Seit mehr als 50 Stunden ist die Schumann-Resonanz nun im Blackout. Viel Unruhe ist im Feld, was wir deutlich spüren können, körperlich, mental. Reinigung, Entgiftung findet statt. Das Alte, wie wir es bisher kennen, was uns Sicherheit gegeben hat, löst sich mehr und mehr auf und wir sind auf dem Weg zu völlig neuen Erfahrungen, die uns den Weg hin zum Neuen öffnen.

Die verschwommene Wahrnehmung, das Chaos im Außen, das wir mit unserem Verstand oft nicht mehr greifen können, führt uns immer mehr nach Innen. Zum Fühlen, zu unserer Intuition, die sich jetzt mit unserem Bewusstseins ganz stark erhöht und die uns in schwierigen und unsicheren Zeiten hilft, Klarheit zu gewinnen, Entscheidungen zu treffen und unseren Weg in dieser herausfordernden Zeit zu sehen!

Oh ja, Dein Innerer Krieger erwacht! Die Kraft In Dir, die immer da ist, wenn du sie brauchst, wenn du denkst, dass es nicht weiter geht! Deine Innere Weisheit ist es, die dich führt!

Nutze die letzten Portaltage bis zum Vollmond, für eine Selbstreflektion/Selbsterkenntnis. Und ja, die ver rückten Energien derzeit, auch die Schwere, der Druck, die Innere Unruhe, die Anspannung, die du spürst… die Emotionen, die hochkommen, helfen uns, uns selbst besser zu verstehen und zu erkennen, was wir loslassen müssen/wollen. Alles, was jetzt geschieht, ist da, um uns zu befreien!

Die Mondin in den Fischen flüstert dir zu, dass es Zeit ist, die alten Ängste hinter dir zu lassen, dir selbst zu vertrauen und dein Inneres Licht zum Leuchten zu bringen. Diese Zeit gehört den Mutigen! Oh ja, es werden immer mehr! Habe keine Angst, dass die Welt untergeht. Habe Angst, dass sie so bleibt, wie sie ist.

(Sylvia Raßloff)

In diesem Sinne… Habt einen schönen Tag ♥ 

Sie möchten mich unterstützen?

Wenn Ihnen meine Arbeit und meine Beiträge gefallen, können Sie mir gerne eine Unterstützung über PayPal zukommen lassen. Ich bedanke mich von Herzen!

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.