Hänsel

© Sylvia Raßloff

“Hallo Frau Raßloff,

vielen lieben Dank für Ihre Mühe. Ich war nach dem Lesen erstmal etwas sprachlos und sehr gerührt. Ich nehme diese TK als Appell an mich selbst, denn einige Vermutungen haben sich bestätigt. Sie haben mir damit sehr geholfen und mir die nötige Kraft gegeben, ich weiß jetzt was ich in die Wege leiten muss. Ich sehe einige Dinge nun mit anderen Augen und bin motiviert, etwas zu verändern.
Herzlichen Dank, ich fahre jetzt zum Stall und freue mich, einen neuen Weg mit Djordy gehen zu können :) !!!

Viele liebe Grüße Isabel”

“Eigentlich müssten wir doch glücklich sein…

in unserer modernen hochtechnisierten Welt,

wo scheinbar alles möglich ist, wir alles kaufen können?

Stattdessen sind wir Getriebene,

auf der ewigen Suche

nach unserem verlorenen Selbst,

besuchen Yoga-Kurse, machen Selbstfindungstrips

in die entferntesten Gegenden der Welt,

sehnen uns nach wahren Gefühlen, nach Liebe,

Nähe, Geborgenheit, Ehrlichkeit, Vertrauen…

und die Rückkehr zur Langsamkeit,

zum Jetzt, in dieser hektischen egoistischen Welt.

Doch der Schlüssel zur Heilung

liegt manchmal gar nicht so weit weg.

Wir finden ihn überall da, wo Tiere sind,

im einfachen Zusammensein, der Nähe zu ihnen!

Denn sie sind die wahren Heiler,

unsere Verbindung zur Natur, zum Göttlichen

und letztendlich zu uns selbst,

zu all dem, was wir verloren glaubten…”

© Sylvia Raßloff

“Das Vertrauen und die Liebe eines Tieres, das den Glauben an die Menschen einmal verloren hatte… ist das größte Geschenk, das wir erhalten können.”

© Sylvia Raßloff