Ich durfte mit Fini sprechen, dieser zarten und so wundervollen Seele ♥ Sie kam im Januar aus dem Tierheim in ihre neue Familie und hat einige körperliche Probleme, aber auch Ängste/Unsicherheiten aus ihrer Vergangenheit mitgebracht. Es ging darum, wie es ihr geht, ob sie sich wohlfühlt, wo genau Schmerzen und Beschwerden sind, was sie erlebt hat/woher ihre Ängste kommen und was sie sich wünscht, was ihre Menschen für sie tun können, die Fini sehr lieben! Fini hat mir viel erzählt, wie dankbar sie für ihr Zuhause ist und dass sie sich so wohl und geborgen fühlt, und auch, dass ihr ihr Name so gut gefällt! Ja, es sollte so sein..

Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung zu meiner Tierkommunikation und ich freue mich sehr, dass es Fini besser geht! Ja, durch die Gespräche darf sich viel lösen, es tut ihnen so gut, gehört zu werden. Und ja, der Körperscan hilft, sie bestmöglich zu unterstützen. Danke für dein/euer Vertrauen!

„Liebe Sylvia,

oh wie wunderbar! Dankeschön ♥! Ich weiß gar nicht, wie ich das in Worte fassen soll, was ich empfinde… beim Lesen kamen mir die Tränen und ich musste mehrmals ansetzen. Soooo schön!!! Das schreiben ja viele deiner „Kunden / Patienten“, aber es ist einfach so!

All das bestätigt, was wir wahrgenommen haben! An der Abklärung der Körpergefühle (unglaublich, wie viele da zu spüren waren…), sind wir nach wie vor dran – es scheint aktuell Besserung einzutreten, was die Atemwege betrifft! Unseren Beobachten nach fühlt sie sich die letzten Tage besser, frisst „leichter“. Wir denken, sie riecht nun einfach mehr und es „schmeckt“ endlich :-).

Ach wie wunderbar, Finis Rückmeldung zu ihrem neuen Zuhause bei uns! Ja, wir können ihre Dankbarkeit spüren… und die besagte Verbindung hatte ich sofort, als ich damals ihr Bild auf der Internetseite des Tierheims zum allerersten Mal sah! Die Verbundenheit hab ich direkt gespürt und der Name „Fini“ kam mir blitzartig in den Sinn!

Ich dachte, wenn das so werden soll, dass sie zu uns kommt, dann wird es so kommen und es war genau so! Es gibt eben so vieles, das nur das Herz wahrnimmt… und die vermeintlichen „Zufälle“ sind in meiner Auffassung Fügungen eines größeren Ganzen… Soooo schön auch, dass ihr ihr Name gut gefällt!

Ja, sie beobachtet viel und ihre Augen sprechen mit uns! Und ja, sie hat einen Kratzbaum, sogar zwei davon! Dort liegt sie sehr gern und viel und behält den Überblick :-)! Wir wissen jetzt bestätigt, Fini hat bei uns ihr Daheim gefunden und das ist so unbeschreiblich schön ♥!

Vielen, vielen Dank von ganzem Herzen für diese Unterhaltung mit unserer Fini und für deine ganze Arbeit und dein heilendes Wirken! Auch das hat sich für mich gefügt und es ist gut so! Ich / wir würden gern mit dir in Kontakt bleiben und diese neue Welt weiter entdecken, die uns unseren Tieren und der Urkraft der Natur näher bringt…

Alles Liebe und bis bald!

Nicole

P.S. Liebe Sylvia, ja, ich bin der Meinung, Fini ist spürbar noch mehr voller Dankbarkeit, sucht mehr unsere Nähe, weil sie gehört wurde ♥ Die Verbindung ist stärker! Gern kannst du meine Zeilen veröffentlichen, eine Ehre! Ich drück dich aus der Ferne!“

Sie möchten mich unterstützen?

Wenn Ihnen meine Arbeit und meine Beiträge gefallen, können Sie mir gerne eine Unterstützung über PayPal zukommen lassen. Ich bedanke mich von Herzen!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.