Oh ja… sie verstehen unsere Gedanken … und JA, sie begleiten uns weiter… Spürbar, wahrnehmbar, ansprechbar … Tiere und Menschen ♥

Schaut auch das Video an… “Der Nachtodkontakt mit dem Hund Joni” -> https://youtu.be/MC59W_C1Cog

“Wir sind alle EINS… Seelen, die verbunden sind… um gemeinsam auf dieser Erde zu wandern… mit der Natur als unser Zuhause… und den Tieren als unsere größten Lehrer.” (Sylvia Raßloff)

Danke liebe Elvi für deine wundervolle Nachricht heute, dass es Aaron nach meiner Behandlung weiterhin gut geht und dass er sich so toll entwickelt hat… Seine Verbindung mit den Tieren berührt mich immer wieder… Und ja, es sind die, die die Narben haben… die die ganz besondere Fähigkeit in sich tragen, anderen zu helfen… Danke für euch ♥

Ich weiß nicht, ob wir es jemals schaffen… ihnen all das zurückzugeben, was sie für uns tun… ob die Menschheit es jemals schaffen wird… für all das, was ihnen angetan wurde und wird… aber wir sollten es zumindest versuchen… durch unser Leben und Handeln… und mit jedem einzelnen Tier, das uns begegnet…

Danke liebe Silvia für deine Kommentar dazu auf meiner FB-Seite:

“Mir wird so oft die Frage gestellt, was ich allein denn bewirken will, wo es um mich herum so viele unzählige Menschen gibt, die auf Fleisch nicht verzichten… aber genau darin liegt die Antwort… Ich allein kann das Leid der Tiere nicht beenden, aber ich kann wenigstens einen Beitrag dazu leisten, dass die Menschen (zumindest) darüber nachdenken… und wenn ich in die Augen eines Tieres schaue, so kann ich das reinen Herzens machen und in der Hoffnung, dass sich die Welt für sie ändert… denn wenn ich mich ändere (Zitat aus dem Film ” Rocky “), dann kann das die ganze Welt schaffen!”

Vielleicht begegnet dir der Löwe auch in deinen Träumen…

Er ist ein unglaublich starkes Krafttier, der dich an deine Stärke und die Kraft deines Herzens erinnern möchte… an deinen Mut, dein Selbstvertrauen… und daran, wie wichtig es ist, gut mit Mutter Erde und Vater Himmel verbunden zu sein! Sieh, wohin er dich führt, was er dir sagen/zeigen will. Du kannst ihm Fragen stellen und um seine Unterstützung bitten. Der Löwe wird dich mit seiner Energie, seiner Weisheit, Souveränität und Gelassenheit führen und begleiten.

Danke liebe Jutta für deinen Kommentar zu meinem Beitrag zum Neumond im Löwen auf meiner FB-Seite:

“Ich habe lange nichts mehr kommentiert, doch heute habe ich mich durch Deinen Beitrag, liebe Sylvia, sehr angesprochen gefühlt! Damals in Deinem Basis-Seminar ist mir der Hirsch als mein persönliches Krafttier erschienen. Er hat mich lange begleitet und war auch immer präsent. Hin und wieder habe ich direkten Kontakt zu ihm aufgenommen und jedesmal festgestellt, dass sich das Geweih verändert hat. Es wurde größer und stärker. Vor einigen Wochen nun nahm e r Kontakt zu mir auf und teilte mir mit, dass ich ein anderes Kraftier benötige, da seine Aufgabe bei mir erfüllt sei. Das Geweih war extrem groß! Ich möchte noch erwähnen, dass ich mich auch verändert habe. All die Eigenschaften die der Hirsch als Krafttier hat, hat er auf mich übertragen. Bei der schamanischen Krafttierreise hat sich ich nun eine Löwen an meine Seite gestellt. Er hat sich mir als “Ashanti” vorgestellt. Du, liebe Sylvia” sagst ja auch in Deinem Beitrag, dass der “Löwe” für “Veränderung” steht. Und genau das ist eingetreten! Vorgestern teilte mir meine Chefin mit, dass sie meine Befristung nicht verlängern kann (das hat nichts mit mir persönlich oder meine Arbeitsweise zu tun, sondern es ist aus wirtschaftlichen Gründen passiert. Ich habe zwei Jahre ihren Haushalt geführt). Verständlicherweise war ich im ersten Moment traurig, doch ich weiß dass nichts ohne Grund passiert, weil das Universum etwas anderes für mich geplant hat… Ich vertraue darauf, weil es immer so war und ich mich jedes Mal weiterentwickelt habe. In meinem “Löwen” habe ich die bestmögliche Unterstützung gefunden 🦁❤️ Danke noch mal, liebe Sylvia, für das faszinierende Seminar und für Deinen Beitrag 💞”

