Ich habe über die vielen Jahre, in denen ich bereits Tierkommunikatorin bin und diese Berufung leben und weitergeben darf, tausende Tiergespräche geführt, aber manche sind einfach etwas ganz Besonderes…

Gespräche mit so wundervollen, weisen und großen Seelen, wie ich sie heute führen durfte, bei denen es mir eine Ehre ist und ich mich verneigen möchte ganz tief… und noch tiefer als sonst… ihnen meine Dankbarkeit aussprechen, dass sie uns begegnen, uns begleiten…

Oh, wie klein sind wir Menschen dagegen…

Was können wir alles von ihnen lernen! Es ist unermesslich. Nein, die Tiere jammern nicht, sind so stark, für uns… so große Lehrer… ohne zu bewerten, zu verurteilen… indem sie uns immer wieder verzeihen, uns wachsen lassen… uns einhüllen in ihre göttliche Liebe…

Danke Faro (23), Danke Socke (35)…

Und manchmal komme ich nicht umhin, Rotz und Wasser zu heulen, weil es mich so unendlich tief berührt… Mit Tränen in den Augen, liebe Alex… Für immer verbunden… ♥

Es ist die Liebe zwischen Mensch & Tier, die alle Zeiten überdauert…

Danke für eure Kommentare auf meiner FB-Seite:

“Liebe Sylvia, und wieder fließen auch bei mir die Tränen. Ich danke Dir von ganzem Herzen für deine Worte von Socke. Ich durchlebe ein totales Gefühlschaos aus tiefer Trauer, großer Freude, Dankbarkeit und Demut, Glück und Angst. Wir sassen gestern beisammen, bevor ich die E-Mail gelesen hatte und wieder hat er mir deutlich gezeigt, dass du bei ihm warst ♥ mit seinen sanften gütigen Augen hat er alles gesagt. Ich melde mich, wenn ich mich etwas gefangen habe. Danke Sylvia. Für alles. Für Dich.♥” (Alexandra)

“Wie immer sprachlos ❤️” (Susanne)

Dass sie Flügel haben… wie sehr sie uns getragen haben… merken wir daran… wie tief wir fallen… wenn sie gehen…

Ganz oft kommen sie mit einer ganz bestimmten Aufgabe… oder sie werden geschickt… weil die Seelen verbunden sind. Manche begleiten uns länger… manche nur für kurze Zeit… Es hat immer einen Grund, warum Seelen sich finden… um gemeinsam zu lernen, zu wachsen… und zu heilen…