Ihr Lieben, das Wochenende wird energetisch sehr intensiv werden, denn die Sonne ist sehr aktiv im Moment und es hat sehr starke Sonneneruptionen gegeben, deren geomagnetische Stürme auf unser geschwächtes Erdmagnetfeld treffen.

Ja, es sind extrem hohe Lichtwellen, die sich auf die Erde zubewegen, die u. U. Erdbeben auslösen können, aber auch Stromunterbrechungen, und die wir spüren werden, denn diese hochenergetischen Sonnenpartikel durchströmen auch unsere Körper, unsere Zellen, unsere DNA.

Es ist gut, dies zu wissen, für Menschen, die empfindlich reagieren, um die Aufstiegssymptome zuordnen zu können. Symptome, die bereits in den letzten Tagen durch die erhöhte Sonnenaktivität zu spüren waren, können sich verstärken.

Druck im Kopf, Nacken, Hals und Nebenhöhlen, die sich wie Erkältungssymptome anfühlen, Ohrenrauschen, Kribbeln unter der Haut, Vibrationen im Körper, Innere Unruhe, Herzklopfen, Konzentrationsschwierigkeiten, Schmerzen im unteren Rücken, in den Beinen, aber auch Magen- und Verdauungsprobleme können auftreten.

Viel zu viele Menschen wissen gar nicht, wie stark die Sonne auf uns wirkt! Alles, was auf ihr geschieht, beeinflusst unser Leben! Die Lichtinformationen durchströmen uns, erhöhen den Energiefluss in unserem Körper und damit unser Bewusstsein, das sich immer mehr ausdehnt.

Ja, wir erfahren derzeit eine massive Erhöhung unseres Bewusstseins, deshalb wundert euch nicht, wenn sich Träume verstärken, auch die Wahrnehmung außerhalb unserer physischen Sinne, das Gefühl, gleichzeitig in verschiedenen Realitäten zu sein, was teils verwirrend sein kann, ebenso wie die emotionalen Schwankungen, die wir zur Zeit erleben.

Kümmere dich, besonders in den nächsten Tagen gut um dich, trinke viel reines Wasser, gehe in die Natur, um dich zu erden und gönne dir Ruhe. Wichtig ist, dein Immunsystem zu stärken!

In diesem Sinne… Habt einen schönen Tag ♥

(Sylvia Raßloff)

Sie möchten mich unterstützen?

Wenn Ihnen meine Arbeit und meine Beiträge gefallen, können Sie mir gerne eine Unterstützung über PayPal zukommen lassen. Ich bedanke mich von Herzen!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.