… bist du mit mir gelaufen… Die letzten Kilometer laufe ich mit dir, mein treuer Freund.

für Karin & Amigo ♥

Solange es Tiere gibt auf dieser Welt… weiß ich, dass ich nicht verloren bin.

© Sylvia Raßloff

“Liebe Sylvia,

auch wenn wir uns noch nie persönlich kennengelernt haben, möchte ich Ihnen sagen, dass die Welt ohne Sie um vieles ärmer wäre….

Ich schätze mich glücklich, dass ich Ihre Hilfe erfahren durfte.

Ich wünsche mir, dass Sie auch weiterhin die Energie haben, all den Tieren und ihren Menschen zu helfen.

In diesem Sinne ein Gesundes Neues Jahr für Sie und Ihre Lieben und dass Ihre eigenen Wünsche und Träume auch in Erfüllung gehen.

Ganz viele liebe Grüße”

So sehr Danke liebe Stephie ♥

“Liebe Sylvia

Sie sind ein so wundervoller, einfühlsamer Mensch. Alle ihre Texte, Worte, Gedichte drücken ihre Persönlichkeit aus. Sie haben soviel Kraft und ich bewundere sie dafür.

Es ist mir unheimlich leicht gefallen, Ihnen mein Vertrauen zu schenken und ich hoffe, dass sich mein kleiner Traum, einmal an einem Seminar bei ihnen teilzunehmen erfüllt.

Auch heute hatte ich… mit Iska wieder zwei wunderbare Erlebnisse: von Weitem hat sie andere Hunde gesehen, hat sich zu mir umgedreht und kam auf meinen Ruf gleich zu mir :)) Früher wäre sie bellend auf die Hunde zugelaufen.

Ich kann ihnen schon jetzt nicht genug für alles Danken.

Alles alles Liebe für sie und ihre Familie.

Sie hören im neuen Jahr bestimmt wieder von uns.

Herzliche Grüsse und Pfotenabdruck von

Marie-Rose und Iska”

DANKESCHÖN ♥

Eine wundervolle Rückmeldung zu meiner Arbeit erreichte mich aus Luxemburg:

“Liebe Frau Raßloff

Hier eine erste kleine Rückmeldung:
Zwei Wochen sind es nun schon, seitdem sie Iskas energetische Behandlung abgeschlossen haben. Und die ersten kleineren und größeren Veränderungen sind sichtbar.

Sie haben mir am Telefon gesagt, dass es dauern wird bis sich die Veränderungen zeigen und deshalb bin ich umso glücklicher schon jetzt zusehen was sich Alles tut. Iska kratzt sich überhaupt nicht mehr… Sie springt öfters bei einem von uns mit zwei Pfoten auf den Schoss und bleibt auch eine Zeitlang so stehen. Früher machte Sie dies nur, wenn wir Sie aufgefordert haben und dann auch nur für einen  kurzen Moment. Da ist mir zum erstenmal aufgefallen, dass sie nicht gerne ihre Hinterläufe auf diese Weise belastet. Auch geniesst sie seitdem, bei mir auf dem Sofa zuliegen, mittlerweile auch mal eine Stunde, vorher mal zwei Minuten.

Vor einigen Tagen sind uns im Dunkeln eine Frau mit Kinderwagen begegnet. Iska hat ihren Blick darauf gerichtet….. sie hat nur kurz, ehe wir aneinander vorbei gegangen sind von meiner linken auf die rechte Seite gewechselt. Kein Bellen, kein seitlich ziehen, kein zurück sehen…..es war ein super Gefühl. Und bei der letzten Fahradbegegnung konnte ich sie mit Leckerie werfen und suchen fast komplett ablenken, nur für einen kurzen Moment ging sie ins Gebüsch! Ich wünsche und hoffe für Iska, dass sie ihre Ängste weiter so abbauen kann. Denn sie ist noch lebenslustiger geworden als sie eh schon war.

Vielen vielen Dank für ihre großartige Hilfe, sei es durch die Tierkommunikation, die ernergetische Behandlung oder das Telefongespräch. Sie haben uns beiden sehr geholfen.Ich habe immer noch Tränen in den Augen, wenn ich das Gespräch zwischen ihnen und Iska lese. Es hat mich sehr berührt.

Liebe Frau Raßloff wir wünschen ihnen alles erdenklich Gute für das neue Jahr, Glück und Gesundheit.
Ich werde sie auch weiterhin über Iskas Veränderungen auf dem Laufenden halten.

Ganz liebe Grüsse”

Dankeschön liebe Marie-Rose ♥