ehemalige Straßenhündin, die aus der Tötung gerettet wurde. Ich kenne die Zwei schon so lange… Das Super-Team aus Österreich mit ganz viel Herz Danke… und für so viel mehr! Du weißt schon…

“Hallo liebe Sylvia,

Danke für das tolle Aufbau -Seminar 1!

Ich fühle mich frei und von einer schweren Last befreit. Man kommt zu dir und man spürt gleich diese warme, ruhige Atmosphäre. Da entspannt man sich automatisch. Jeder fühlt und denkt das gleiche. …..fühlt sich einfach verstanden 💖.

Beim heimkommen legte Trixi gleich los, sie legte sich zu mir und wir unterhielten uns. Aber die schönste Geste von Trixi wahr: Ich entschuldigte mich, weil ich sie alleine gelassen habe…. da nahm Trixi ihre Pfote und legte sie in meinen Händen 💖. Einfach ein unbeschreibliches Gefühl und ihre Augen sprachen Bände.

Meine Mutter habe ich auch angesprochen wegen der Sahne. Diesen Blick von ihr werde ich nie vergessen 😂. Zur Antwort kam…… “war nur wenig, Trixi durfte nur den Becher aus schlecken”. Dann fragte sie mich, warum ich das weiß… Meine Antwort wahr….. “Na… auf welchen Seminar war ich denn? … Genau Tierkommunikation 😂

Ich danke dir liebe Sylvia, das ich dieses Erleben darf 💖

Darf 😀 veröffentlicht werden.

LG. Marion”

seine Treue, seine Liebe… ist das ein Versprechen, das größer ist… als eine Hand es je halten könnte. Es ist eine Verbindung, die stärker ist, als jeder Händedruck… die mehr Kraft gibt, als jede Umarmung… die glücklicher macht, als Worte es vermögen. Auch ohne Hand halten sie dich fest… ohne Umarmung geben sie Trost… und was sie sagen, kann man glauben… für immer.

Diejenigen, die nie die Seele eines Tieres zu entdecken vermochten… die ihre Liebe, ihre Weisheit nie erfahren haben, können uns nicht verstehen. Das ist schade für sie.

© Sylvia Raßloff

Naira ♥ (gerettet in der Türkei)

besondere Menschen,Tiere, Begegnungen… wundervolle Gespräche… Lachen und Weinen, so eng beieinander… Verbindung… “Nichts verbindet so tief, wie die Liebe zu den Tieren”… Sie sind unsere größten Lehrer!

Das Aufbau-Seminar 1 im Juni war auch eine besonders schöne Gelegenheit, um eine Spende in Höhe von 500 € von mir und meiner Seminar-Spendenkasse an Susan & Anja für das Tierhilfsnetzwerk Europa (http://www.tierhilfsnetzwerk-europa.com/) und ihre wundervolle Arbeit persönlich überreichen zu können. Danke an meine lieben Seminarteilnehmer, denen der Tierschutz genauso wie mir am Herzen liegt

 

Ich möchte euch teilhaben lassen… weil ich mich so unglaublich freue… über diese erneute so wundervolle Rückmeldung zu meinen Heilreisen mit Kenzo , der in seiner Vergangenheit schwer misshandelt wurde… und seither Probleme mit Menschen & Tieren hatte!… Ich bin tief berührt und habe Tränen der Freude in den Augen… Sein Blick, seine Haltung… einfach Alles hat sich verändert… Danke für euer Vertrauen liebe Angelika…

“Liebe Sylvia,

ich wollte dir eine kurze Rückmeldung zu meinem Stinker “Kenzo” geben. Wir waren ja im bayerischen Wald mit der Hundeschule. Kenzo hat das echt super gemacht! Er war überall dabei und absolut klasse!

Der Waldwipfelpfad lief super mit ihm (er wollte niemand fressen 😉). Auch im Freilauf haben ihn weder andere Menschen noch die überdrehten Hunde interessiert! Wenn es ihm mit den Welpen zu toll wurde, ging ER schlichten. Beim Spaziergang hatte ich die lange Leine am Boden und er hatte viel Freude an seiner neu gewonnen Freiheit. Zwar mit Maulkorb, zur Sicherheit der Kunden, aber frei. Ich war total überrascht, als er im Biergarten (gehört zur Pension) zu einem wildfremden Mann hin ist und ihn aufgefordert hat, ihn zu streicheln. Was natürlich auch geschah. Er hatte wirklich Spaß und das sah man ihm richtig an. (Bilder anbei!)

Liebe Sylvia, danke, dass es dich gibt! Ohne deine Hilfe wäre ich nicht so entspannt mit ihm! Ich bin total glücklich, wie er sich entwickelt hat! Es war und ist so wunderbar und schööööööön!!! (Was er natürlich rausgefunden hat, wenn er bellt, erschrecken manche Leute und das nutzt er aus ohne Ende. Ein Wuff und die Leute zucken zusammen und er freut sich (wird ein richtiger Lauser). Nur Buschblüten muss ich nachbestellen, die haben wir fast vollständig aufgebraucht 😀

Nochmals Danke! Ohne dich wäre das nicht möglich gewesen. Lass dich drücken

LG Angelika”

diese unvergesslichen Augenblicke… für die Zeit danach. Sie werden da sein… wenn Ihr euch erinnert… bei euch, an den Orten, die ihr gemeinsam so sehr liebtet. Wenn Ihr die Augen schließt, werdet Ihr sie sehen… Auf den gemeinsamen Wegen… werden sie euch begleiten… In den stillen Momenten… werden sie an eurer Seite sein… werdet Ihr sie fühlen… so wie früher. Es sind die unvergesslichen Augenblicke, die uns mit der Ewigkeit verbinden. Haltet sie fest… ganz tief in euren Herzen… Denn was man im Herzen trägt, kann man nicht verlieren.

© Sylvia Raßloff