Durch die Tiere… die Tierkommunikation… werden wir oft tief in unsere Vergangenheit, zu unseren eigenen Problemen und zu unserer Seele geführt. Die Gespräche sind sehr wichtig, denn die Tiere zeigen uns Vieles auf, was nicht im Gleichgewicht ist. Sie kennen uns so gut, wie kein anderer… und führen uns zurück zu uns selbst… Wir alle kommen hierher, um zu lernen, zu heilen und zu wachsen. Dass sie bei uns sind, hat einen Grund… Sie haben eine Aufgabe… Manchmal werden sie von jemandem, der uns sehr nahe stand, geschickt, uns zu begleiten…

Danke von Herzen für die berührende Rückmeldung zu meiner Tierkommunikation und Heilreise – Energiefeld-Heilung – für Gofio , von der ich nur ein paar Zeilen veröffentliche, und auch die so schöne Rückmeldung zu meinem Seminar…

“Meine liebe Sylvia,

ich habe deine Kommunikation erhalten und sie immer und immer wieder gelesen. Ich brauchte ein bisschen Zeit dafür. Wir sind beide zutiefst bewegt. Alles, was du über uns schreibst, trifft zu.

Ich habe dein Gespräch immer wieder gelesen und die Tränen sind nur so geflossen. Es ist, als schreibst du über mich. Meine körperlichen Probleme, die Vergangenheit… meine Seele. Juan sagte schon immer, Gofio ist exakt wie du. Vieles ist unverarbeitet, wie du geschrieben hast. Ein lieber Freund auf Gran Canaria hat uns von Anfang an gesagt, dass Gofio etwas besonderes ist. Er ist eine Person, hat er gesagt, so wie du es auch gesehen hast. Und er ist hier für euch, besonders für Claudia. Meine Vermutung ist ja, dass meine Omi ihn geschickt hat. Ich habe sie das gestern auf unserem Spaziergang gefragt, und mir war, als hab ich ihr lächelndes Gesicht am Himmel gesehen, das mir zugezwinkert hat…

Liebe Sylvia, auch Deine Worte zur Heilreise haben mich sehr berührt. Ich habe mit Gofio gesprochen und er hat mir aufmerksam zugehört. Ich glaube, er hat jedes Wort verstanden. Es war ein so inniger Moment. Ich danke Dir nochmals von ganzem Herzen!

Danke liebe Sylvia! Eine dicke Umarmung!
Claudia Juan und Gofio

P.S. Und das sind die Zeilen von Juan zum Seminar bei dir. Er hat es heute zu Papier gebracht, ich musste es nur noch übersetzen… “Vielen Dank liebe Sylvia für die außergewöhnliche Erfahrung bei deinem Seminar. Die Liebe und Achtung zu den Tieren und eine große Sensibilität habe ich gespürt und das zeigte sich auch in deiner Aura, die ich sehen konnte. Solche Menschen sind ganz besondere Menschen mit einem reinen Herzen. Liebe Sylvia, danke nochmal, dass ich dich kennenlernen durfte und für deine Hilfe! Alles liebe Juan”

je mehr “da draußen” im Argen ist… je mehr Geld und Macht über Mensch, Tier und Umwelt regiert… das Wohl aller aus den Augen verliert… je schneller, je materieller es um uns herum wird… je mehr uns friert… je mehr sich alles um MEHR dreht, obwohl so Vieles fehlt…

je mehr es nicht mehr um den Einzelnen geht… Konsum über Leben steht… und Mitgefühl vergisst… Je mehr unsere Seele weint… und wir spüren, dass es nicht im Einklang ist, was um uns herum passiert… Je mehr wir uns verlieren… desto mehr sehnen wir uns nach WENIGER…

nach dem, was wahrhaft wichtig ist… Stille, Halt, Hoffnung und Licht… nach zurück zur Natur… und dem, was uns wieder vereint… nach dem Leben! nach Verbindung! nach Liebe!… und nach den Tieren! Wir dürfen nicht zulassen, dass Macht und Geld… unser ALLER Welt!… für immer zerstört.