(Neumond im Löwen – 01. August 2019 – 5:12 Uhr)

Ihr Lieben, zwei nicht ganz einfache Monate liegen hinter uns…

und die letzten Wochen haben sehr viel Kraft gekostet, was sich in diesen Tagen noch verstärkte… Viele fühlten und fühlen sich ausgelaugt, müde, erschöpft… Und nicht nur bei uns können wir das spüren… auch um uns herum… die Natur und auch Mutter Erde… Ausgelaugt vom immer und immer wieder benutzt werden, vom Geben… teils mit letzter Kraft.

Das Getreide wurde geschnitten, die Tage werden wieder kürzer… der Höhepunkt des Sommers ist überschritten und Viele fühlen gerade in diesen Tagen auch diese Wehmut, diese Sentimentalität, wenn wir über die kahlen Felder schauen… die Sehnsucht nach Zeiten der Freude, der Leichtigkeit, der Unbeschwertheit. Es bringt nichts. Nicht das Jammern, nicht das Verharren, nicht die Wut über all das, was geschieht… nicht das Festhalten an längst Vergangenem…

Das Leben ist Veränderung! Diese Welt, alles verändert sich… und es ist Zeit, sich loszulösen, zu verabschieden – in Dankbarkeit für alles, was uns geschenkt wurde, vor allem an Mutter Erde und die Natur, die all unsere Unterstützung und unsere Wertschätzung braucht… in Dankbarkeit für uns selbst, die wir bis hierher bereits so viel überstanden/geschafft und gelernt haben – um wieder zu unserer Kraft zu finden, uns zu erneuern und weiterzugehen!

Das heißt auch, all das hinter uns lassen, was “vorbei” ist… abzuwerfen, was uns belastet, wie die Bäume ihre teils bereits gelben Blätter… abzutrennen, wie das Getreide, das auf den Feldern geschnitten wurde… und nach vorne zu sehen! Nicht zurück. Die Tür zu schließen! Ja, es wird leichter werden! Denn es öffnet sich ein neues Tor mit diesem Neumond… Die Sternenkonstellationen und Energien im August unterstützen uns dabei…

wiederaufzustehen, uns zu öffnen, unser Bewusstsein zu erweitern und zu vertrauen… ja weiter zu sehen. Und über all dem steht die Liebe, zu der wir zurückkehren müssen, um unsere volle Kraft auszuschöpfen, um zu heilen… Im Innen, wie im Außen. Jede Veränderung beginnt genau hier… in uns selbst! Und damit für alles, was uns wichtig ist, für die, die wir lieben. Die Kraft und der Mut des Löwen wird uns helfen…

denn es geht darum, zu uns selbst zu stehen… auf uns und unsere Innere Stimme zu hören, uns nicht mehr übertönen, ablenken oder klein halten zu lassen! Unsere Intuition, unsere Kreativität, unsere Schöpfungskraft, unsere Liebe… will jetzt gesehen, gelebt und hinaus in die Welt getragen werden… Unser Licht! Für das Leben!

(Sylvia Raßloff)