Beiträge

Er war nicht gesund und trotzdem so stark… und ich durfte ihn vorab mit einer Heilreise (Energiefeld-Heilung) ein Stück begleiten. In der Neumondnacht ist er sanft eingeschlafen. Die Schleier sind durch die Portaltage derzeit sehr dünn und haben es ihm leicht gemacht. Seine Liebe, sein heilendes Licht, seine große Seele haben geleuchtet und mich so sehr berührt. Er hat diesen Weg so gewählt… den Weg seiner Seele… zu den Alpakas in der wunderschönen Landschaft auf der anderen Seite, die er mir gezeigt hat… zu seinen Ahnen, seiner Seelenfamilie.

Manchen Seelen ist es nicht bestimmt, lange bei uns zu sein… Es sind die Besonderen, die eine große Aufgabe haben dort… und die zu uns kommen, nur für kurze Zeit, um uns zu helfen… uns etwas zu lehren. Es hat immer einen Grund, warum Seelen sich finden… um uns einen anderen/neuen Weg aufzuzeigen… und uns zu lehren, stark zu sein, für uns und für die, die uns brauchen… ja, jeden Augenblick zu genießen, so, wie Vincent es getan hat… solange wir die Möglichkeit dazu haben!

Run free Vinie… Du wundervolle Seele… ♥ Liebe Brit, ich sende dir eine Umarmung! Versprich ihm, dass du stark sein wirst, damit er mit einem Lächeln auf dich schauen kann. Genau so hat er es gewollt…

“Du Liebe,

ich danke Dir sooo sehr für Deine lieben Zeilen… sie haben mich so sehr berührt!!! Du bist so ein wunderbarer Mensch!!!

Sie geben mir so viel Trost… auch wenn es mir so sehr schwer fällt, es zu akzeptieren, dass Vinie nicht mehr da ist… diese wundervolle, sanfte Seele. Wenn er seinen Weg so gewählt hat, dann muss ich das aber so akzeptieren. Gestern noch habe ich ihm erzählt, dass in dieser Woche die Tierärztin kommt. Vielleicht wollte er das nicht mehr. Sein Platz heute Morgen war nicht zerwühlt… Antonius, das weiße Alpaka lag neben ihm… Es tut nur so sehr weh… Er kam, um mir die Augen zu öffnen und wir hatten nur eine so kurze Zeit. Ja, ich werde versuchen, stark zu sein, damit er mit einem Lächeln auf mich schauen kann. Im Moment weiß ich noch nicht… wie…

Der einzige Trost ist, dass er mit Dir die Heilreise haben durfte und er danach viel entspannter war. Er wirkte so befreit und glücklich! Mein sanfter Riese… in den letzten Tagen ist er richtig aufgeblüht, war immer bei den anderen mit dabei. Wenn ich mit ihm sprach, schaute er mich mit seinen großen Knopfaugen an und es schien, als hat er mich verstanden. Das war schon sehr emotional… Ich hoffe, dass er gut über die Regenbogenbrücke kommt… zu den Alpakas, die er gesehen hat. Vielen, vielen Dank nochmal für alles!!!

Verrückt ist ja, die Sonne scheint, es regnet heftig… als ob ich den Regenbogen sehen soll, der ihn begleitet…

Ich melde mich ganz bald bei Dir!!! Das habe ich Vinie versprochen…

Eine ganz herzliche Umarmung

Brit”

Danke von Herzen für diese so schönen Rückmeldungen zu meiner Tierkommunikation und anschließenden Heilreise (Energiefeld-Heilung) für Mücke (13), der es gar nicht gut ging, die nichts essen wollte und ganz schlechte Blutwerte hatte, als sich ihr Frauchen hilfesuchend an mich wandte. Die Sorgen waren groß und auch die Gedanken an Abschied waren nah… Gott sei Dank geht es ihr seit meiner Heilreise nach und nach besser und ich freue mich so sehr darüber! Danke für euer Vertrauen ♥ (Und ja, es war Nelly, die sie mir gezeigt hat… Seelen, die zusammengehören, können sich nicht verlieren…)

“Liebe Sylvia, heute möchte ich Dir einen kurzen Bericht zu Mücke geben. Es geht ihr besser und sie frißt auch wieder! (Ich habe schon lange nicht mehr soviel gekocht.) Ihre Blutwerte haben sich gebessert, worüber ich sehr froh bin. Jetzt muß sie erstmal wieder was auf die Rippen kriegen. Ich bin Dir unendlich dankbar, daß Du Dir so kurzfristig die Zeit genommen hast. Morgen wird ihr wieder Blut abgenommen. Spätestens dann melde Ich mich wieder und sende Dir eine dicke Umarmung. Liebe Grüße Mücke und Sabine 💕”

