Ich möchte dich bitten…

Nimm mich so, wie ich bin…

Jeder von uns hat seine eigene Geschichte…

seine Vergangenheit… Jeder ist einzigartig…

Kein Buch kann dir über mich erzählen……

Lass dich auf mich ein… Lass uns voneinander lernen…

Denn es hat einen Grund, wenn zwei Seelen sich finden…

um miteinander zu gehen…

All das kannst du nur mit dem Herzen sehen.

© Sylvia Raßloff

“Sie leiden… ohne Worte…

Doch ich habe sie beten sehen.

Sie lieben… ohne Worte…

Weil sie wissen, was Liebe heißt.

Sie heilen… ohne Worte…

Einfach… durch ihr Sein.

Wer mit dem Herzen hört…

wird jedes “Wort” verstehen…

wird für sie sprechen…

die Stimme für sie erheben…

bis dass die Ohren der Tauben

zu hören beginnen.”

© Sylvia Raßloff

“Auch sie träumen von einem besseren Leben… Jede Nacht… und immer wieder… Tage, Monate, Jahre… von einem Leben in Geborgenheit und Liebe. Sie haben keine Stimme… doch sie erzählen uns ihr Leid… Lasst uns für sie sprechen!” (Sylvia Raßloff)

Danke für dieses berührende Feedback:

“Liebe Sylvia,

Ich wünsche Dir von Herzen alles Gute für das neue Jahr und mache weiter so, Du bist für uns alle eine große Hilfe, wenn wir nicht mehr weiter wissen!…

Von Herzen alles Liebe

Iris & Co”

… durch die wir am meisten über uns selbst erfahren können… und am meisten lernen werden… Durch die wir unsere Schwächen erkennen… unsere Stärken finden… und tief in unserem Inneren verborgene Kräfte mobilisieren… Die uns dazu bringen, aufzuwachen, hinzuschauen, unser Innerstes Selbst zu sehen… um uns zu verändern…

In den schwierigsten Momenten des Lebens und den Herausforderungen, die uns begegnen… liegen unsere größten Stärken verborgen!

Man bekommt nicht immer das, was man will… aber immer das, was man braucht… auch in Bezug auf die Tiere, die in unser Leben kommen und die uns Vieles aufzeigen, das nicht im Gleichgewicht ist. Gerade sie sind es, die uns helfen… etwas zu verändern, um auf wunderbare Weise zu heilen und zu wachsen.”

© Sylvia Raßloff

Danke ♥ für diese schöne Rückmeldung zu unserer kleinen vorweihnachtlichen Verlosung einer Tierkommunikation (Monsieur Faro & Tiere-verstehen.com) zugunsten von Willi , dem einäugigen Piratenpony, das in Ungarn aus schrecklicher Haltung gerettet werden konnte:

“Liebe Sylvia,

vielen lieben Dank für dieses wundervolle und einzigartige Weihnachtsgeschenk.

Ich muss gestehen, ich habe schon eine ganze Zeit darüber nachgedacht, ob ich Dich noch einmal um ein Gespräch mit Lucy bitten soll. Bei unserem ersten Kontakt war ich von Dir und Deiner Arbeit schon mehr als begeistert. Deine überaus liebenswerte, ruhige und warmherzige Art hat mich sofort vertrauen zu Dir und Deiner Arbeit finden lassen. Die Hilfestellung und Sicherheit die Du mir damals gegeben hast, war ein Segen in dieser für mich sehr schwierigen Zeit kurz nach der Entdeckung von Lucys Krankheit (Krebs).

Und da…. macht Ihr doch tatsächlich diese tolle Weihnachtsaktion für Willi bei FB. Eine wunderbare Aktion. So kannst/konntest Du gleich „einen Menschen und zwei Tiere“ glücklich machen.  Meine Freude über den Gewinn war wirklich uuuuuuuuuuultimativ. Hat mich total umgehauen!!! Das Gespräch sollte wohl stattfinden.

Wieder hast Du mir mit Lucys Antworten ein bisschen Angst und Sorgen nehmen können. Da ich Lucy ihr Leben trotz Krankheit so angenehm wie möglich gestalten möchte, und manchmal nicht weiß, wie ich Ihr Verhalten deuten soll, bist Du für mich immer wieder ein wahrer Engel.

Von ganzem Herzen vielen Dank (ich denke auch von Lucy ;-)) für die Kommunikation und natürlich ganz herzlichen Dank an „Monsieur Faro“.

Alles liebe Sina”