Die kleine Luisa ist an einer unheilbaren Krankheit erkrankt, einer Entzündung, die das Gehirn, das Rückenmark und die Nerven betrifft… Die Krankheit brach aus, kurz, nachdem ihr geliebtes Herrchen verstarb, was sie und ihre Schwester miterlebten. Ihr ging es unglaublich schlecht, als ich um Hilfe gebeten wurde, denn sie musste immer wieder mit starken Schüben kämpfen, die die ganze Familie belasteten, und es hatte, trotz tierärztlicher Behandlung, immer wieder starke Rückfälle gegeben. Ich habe mit ihr und ihrer Schwester gesprochen und anschließend eine Heilreise (Energiefeld-Heilung) für Luisa durchgeführt. Danke von Herzen für diese so schöne Rückmeldung, die mich jetzt erreichte und über die ich mich so sehr freue! Danke für das Vertrauen ♥

“Liebe Sylvia!

Es ist wunderbar was sie vollbracht haben!

Als ich ihre e Mail erhalten habe, habe ich gedacht, eigentlich ist keine Veränderung zu sehen. Dann aber, einen Tag später kamen immer mehr schöne Sachen zurück, die Luisa nicht mehr gemacht hat.

Man konnte auch jeden Tag kleine körperliche Fortschritte sehen. Ich bin so glücklich, konnte aber erst jetzt schreiben, weil es einfach fantastisch ist und trotzdem kann man nicht mit jedem Menschen darüber reden.

Es fehlt das Gefühl dazu, daher habe ich viel mit mir selbst reflektiert. Auch habe ich mir gewünscht, dass meine Seele auf der Wiese dabei gewesen wäre… Es war sehr berührend! Ich muss auch sehr viel an die Büffelfrau denken und sehe immer in Gedanken wie sie da sitzt mit Luisa.

Seit zwei Tagen kommt der Wunsch immer mehr, dass wir die Heilreise für Luisa nochmals machen. Sie ist zum Teil immer wieder noch wackelig. Und dieser Kloß im Hals macht mir immer noch Sorgen.

Nochmals vielen Dank von ganzem Herzen!

LG Nicole

P.S. Gerne können Sie meinen Text veröffentlichen. Vielleicht ist es eine Hilfe, sich für eine Heilreise zu entscheiden.

Ich würde gerne die Heilreise nochmals für Luisa machen, dabei wäre mir schon wichtig die Entzündung im Gehirn, das Immunsystem und das etwas komische Grunzen. Vielleicht braucht sie auch nochmals die Seele von Herrchen auf der schönen grünen Wiese. Aber vielleicht ist auch gar nicht wichtig, was mir wichtig ist und Luisa sagt es Ihnen. LG”

– Sonne im Löwen – 03. August 2020 – 17:58 Uhr

Ihr Lieben, ein starker Vollmond steht uns wieder bevor, der uns teils seit Tagen immer wieder nachts aufwachen lässt… tja, weil es genau darum geht, um das Aufwachen… denn der Mond steht grundsätzlich für unser Träume und Wünsche, für das Unbewusste, das unsere Handlungen prägt.

Und dieser Mond im Zeichen Wassermann steht wie kein anderer für Freiheit, Unabhängigkeit, Selbstbestimmung… Ja, er drängt uns geradezu dazu, uns zu befreien, und endlich, endlich unsere Träume zu leben… alles anders zu machen, als bisher. Rebellisch bringt er möglicherweise auch unsere lang verdrängte Unzufriedenheit ins Licht. Er möchte ERLEBEN, nicht mehr warten… auf „irgendwann“…

Und der Löwe ist der, der dazu noch unseren Mut und unser Leidenschaft weckt. Oh, wir können dieses Bedürfnis, Altes hinter uns zu lassen und Neues zu wagen, in uns selbst und um uns herum gerade sehr stark spüren! Es reißt uns förmlich mit, was auch zu großen Spannungen führen kann, denn wir haben ja noch die rückläufigen Planeten, den kämpferischen Mars, der hier einiges dazu tut, mal schnell Alles komplett infrage zu stellen…

Deshalb heißt es jetzt besonders, besonnen zu bleiben und genau hinzuschauen, WO wir stehen, was die Beweggründe sind und was ICH denn wirklich möchte, ja, auch Hintergründe und Werte zu beleuchten! Denn niemals gibt es nur die eine Wahrheit! Und es gibt immer verschiedene Sichtweisen, die von Mensch zu Mensch unterschiedlich sind, denn jeder agiert aus seinen eigenen Erfahrungen, Ängsten, Sorgen, Beweggründen und Informationen heraus…

Wichtig ist immer, auch die andere Seite zu sehen, möglichst neutral zu bleiben und sich gut zu informieren… und aus diesem Bewerten und Verurteilen, den Schuldzuweisungen und Vorwürfen herauszugehen, die die Menschen im Moment sehr stark trennen und teils zu explosiven Stimmungen und Situationen führen. Nimm einen Blickwinkel sozusagen „von oben“ ein und betrachte das GANZE. Dies kann helfen, Absichten und Ziele zu erkennen, ja Einsichten zu gewinnen, vielleicht auch aufzuwachen…

Lass dich nicht von Emotionen ablenken, dich nicht im Außen durch Meinungen und Ängste irritieren/führen/manipulieren. Es geht nicht darum, unser Ego zu nähren, uns aufzuplustern, Recht haben zu wollen… es geht letztendlich um uns ALLE!!! Und deshalb FÜHLE! Frage dein Gefühl, dein Herz, was Deine Werte sind! Frage immer… Will ich das… und… wie fühlt sich das an? Und vor allem… Wohin möchte Ich gehen?… denn nur DU entscheidest über Deinen Weg!

Frage dein Inneres Kind z.B. danach, wo du jetzt stehst und wie es weitergehen soll! Warum bin ich traurig? Warum bin ich wütend? Nimm dir Zeit! Und sei wachsam, die Antwort kommt schnell, ehrlich und direkt. Und vor allem… Nutze diesen Energieschub, den Mut und die Kraft, die wir jetzt erhalten dazu, um wirklich Neues zu wagen, zu ERFAHREN! Es muss ja nicht immer heißen, gleich das ganze Leben umzukrempeln… (Oder doch?)

Was wolltest du schon immer mal tun? Welchen Kurs besuchen, etwas NEUES lernen und dich dadurch selbst verändern… Deine Sinne erweitern, deine Kreativität, deinen Horizont! Denn oh ja, sobald wir anfangen, in eine Richtung zu gehen… sobald wir loslaufen, werden wir anderen begegnen, werden wir UNS verändern und ja, vielleicht auch endlich UNSEREN Weg sehen! Im Moment jedoch, und schon eine ganze Weile, können wir aufgrund der Planetenkonstellationen nichts erzwingen, was Viele sicher schon bemerkt haben…

Vieles gestaltet sich schwierig, holpert, wirft uns zurück, und manche Türen bleiben – noch – verschlossen… Doch wie immer ist das Universum ein weiser Lehrer und alles kommt, wie es kommen soll! Ja, es ist wie eine Vorbereitung, so scheint es, auf die großen Veränderungen, die noch vor uns stehen! Und wir… wir können ja schon mal in die richtige Richtung gehen! Vertraue! Hab keine Angst! Das Licht leitet uns… für Liebe, Freiheit und Mitgefühl!

In diesem Sinne… Habt einen wundervollen Vollmond ♥

(Sylvia Raßloff)