“Liebe Sylvia, endlich ist ein Durchbruch bei den Blutwerten von Mücke zu erkennen! Ich habe heute früh “Rotzblasen” geheult, weil ich mich so sehr darüber gefreut habe. Die nächste Blutkontrolle ist am Donnerstag und ich werde Dich selbstverständlich auf dem laufenden halten. Liebe Grüße von Mücke und Sabine”

“Liebe Sylvia, Mücke geht es von Tag zu Tag besser! Inzwischen “erkenne” ich meine Maus wieder. Auch ihre Blutwerte haben sich gebessert. Aber das Wichtigste für mich: Mücke frisst wieder. Das hatte mir große Sorgen bereitet. Ich bin Dir unendlich dankbar für Deine schnelle Hilfe und werde nochmal eine Heilreise für sie machen lassen. Für heute verabschiede ich mich und sende Dir eine Umarmung. Liebe Grüße von Mücke und Sabine”

Und ganz aktuell die wundervolle Rückmeldung von heute…

“Liebe Sylvia, inzwischen sind wir noch einen Schritt weiter auf der Genesungsleiter. Mücke konnte ja unsere üblichen Runden nicht laufen, weil sie zu schwach war. Seit Freitag nun geht es wieder ohne Kinderwagen (Leihgabe meiner lieben Nachbarin). Natürlich bestimmt Mücke das Tempo und sie scheint darüber sehr froh zu sein. Ich hätte noch eine frage zu der Heilreise. Mücke ist dort oben mit einem schwarzen Hund über die Wiese gelaufen. Könnte das meine erste Hündin gewesen sein? Allerdings hat Mücke sie im Hier nie kennengelernt, Nelly starb schon 1992. Aber sie fiel mir ganz spontan ein, zumal die beiden von ihrem ganzen Wesen her gleich sind, fast identisch. Natürlich darfst Du meine Zeilen veröffentlichen und wir bleiben auf jeden Fall in Verbindung. Bis dahin sei ganz lieb gegrüßt von Mücke und Sabine.”

Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung zu meiner berührenden Heilreise (Energiefeld-Heilung) mit Summer ♥ im Anschluss an die Tierkommunikation, um sie wegen ihrer körperlichen und seelischen Belastungen zu unterstützen… über die ich mich unglaublich gefreut habe! Oh ja, es hat ihr so gut getan und es zeigt und löst sich so viel durch die Heilreisen! (Wie schön, dass es im Urlaub so gut geklappt hat, nachdem ich auch darüber mit ihr gesprochen habe.) Danke für euer Vertrauen…

“Liebe Sylvia,

wie immer war ich sehr bewegt über deine Informationen! Ja, das habe ich gefühlt, dass es sehr viel war… Es hat sich schon sehr viel verändert!!! Summer ist deutlich entspannter, als noch vor ein paar Wochen!

Ich darf das Buschblüten-Spray jetzt sogar direkt auf sie herabrieseln lassen! Sie liegt dann ganz entspannt in meinem Bett und schaut, wie ich es bei mir mache und wartet, dass sie an der Reihe ist :-)

Ihre Geschichte hat mich tief berührt… und es war wirklich so, wie schon vermutet, dass sie Geschwister bei oder vor der Geburt verloren hat. Ja, meine THP hat gesagt, sie muss einen Zwillingsbruder gehabt haben und vielleicht war der zweite ein Hündin… Es tut mir leid für sie, dass sie sich dafür mit die Schuld gab und ich hoffe von Herzen, dass ihr Herz nun geheilt ist – in zweifacher Hinsicht.

Alles kommt im richtigen Moment und es war an der Zeit ♥

Liebe Sylvia, ich bin Dir so dankbar, dass du für uns da bist und uns immer wieder ein Stück voran bringst! Ich brenne darauf, dich in absehbarer Zeit endlich einmal persönlich in den Arm zu nehmen und kennenzulernen. Mein größter Wunsch, die innere Ruhe zu finden und frei zu sein für die Tierkommunikation!

So lange kennen wir uns nun schon über unsere treuen Wegbegleiter, und es ist so schön, dich an unserer Seite zu wissen ♥ Tushi wusste, warum er mir Summer geschickt hat… wir brauchen uns gegenseitig… und mir wird so vieles bewusst…

Von Herzen alles Liebe
Simone

P.S. Unsere Tage in Berlin waren wunderschön, obwohl ich die zwei doch sehr vermisst habe. Aber sie hatten eine tolle Zeit und es ging ihnen sehr gut dort!”

