“Irgendwann machen wir das mal… nur wir zwei. Irgendwann… sind die Kindersorgen vorbei. Irgendwann… nehmen wir uns einfach die Zeit… wenn sich alles beruhigt… wenn nicht mehr so viel zu tun ist… DANN… holen wir all das nach, wovon wir die Jahre über träumten… Unbeschwert sein – einfach weg und geniessen… “

Und plötzlich… ist keine Zeit mehr übrig für IRGENDWANN… Vielleicht. Irgendwann sind „all die Jahre“ vorbei… „so unerwartet“ DAS LEBEN. Niemand weiß, wie lange uns bleibt… ob das “Irgendwann” noch für unsere TRÄUME reicht… für uns… und unsere Lieben. Deshalb verschiebe NICHTS… nutze die ZEIT…

JETZT… nicht „dann“… weil es “irgendwann” zu spät sein kann.

So oft erlebe ich es in der Tierkommunikation, dass eine schwere Krankheit, eine schlimme Diagnose die Tiere “plötzlich” mitten aus dem Leben reißt… Und so oft hoffe ich, es ist “nur ein Weckruf”… dass noch Zeit bleibt… um die Träume jetzt… nicht “irgendwann”… zu leben…