Danke von Herzen ♥ für diese so schöne Rückmeldung zu meinem Aufbau-Seminar Tierkommunikation! Bereits durch das Basis-Seminar hat sich so viel verändert… Ja, die Tiere zeigen es uns sofort, dass sie uns verstehen, sobald wir anfangen, wirklich mit ihnen zu sprechen! Danke liebe Annette, dass du die Geschichte nochmal für mich aufgeschrieben hast! Danke Lissy-Süßmaus <3 auch für deine Begleitung zum Seminar! Ja, die Reise geht weiter und ich freu mich schon jetzt, euch alle wiederzusehen…

“Liebe Sylvia,

erst mal herzlichen Dank für das Aufbauseminar I, mit vielen (Selbst)-Erkenntnissen und tiefgreifende Momenten! Der Weg zu Dir hat sich wieder einmal gelohnt! Jetzt gilt es wieder, die vielen neuen Eindrücke zu verarbeiten, um dann gut gerüstet mit dieser wundervollen Gruppe den nächsten Schritt zu wagen!

Schon nach dem Basis-Seminar habe ich trotz der wenigen Zeit zum Üben Erfolge erleben dürfen! Ich habe festgestellt, dass ich zu meiner Lissy schon immer einen guten Draht hatte, ich also nur noch vertrauen muss, was sie mir zeigt.

So hatte ich an einem Samstag im September, ca. 8 Wochen nach dem ersten Seminar, mir Zeit genommen, mit Lissy über die all Samstägliche Spielstunde, die wir schon 3 Jahre regelmäßig besuchen, zu reden. Man muss dazu sagen, Lissy ist nicht der Typ Hund, der ständig spielen will. Sie ist eher an Nasenarbeit und nach Mäusen buddeln interessiert, was ja für einen Beagle-Mix auch typisch ist.

Nun ja, ich habe Lissy an jenem Samstag erklärt, wozu diese Spielstunde eigentlich gedacht ist, dass sie mit ihren Artgenossen spielen und toben kann. Sie zog es nämlich vor, immer an meiner Seite zu sein, wenn ich mich mit den anderen Herrchen und Frauchen unterhielt. Nur ab und zu hat sie sich mal eingemischt, wenn in ihrer Nähe zu dolle getobt wurde.

Also, an diesem Samstag gingen wir wie immer zur Spielstunde. Kurz, nachdem wir im Auslauf ankamen, mischte sich Lissy unters Volk und begann sogar, andere Hunde anzuspielen. Was soll ich sagen, mir ging das Herz auf, sie so fröhlich zu sehen!!! Auch unserem Trainer und einer Freundin fiel sofort Lissy’s neues Verhalten auf und sie fragten ganz erstaunt, was denn da los sei. Ich lächelte nur voller Stolz und meinte: Ich habe nur mit Lissy gesprochen!

Dieses neue Verhalten ist bisher auch so geblieben! Lissy ist viel mehr mit ihren Kumpels am spielen, aber auch noch immer mal wieder an meiner Seite! Ich freue mich für sie, für die gewonnene Lebensqualität, die ich ihr Dank der Tierkommunikation nun bieten kann.

Sylvia, ich so froh und dankbar, im Juli den Weg zu Dir gefunden zu haben! Es hat sich durch Dich und die Gruppe so vieles zum Positiven verändert, auch wenn noch so viel zu lernen ist, Dankeschön!

Herzliche Grüße

Annette & Lissy

P.S. Darf natürlich veröffentlicht werden!”

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.