Danke für diesen Kommentar dazu auf meiner FB-Seite:

“Es ist immer wieder wunderschön zu lesen, was deine Arbeit bewirkt Sylvia. Noch schöner aber finde ich, das du aufzeigst, was die Tiere selber fühlen und für „Päkchen“ mit sich herumtragen. Um so schöner das du helfen kannst 💞” (Claudia)

Heini & Lilo wurden aus dem Tierschutz adoptiert. Sie haben keine guten Erfahrungen mit Menschen gemacht und diese Belastungen, Ängste und Scheu mit in ihr neues Zuhause gebracht. Ich durfte sie und ihre Familie seit einiger Zeit begleiten und freue mich riesig über die tollen Fortschritte, die sie seither machen, auf dem Weg zum Vertrauen. Es hat sich so viel verändert!

Heini ist viel ruhiger geworden, er schläft besser, läuft nicht mehr sofort panisch weg, wenn er z.B. fremde Stimmen hört, ist neugierig, erkundet das Haus, zeigt seine fröhliche Seite und ist eine totale Schmusebacke, der vom Bauchkraulen nicht genug bekommen kann. Auch körperlich geht es ihm besser! Lilo ist nicht mehr ganz so angespannt und ständig auf der Hut, wie am Anfang. Auch sie ist ruhiger geworden. Sie konnte Berührung gar nicht ertragen, hat gebissen, gekratzt und gefaucht, obwohl sie es sich so sehr wünscht, aber nicht über ihren Schatten springen kann und etwas neidisch auf Heini schaut. Ganz oft wirft sie sich einfach auf den Rücken vor die Füße und lässt sich bereits kurz anfassen und streicheln. Sie ist wie ein kleiner Schatten, beobachtet viel und beide sind auf einem guten Weg!!!

Danke von Herzen für diese erneute so schöne Rückmeldung zu meinen Heilreisen für Heini & Lilo, diese so wundervollen Seelen ♥ Danke, dass sie bei euch so ein schönes Zuhause bekommen haben!

“Hallo liebe Sylvia,

anbei schicke ich Dir ein Foto von Heini. Er ist bei uns in einen Karton geklettert. :-)

Lilo hat es ihm später nachgemacht. (Als Heini Platz gemacht hat, ist sie sofort reingehüft. Foto schicke ich Dir auch noch.) Habe mich total darüber gefreut!

Unser Angstkater “taut” langsam auf. :-) Für andere mag es unverständlich sein, aber für uns und Heini ist es ein rießiger Schritt!

Ich habe große Hoffnung und Zuversicht, dass er sich in Zukunft weiter soo positiv entwickelt!

Heute war er sogar 2 x hintereinander bei meinen Eltern in der Whg… Wahnsinn… zwar immer mit ganz ganz viel Vorsicht, aber immerhin!

Auch für Lilo hoffe ich für die Zukunft, dass sie irgendwann einmal alles Schlimme hinter sich lassen kann + total vertraut… das wäre wundervoll.

Wie schon geschrieben, habe ich bei Beiden nun das Gefühl, dass sie sooo langsam wirklich bei uns ankommen!

Noch mal ganz lieben Dank für deine Hilfe !!! Fühl dich aus der Ferne fest gedrückt und weiterhin ganz viel Kraft für deine wundervolle Arbeit!

(Ich denke, dass ich demnächst nochmal eine Heilreise für Heini und Lilo + evtl. auch für mich, buchen werde.)

Lg Simone”

Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung (und die wundervolle Post, die ich bekommen habe) zu meiner Heilreise (Energiefeld-Heilung) für Nanook ♥ um die ich gebeten wurde, weil er Ängste, Stress und auch körperliche Probleme zeigte… Danke für dein/euer Vertrauen!

“Hallo meine Liebe 😘

Wir kamen vorhin vom Laufen zurück … Nanook war mutig, trotz Schüssen aus dem Wald, hat ihn überhaupt nicht gekümmert! 🙏 Er ist wieder so fröhlich und ruhig ❣

Ich danke Dir so sehr für Deine sehr intensive Heilreise… es brauchte dieses Mal sehr viel, das habe ich bemerkt!

Danke für Deinen Hinweis ! Ich hatte verstärkt das Gefühl, dass er mir etwas mitteilen wollte, weil er zu mir hochkam und mich aufgeregt angrinste und auch Laute von sich gab… Sooo kenne ich meinen Buben 😍 Er sagte eben: Es ist in Ordnung jetzt … sie hat’s gefunden!

Er ist viel entspannter und lächelt wieder! Ich bin Dir so sehr dankbar 🙏

Zur Hündin mit Welpen im Himmel, die er dir im Licht gezeigt hat… da wusste ich sofort, dass Du seine Mutter meinst… Sie ging am 1.3. über die Regenbogenbrücke.

Wir sind sehr dankbar, Dich zu haben… Du Engel 💖 Ich wünsche dir weiterhin viel Kraft und Gottes Segen, Sylvia

Dicken Umärmler… Und gib bitte Bescheid, wenn Dein Buch soweit ist 🥰🍀

Christina”