Nein, wir haben nicht aufgegeben, wir sind nur etwas müde geworden… müde des Ankämpfens dagegen. Wir haben auch nicht unsere Kraft verloren… Sie ist noch da, tief in uns drin. Wir sammeln uns nur, um die Stille zuzulassen, um wieder zu hören, um Klarheit zu finden, um wieder zu sehen.

Und nein, es ist kein Zeichen von Schwäche, zu weinen. Es heißt nur, mehr zu fühlen, als wir ertragen können oft. Und wir ziehen Kreise… um uns zu verbinden, einander wieder zu spüren, zu verstehen. Ja, Rückzug ist gut, um Anlauf zu nehmen. Für den Mut. Dafür, nicht dagegen!

Denn es kommt die Zeit, unser strahlendes glänzendes Ich wieder hervorzuholen. Unsere Selbstbestimmtheit, die immer da ist, dieses Jetzt erst recht, das sich nicht unterkriegen lässt. Unser Lachen. Nein, wir lassen uns nicht klein machen, nicht anpassen, einpassen… denn die Stimmen in uns verstummen nie.

Wir werden unsere Herzen sprechen lassen und wieder aufstehen… weil uns all das stärker gemacht hat! Wir werden wieder strahlen, jeder für sich in knallbunten Farben – einzigartig und wunderschön! Wir werden wieder hinausgehen und dieses Leben tanzen! Jeder auf seinem Weg… Und wir alle zusammen!

(Sylvia Raßloff)

Sie möchten mich unterstützen?

Wenn Ihnen meine Arbeit und meine Beiträge gefallen, können Sie mir gerne eine Unterstützung über PayPal zukommen lassen. Ich bedanke mich von Herzen!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.