Peterle (11) kam ursprünglich von einer Tierhilfe und hat in seiner Vergangenheit schon eine Odyssee über mehrere verschiedene Besitzer hinter sich, wie seine Menschen herausgefunden haben. Aus dieser Zeit hat er einige seelische Belastungen mitgebracht, er wurde vertrieben, nicht gewollt und diese seelischen Verletzungen sitzen oft tief… was auch der Grund für seine Ängste, seine immer wieder auftretende Unsauberkeit und Eifersucht gegenüber seinen zwei Katzengefährten war.

Peterle hat mich unglaublich berührt in meiner Tierkommunikation mit seiner Geschichte und seinem eigentlichen Unwohlsein über sein Verhalten, seinem fehlenden Selbstwertgefühl, seinen Zweifeln und Ängsten. Über all das habe ich mit ihm gesprochen, wie sehr ihn seine Menschen lieben, und es hat ihm so gut getan. Da er zusätzlich auch ein paar körperliche Probleme hat, haben sie mich um eine anschließende Heilreise (Energiefeld-Heilung) für ihn gebeten.

Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung dazu, über die ich mich sehr gefreut habe. Ja, alles, was ich tue, heile, löse, überträgt sich oft auch mit auf die verbundenen Menschen, denn es hat immer einen Grund, warum Seelen sich finden… um gemeinsam zu heilen ♥ Danke für euer Vertrauen!

“Liebe Sylvia,

deine Heilreise mit Peterle war ja der Wahnsinn… Ich habe es mehrfach gelesen und es hat mich ganz tief berührt und selber getriggert… Mir kamen die Tränen und schon beim lesen fühlte es sich auch für mich an, als ob ich spüren könnte, wie bei Peterle seine „Knoten“ platzen…

Ich habe dann mit ihm darüber geredet und er schaute mich an, als ob er sagen wollte: „Woher weißt Du das??“ J)) Er war sehr nachdenklich und hat sich auch die letzten Tage manchmal so zurückgezogen, sodass wir suchen mussten wo er ist. Dann kam er aber raus und war so fröhlich und verspielt, wie schon lange nicht mehr!

Er schläft tief und fest und sucht auch wirklich seinen Rückzugsort dafür. Man merkt, dass er das verarbeiten muss. Gleichzeitig ist er wie befreit! Ich denke, alles in allem wird er noch eine Zeitlang verarbeiten und wir werden wieder berichten, wie er sich verhält und vor allem ob es anhält.

Er ist wirklich glücklicher und unbeschwerter, das ist der Wahnsinn! Das macht es uns jetzt auch viel leichter und er gibt uns endlich auch dieses Gefühl zurück, dass er glücklich ist und hoffentlich jetzt für alle Zeit weiß, dass er so tief geliebt wird! Unsere Liebe zu ihm und unseren anderen beiden Kätzchen ist so tief und lässt auch uns aufleben. Wir wollen nur, dass er/sie glücklich und gesund sind! Er macht mir auch überhaupt nicht mehr den Anschein, dass er körperliche Beschwerden hat… Er ist regelrecht verjüngt!

Wir danken Dir aus tiefstem Herzen dafür und bleiben in Verbindung! Wir werden für eine weitere Heilreise mit Peterle wieder auf Dich zukommen und auch mit unseren anderen Kätzchen wollen wir noch eine Tierkommunikation von Dir durchführen lassen. Was mich persönlich betrifft, denke ich darüber nach, ob das mir nicht auch gut tun würde…..

Von ganzem Herzen DANKE!!!

Herzlichst Micha und Marco mit Peterle, Susi und Kasimir…

P.S. Sehr gerne darfst Du das veröffentlichen! Es ist so unglaublich, wie unheimlich treffend Du alles beschreibst… und welche Prozesse Du durchführst. Du bist so weise… Ich weiß gar nicht, wie ich das Gefühl zu Dir beschreiben soll. ❤❤🙏🙏 Peterle erinnert mich stark, mit all seinen Problemen und Verletzungen, die er von seinen früheren Besitzern/Familien! (wir wissen von 5!! vor uns…) mitbrachte, an mich… Deswegen berührt mich diese Heilreise so unglaublich! Auch ich fühle durch Peterle, wieviel besser es ihm schon jetzt geht und auch in mir/uns macht sich tiefe Erleichterung und Dankbarkeit breit… In tiefer Dankbarkeit für Dich und Deine Begleiter!”

