletzt, dass sie nicht mehr sprach… und kurz darauf verstorben ist.

Ich habe für das Mädchen in der geistigen Welt verschiedene intensive Heilungsprozesse durchgeführt. Diese sind für die Heilung und Veränderung auf allen Ebenen bedeutend und wichtig! Alles, was an Heilung in der Geistigen Welt geschieht, wird auf die verbunden Seelen in der hiesigen Welt übertragen, damit Heilung auf Seelenebene geschehen kann. Ich habe Schock/Trauma, negative Erlebnisse und Erfahrungen aus der Vergangenheit ausgeleitet und die Seelenanteile, die abgespalten waren, haben Heilung erfahren, um die Seele wieder zu vervollständig. Meine geistigen Helfer haben mich bei den Heilungsritualen für ihre Seele und ihren Körper unterstützt!

Ja, es war eine sehr bewegende Seelenreise, auch für mich und sie erklärt einiges, was das Mädchen an Belastungen mit in dieses Leben gebracht hat, körperlich und seelisch. Heilung auf höherer Ebene ist geschehen und so Vieles konnte gelöst werden… Seit dieser Seelenreise geht es ihr richtig gut, zum ersten Mal in ihrem Leben… Sie schläft, sie spricht, sie isst, ist fröhlich, geerdet… und kann gar nicht genug vom Leben bekommen! Für ihre Eltern eine ganz neue und wundervolle Erfahrung! Danke für diese so schönen Rückmeldungen dazu! Danke für euer Vertrauen ♥

„Liebe Sylvia,

ja, ihr geht`s gut!!! Sie hat körperlich sehr viel Energie! Für uns total neu! Sie springt, sie läuft, sie hüpft und will immerzu mit ihrem Bruder „blödeln“.

Da ist etwas passiert!!!!! Sie schläft viel ruhiger. Drei Nächte hat sie jetzt ganz durchgeschlafen und sie ruft nicht mehr in der Nacht. Angst hat sie nicht und sagt auch nichts mehr vom Pferd!

Kann das sein? Nach fast vier Jahren? Wir können es noch fast nicht glauben!!

Sie will eigenständig sein und viel selber machen. Zwar ist ihr Nervenkostüm sehr „dünn“ und sie fährt oft total aus der Haut, wenn was nicht passt. Aber da glaub ich kommt ein Entwicklungsschub.

Ja, liebe Sylvia, wir geniessen (noch mit Vorsicht und ganz ungläubig:-)) diese Situation bei uns zuhause…. Ach so wahnsinnig Dankbar sind wir!!!“

„Nun möchte ich mich noch melden, um zu berichten, wie es ihr geht. Ja es geht ihr soooo gut!!!! Einfach gut!! Sie ist kräftig geworden, isst wie ein Mähdrescher und schläft echt gut! Am Tag ist sie voll dabei und nicht immer nur müde!

Mein Mann hat es richtig gesagt: Sie hat einen sichereren Gang bekommen! Sie läuft irgendwie anders – schwierig zu erklären, aber irgendwie tritt sie mit den Füssen sicherer auf! Tönt komisch, aber stimmt total! :-))

Ja und auch sprachlich gibt sie nochmals Vollgas… Ja nun ist sie angekommen und fühlt sich viel sicherer hier auf der Erde! Es ist wunderbar liebe Sylvia!!!! Worte dafür gibt es nicht…. aber wir sind so dankbar !!! Es ist ein Geschenk, dich zu kennen!!!!!! Danke!!!!!“

Und gestern erst erhielt ich erneut diese so glücklichen und erleichterten Zeilen…

„Ohhh ihr geht es gut!! Sie schläft ruhig, entspannt und ist total fröhlich und gibt total „ Vollgas“ in der Entwicklung! Juhuiiiiii, es ist so schön!!! Wir grüssen dich von Herzen!!!“

(Hinweis: Meine energetische Arbeit kann und darf den Arzt oder Therapeuten nicht ersetzen! -> https://www.tiere-verstehen.com/energetik/)