Beiträge

Gestern habe ich mich so unglaublich über diese Rückmeldung zu meiner Tierkommunikation und Heilreise (Energiefeld-Heilung), die ich vor einiger Zeit durchgeführt habe, gefreut…

Socke ist 34! Jahre alt und damals ging es um seine körperlichen Probleme, die ganz schlechte Prognose vom Tierarzt und um Abschied, da es ihm gar nicht gut ging -> https://www.tiere-verstehen.com/socke-2/

“Liebe Sylvia,

Socke geht’s prima, er genießt das Leben in vollen Zügen! Du bist eine “Wundermacherin”… Ich kann es nicht anders ausdrücken. Es ist wie ein Wunder 😘 Danke für Alles!!!

Ganz liebe Grüße von uns ❤
Alexandra”

(Eigentlich mag ich den Begriff “Wunder” im Zusammenhang mit meiner Arbeit gar nicht so… Ich tue, was durch die Tierkommunikation und Energetik in meinen Möglichkeiten steht… Es ist immer die Seele, die entscheidet, wohin die Reise führt… und manchmal ist es einfach ein Wunder, was sich dadurch verändern und heilen kann…)

Danke für die Begegnung mit dieser so großen wunderbar weisen Seele <3 und charakterstarken, ursprünglichen, und bemerkenswerten Persönlichkeit (Wow!) Danke Alexandra für dein/euer Vertrauen!

Danke liebe Silvia für deinen Kommentar auf Facebook: “Wie schön, danke das wir daran teilhaben dürfen, liebe Sylvia ❤ Du magst das Wort “Wunder” im Zusammenhang mit deiner Arbeit nicht und ich verstehe auch deine Gründe, aber ich habe mich sofort in die Aussage, “du bist eine Wundermacherin” verliebt, denn ich weiß auch von Menschen, die deine Texte lesen und wie durch ein Wunder beginnen, ganz anders zu denken und zu handeln und du bist ein wunderbarer Mensch ❤ Für Socke und ihre Menschen wünsche ich alles Liebe und noch viele glückliche Zeiten ❤”

Und auch heute nach dem Seminar wieder lauter Notfälle… Ich weiß nicht, was im Moment los ist… So Viele müssen sich verabschieden… Eine Kerze brennt für Fina, die heute gegangen ist…, für Bugs, der schwer krank ist und wo eine Entscheidung ansteht… sowie für den kleinen Hulk, Eichhörnchenbaby vom Hörnchenhotel, dem es gar nicht gut geht…

Update… Hulk hat es nicht geschafft… Run free, kleine Seele ♥ Du wurdest geliebt!!!

Danke Susanne: “So schön, dass Du dir immer wieder die Zeit nimmst, den Menschen und Tieren zu helfen. Auch wir durften das schon erfahren. Viel Kraft und Energie und ganz herzliche Grüße ❤️”

5 Tage war sie verschwunden und die Sorgen ihrer Menschen waren groß, als sie mich kontaktierten. Ich habe mich mit Mimmi verbunden und sie in einer Nebenstraße gesehen. Es ging ihr gut, doch wie vermutet, traute sie sich nicht nach Hause wegen dem Nachbarskater, mit dem es immer wieder Probleme gibt. Ich habe mit ihr gesprochen, ihr Mut gemacht, sie nach Hause geschickt… “Kann sein, dass sie sich erst im Dunkeln traut…” Doch dann kam die erlösende Nachricht… früher, als gedacht…

“Liebe Frau Raßloff,

vielen herzlichen Dank für Ihre großartige Unterstützung!

Mimmi ist um ca. 16.15 Uhr nach Hause gekommen!

Jetzt ist sie sehr unruhig und möchte gerne wieder gehen. Ich nehme an, dass sie noch Angst vor dem Nachbarskater hat. Danke für den Hinweis mit der Nebenstraße, ja, das kann sehr gut sein. Ich war die letzten Tage auch dort immer wieder unterwegs.

Ohne Ihre Hilfe wäre Mimmi nicht nach Hause gekommen!!! Sie ist in einem guten Zustand, hat gut gefuttert und ist natürlich sehr aufgeregt.

Liebe Sylvia, wir bedanken uns sehr herzlich für Ihre Unterstützung bei der Suche nach Mimmi und deren erfolgreiche „Rückführung“ nach Hause! Danke für Ihre großartige Hilfe!

Ganz viele herzliche Grüße

Jasmin”

Still, seid leise… ein Engel ist auf der Reise…

Run free Ricky… wundervolle Seele ♥

Liebe Heidi, danke, dass er bei dir/euch so viel Geborgenheit und Liebe erfahren durfte, wie er sie sich immer gewünscht hat… wenn auch für viel zu kurze Zeit…

Danke für dein Vertrauen und dass ich ihn/euch begleiten durfte… Dieses Herz habe ich gerade gefunden. Es lag direkt auf meinem Weg… und ich weiß, es ist für dich…

Heidi: “Danke Sylvia, dass du bei uns warst und uns begleitet hast. Es tut so unglaublich weh…”