Danke von Herzen für eure lieben Kommentare dazu auf meiner FB-Seite:

“So eine schöne Rückmeldung! Und so tolle Menschen, die trotz immer wieder auftretender Unsauberkeit und Eifersucht den anderen beiden Katzen gegenüber, zu ihm gehalten haben und einen Weg für und mit Peterle gesucht und durch Dich auch gefunden haben. Selbst auf mich wirkt dieser Text wie eine sanfte Befreiung. Alles Liebe und Gute für Peterle und seine Familie. Ab jetzt wird das Leben anders werden. ♥😊” (Britta)

“Oh ja so eine Tierkomunikation und auch eine Heilreise können unglaubliches bewirken … vielen Dank Sylvia !” (Thomas)

“Liebe Sylvia ❣ nochmals herzlichen Dank für Deine Arbeit mit Peterle. Er hat heute Nacht, überraschend für uns das erste mal seit über einem Jahr mal wieder eine Nacht draußen verbracht…Normalerweise geht er abends nochmal kurz raus und kommt schnell wieder…Als ob er Angst hätte, immernoch nach fast 6 Jahren🙈 wo er zu uns kam, dass wir dann nicht mehr da sind…Heute Nacht blieb er draußen und machte eine große Runde…Das zeigt auch was Du hier schon geschafft hast😻😻💝💝🙏🙏” (Michaela)

“Ja die Tiere spiegeln unser innerstes. Es ist unbeschreiblich schön was sich durch eine tk und heilreise alles ändert. Alles alles gute für euch und die wunderbaren Seelen ❤️” (Heike)

Ihr Lieben, dass es ziemlich anstrengend ist gerade, haben viele von euch bereits gemerkt. Ja, es ist eine Zeit der Erkenntnis, durch die wir jetzt gehen und oft führt es uns deshalb auch in die Vergangenheit zurück. Erinnerungen kommen hoch an das, wie es war und auch, wovon wir uns verabschieden müssen, um diesen für uns alle neuen Weg weiterzugehen. Es rüttelt und schüttelt und stürmt teilweise in und um uns herum, Spannungen und Konflikte zeigen sich vermehrt, und doch ist es ein Prozess der tiefen Reinigung im Zuge des Wandels, der großen Veränderung, in der wir jetzt lernen müssen, in unserer Kraft und im Vertrauen in uns zu bleiben… für alles, was kommt.

Mit der Sommersonnenwende am 20. Juni steht uns nun ein wichtiger Wendepunkt in diesem Jahr bevor, gefolgt vom Neumond am 21. Juni und drei Potaltagen am 22., 25. und 30. Juni, und es ist, als sei die Zeit der Wahrheit gekommen für uns alle, im Außen, wie im Innen. Dieser Neumond im Krebs geht mit einer ringförmigen Sonnenfinsternis einher. Er bringt sehr starke Energien mit und steht energetisch auch für Geburt/Neuanfang. Alles, was wir jetzt sähen, hat großen Einfluss auf die kommende Jahreshälfte, die uns weiterhin fordern wird… und auf unsere Zukunft.

Emotional kann es uns im Moment ziemlich aus dem Gleichgewicht bringen, was Viele bereits gespürt haben, denn es geht wie gesagt um wichtige Erkenntnisse, die wir jetzt gewinnen können, was wir für uns und letztendlich für diese Welt verändern müssen. Der sensible Krebs und die rückläufigen Planeten führen uns tief in uns hinein und vielleicht auch zu unseren Ängsten und Schwächen, aber vor allem zum Wesentlichen, WIE wir weitergehen. Ja, es geht um eine Neuausrichtung und Viele fragen sich: Was ist meine Bestimmung für dieses Leben? Wohin möchte ich gehen?

