Gestern Abend kam ich endlich dazu, all eure lieben Kommentare der letzten 2 Wochen in Ruhe zu lesen. Danke von Herzen an euch alle, die mich hier begleiten ♥

In einem Kommentar hieß es, dass ich meine Seite doch besser umbenennen sollte, da meine Beiträge nichts mit Tiere verstehen zu tun hätten… Das sehe ich nicht so! Und ja, ich schreibe in letzter Zeit sehr viel über die derzeitigen großen Veränderungen der Energien, die uns Menschen genauso wie die Tiere betreffen! Ich bin Tierkommunikatorin (seit mehr als 16 Jahren inzwischen), habe bis heute mit tausenden Tieren gesprochen, hunderte Menschen in diesem Bereich ausgebildet, deshalb heißt meine Seite so, und das wird sich auch nicht ändern!

Außerdem kann man beide, die Tiere und ihre Menschen nicht voneinander trennen, da die Tiere so viel von uns übernehmen, uns so viel lehren, so viel für und mit uns tragen, aus ihrer tiefen und bedingungslosen Liebe heraus! Und deshalb ist die Heilung für Mensch & Tier ein sehr großer Teil meiner Arbeit, der immer wichtiger geworden ist, wo so viel Bedarf da ist, besonders in dieser Zeit des Umbruchs, des Wandels, der uns alle betrifft!

(Übrigens schreibe ich das nicht, weil ich mich in irgendeiner Weise rechtfertigen muss, doch wo Übergriffe in den persönlichen Bereich stattfinden durch „Belehrungen“, Urteile, Verurteilungen, negative Energien, die sich unserer ermächtigen bzw. eindringen wollen, was gerade jetzt bei Vielen ein Thema ist, heißt es, seine Grenzen ganz klar zu ziehen! Denn immer mehr geht es jetzt darum, wahrhaft zu Uns zu stehen und zu unserem Weg!)

In diesem Sinne… Habt einen schönen Tag, ihr Lieben ♥ (Wenn ich es schaffe, gibt es heute noch ein Energie-Update und wem dies nicht passt, was ich hier schreibe, darf sich gerne von meiner Seite verabschieden!)

(Sylvia Raßloff)

Sie möchten mich unterstützen?

Wenn Ihnen meine Arbeit und meine Beiträge gefallen, können Sie mir gerne eine Unterstützung über PayPal zukommen lassen. Ich bedanke mich von Herzen!

2 Kommentare
  1. Jenni sagte:

    Liebe Sylvia,
    ich sehe das genauso wie du. In meinen Augen sind Tiere sowieso viel intensiver mit der (Um-)Welt verbunden und somit auch mehr von den Energieveränderungen und klimatischen Veränderungen betroffen als wir Menschen. Alles gehört zusammen, Mensch, Tier, (Um-)Welt, deshalb finde ich, dass deine Beiträge vielleicht an die Menschen gerichtet sind, aber den Tieren dieser Erde dadurch eine Stimme gegeben wird
    Danke von Herzen für deine tolle Arbeit, deine Mühe uns aufzuklären und die ganz tolle Energiereise zum Neumond.

    Von Herz zu Herz, Jenni mit Polly ❤️

    Antworten

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.