(Sylvia Raßloff)

Und wie glücklich mich das macht, ein Stück dazu beigetragen zu haben, dass diese Seele gefunden wurde, die so lange wartete und eine schreckliche Vergangenheit hinter sich hat… dass sie über alle Hindernisse und Umwege hinweg ihre Menschen gefunden hat Ich wünsche euch alles Glück der Welt zusammen…

“Liebe Sylvia,

viel Zeit ist vergangen, aber ich möchte Dir noch einen lieben Gruß von uns schicken!

Endlich darf ich ganz berührt und sehr glücklich von Nando schreiben…… Er ist ein Seelchen, ein ganz entzückender Hundemann! Egal wo wir hinkommen, egal wen wir treffen, er lässt die Herzen höher schlagen, immer friedlich und trotz seiner Vergangenheit offen für Neues! 💞

Er hat sich mittlerweile so gut eingelebt, vertraut immer mehr und das freut mich jeden Tag aufs Neue! Der erste Gesundheitscheck war leider nicht ganz in Ordnung, aber ich bin guter Dinge und hoffe trotzdem das Beste!

Danke liebe Sylvia, dass Du uns zusammengeführt hast, danke für die Freundschaft, danke, dass es so tolle Menschen wie Euch gibt! ☀️ So oft denke ich an Deine Worte… Ja, wir dürfen nie aufgeben, an Wunder zu glauben, den Mut nicht verlieren, immer wieder aufstehen!

Dicke Umarmung von uns, alles Liebe für Euch!

Nina mit Nando und dem Rest der Bande!”

… weil sie Seelengefährten sind… Sie sind Botschafter unserer Seele

Danke von Herzen für diese wundervolle Rückmeldung zu meiner intuitiven Kommunikation/Tierkommunikation und energetischen Heilarbeit für Nessi

“Liebe Sylvia,

wieder einmal, warst Du mein Engel in der Not! Wieder einmal, hast Du mir dort weiter geholfen, wo ich nicht mehr weiter wusste. Wieder einmal, hast mir mir gezeigt/übersetzt, was ich nicht sehen konnte oder wollte.

Egal wie offen und ehrlich man mit/zu sich selbst zu sein versucht, es gibt immer eine Grenze, einen Bereich/Blinden Fleck, zu dem das eigene Gefühl/Sehen/Bewusstsein nicht durchdringt. Dort im “Schatten” liegen unsere größten “Chancen” heißt es. Das habe ich jetzt schon so oft gelesen. Aber es steht auf einem anderen Blatt, zu diese Schattenseiten vor/durchzudringen…

Die Angst vor der Vergangenheit… dem Schmerz, der dort vielleicht auf einen wartet… die Trauer, die einem wieder begegnet ist/war so groß, dass ein offenes und ehrliches “hin sehen” von mir nicht möglich war. Daher bin ich Dir unendlich Dankbar, dass Du mit deinem Gesprühr, deiner Ehrlichkeit und Klarheit dort hingesehen hast und sehr offene und direkte Worte für mich hattest. Wieder einmal warst Du mein “Übersetzer/Spiegler” und hast mir gezeigt, was Nessi durch ihr Verhalten und ihre körperlichen Äusserungen versucht hat, mir zu sagen/zeigen.

Nessi und ich haben uns verändert und verändern uns weiter. Jeder in seiner Geschwindigkeit und in seinen Möglichkeiten. Die nächsten Schritte auf unserem gemeinsamen Weg sind durch Dich sichtbar und klar geworden. Die ersten Schritte sind bereits getan. Ich danke Dir von Herzen, dass es Dich in meinem/unserem Leben gibt!

Liebe Grüße
Sina”

Ja, Tränen sind die Sprache unserer Herzen… oft auch das “Abwasser unserer Seele” schrieb mir letztens jemand – wenn sich Vieles löst tief in uns drin… auflösen darf – und damit heilen. Tränen sind so wichtig. (Auch Tiere weinen ganz oft in meinen Gesprächen… tief aus ihrer Seele heraus… wenn es um die Vergangenheit geht oder das, was sie erlebten… oder sie nicht nach Hause finden…) Und ganz oft habe ich Tränen in den Augen… und gleichzeitig ein Lächeln im Gesicht, weil mich Vieles so unglaublich tief berührt und wahnsinnig glücklich macht… wie die Geschichte von Annabelle und Eddy… Wir weinen, wenn das Herz mehr fühlt… als man je mit Worten ausdrücken kann