Vielleicht hast du das Bedürfnis, Antworten zu finden und dich auf die kommenden energetisch sehr intensiven Tage innerlich vorzubereiten, was du jetzt mit der Sommersonnenwende loslassen und was du mitnehmen möchtest für die kommende Zeit… für dein Leben, was deine Träume und Wünsche sind. Oft ist das nicht leicht, doch wie wäre es, mit deiner Seele in Kontakt zu treten, mit ihr zu sprechen? Ja, du kannst einen Dialog mit deiner Seele führen, wenn du das willst, um dadurch die wichtigen Antworten zu finden, für die wir uns viel zu oft selbst blockieren. Die Seele weiß immer, was richtig ist, nur der Verstand glaubt, es nicht zu wissen…

Nimm dir hierfür wirklich Zeit… an einem ruhigen Ort, ohne jegliche Störungen von Außen. Hülle dich ein in deine Lieblingsdecke, zünde eine Kerze an, verwende Düfte, Heilsteine, trinke Tee oder auch ein Glas Wein, alles was dir gut tut und dir hilft, dich vollkommen zu entspannen. Dies kann auch in der Natur sein, du kannst dich an einen Baum lehnen, der dir Kraft gibt, falls du das Bedürfnis hast. Setze dich nicht unter Druck und lasse dich führen, wo auch immer du dich geborgen und wohl fühlst. Atme nun tief ein und spüre, wie der Atem zur Basis deiner Wirbelsäule hinunterfließt, wie du mit jedem Atemzug ruhiger wirst.

Fühle die Verbindung mit Mutter Erde, die dich sanft in ihre Arme nimmt, dich immer tragen und halten wird. Richte deine Aufmerksamkeit nach innen, spüre deinen Herzschlag, der sich nach und nach mit ihrem vereint, bis du vollkommen bei dir selbst angekommen bist. Stelle dir nun vor, dass du mit deiner Seele sprechen kannst. Vielleicht hilft es, sie dir als Licht in einer bestimmten Form oder Farbe vorzustellen. Schließe die Augen und lasse dich einfach führen, wie sie sich dir zeigt. Und nun beginne den Dialog mit deiner Seele. Frage sie, was sie dir sagen möchte und höre gut zu.

Frage sie nach allem, was dich bewegt… nach Entscheidungen, die anstehen. Vertraue, denn sie kennt die Antworten auf all deine Fragen: Was ist gut für mich? Was soll ich tun? Was soll ich lassen? Was brauche ich? Was ist mein Weg? Sei wachsam, die Antwort kommt schnell, klar und deutlich. Sie ist sofort da – gleich, nachdem du die Frage gestellt hast – ohne zu überlegen. Oh ja, die Seele kennt den Weg, lange bevor es uns bewusst wird. Du solltest ihre Botschaften anschließend aufschreiben, denn sie kommen oft auf einem unterbewussten Weg zu uns, damit nichts davon verloren geht.

Die bevorstehende Sommersonnenwende ist ein wichtiger Wendepunkt und somit ein guter Zeitpunkt, um zu verabschieden, ja zu verbrennen (Hier reicht es auch, sich dieses vorzustellen.), was nicht mehr zu dir gehört… um dann den Blick nach vorn zu richten und all das, was du mitnehmen, was du verändern und neu beginnen willst im hellen Licht des Sonnwendfeuers zu visualisieren. Die Energien des Neumondes werden uns hierbei unterstützen. Sie sind unglaublich stark. Ich wünsche dir die Kraft, Deinen Weg zu finden und zu gehen… und mit allem, was du hast, dafür zu kämpfen!

In diesem Sinne… ♥ Es ist und bleibt spannend!

(Sylvia Raßloff)

Danke für eure lieben Kommentare dazu auf meiner FB-Seite:

“Wow, danke dir für diese kraftvollen Worte ❤️” (Monika)

“Wie ist eigentlich Ihre Berufsbezeichnung Poet ❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️❤️” (Rosmarie)

“Danke Sylvia, deine Texte kommen immer zur richtigen Zeit ☺” (Gisela)

“Danke, dass es dich gibt liebe Sylvia und dass du das alles mit uns teilst und somit Mut machst in einer dunklen schweren Zeit.” (Anja)

“Genauso so kommt es mir auch gerade vor. Alles ist im Wandel und es ist Zeit loszulassen 🥰 . Danke Sylvia 😘” (Claudia)

“Ein toller Text und danke Dir für die Anleitung! 😘😘😊” (Britta)