und demütig zu sein… Sie sind so unendlich rein, so ehrlich, so augenblicklich… Sie lehren uns so unglaublich viel… über uns selbst, über die Welt und das Leben an sich… Sie zeigen uns immer wieder, was wirklich wichtig ist. Wenn wir anfangen, sie zu hören, durch ihre Augen zu sehen… wird so Vieles ganz klein, was vorher so wichtig schien… Sie bringen uns dazu, uns selbst zu verändern… Wir können gar nicht anders… wenn wir all die Liebe fühlen, die sie ohne Falsch mit ihren reinen Herzen in die Welt hinaustragen… bereit sind, immer wieder zu verzeihen… uns dazu bringen, all das Gute zu sehen… Frei von Äußerlichkeiten und tief verbunden mit der Natur und sich selbst… lehren sie uns all das, was Menschen uns niemals beibringen können.“ (Sylvia Raßloff)

Danke von Herzen für diese schöne Rückmeldung, von der ich nur ein paar Zeilen poste, zu meiner Tierkommunikation mit Lucy unglaublich liebe, sensible und so wundervolle Seele, die mir erzählt hat, dass sie Kinder so mag… und dass sie spürt, wie manche Menschen sie anschauen, wenn sie ihr auf der Straße begegnen… Ja, es ist einiges, was sie uns zu sagen haben…

“Liebe Sylvia,

vielen Dank für Deine E-Mail…… ich musste das jetzt erstmal sacken lassen…

Es ist erstaunlich, auch unfassbar für mich, was Du alles geschrieben hast! Ich habe wirklich lange überlegt, ob ich meine Anfrage überhaupt versende und bin wirklich froh, das getan zu haben Zum Einen natürlich das Gesundheitliche… (Ich habe diese Woche tatsächlich schon geschaut, was man gegen Sodbrennen machen kann. Ich las kürzlich das erste Mal davon, dass Hunde das haben können, ich konnte mir das deshalb gar nicht vorstellen. Sie frisst manchmal unwahrscheinlich viel Gras…) … ich werde das alles abklären lassen… zum Anderen aber auch das “Allgemeine” natürlich. Was mir nicht bewusst war, dass Lucy merkt, dass Leute sie “so” anschauen…. klar machen das viele, es ist ein böser Rottweiler!!!! Aber ich dachte nicht, dass sie das merkt. Ich ignoriere das ja so gut ich kann, um mich nicht aufzuregen, wenn mal jemand wieder die Straßenseite wechselt…

Liebe Sylvia, ganz ganz herzlichen lieben Dank für Deine Worte, es hört sich sooo schön an, wenn ich lese, dass ihr die Familie so wichtig ist und sie uns so liebt Ja sie ist wirklich eine wundervolle Seele Sie ist das wichtigste in meinem Leben und umso schöner ist es natürlich, dass es ihr bei uns auch gefällt. Ich werde mir Deine Worte bzw. Lucys Worte sehr zu Herzen nehmen, ich danke Dir für das ausführliche Gespräch… Du hast eine ganz tolle und wahnsinnig liebenswerte Art und Weise, wie Du Dich ausdrückst! Es muss faszinierend sein, mit Tieren auf diese Art und Weise Kontakt aufnehmen zu können…… sooo schön Ich werde mich bald um einen Seminartermin bei Dir kümmern, ich möchte gerne mehr darüber wissen und erfahren und freue mich schon wahnsinnig, wenn ich Dich dann persönlich im Seminar mal kennenlernen kann

Bis dahin werd ich versuchen, meinen Hund mehr mit dem Herzen, als mit dem Kopf zu verstehen. Ich bin gespannt, jetzt so Vieles, was du geschrieben hast, ganz anders zu sehen, weil ich eine andere Sicht darauf habe. Schockiert hat mich tatsächlich der Gedanke, dass Lucy merkt, dass die Menschen sie “so” anschauen, wie sie sagt. Ich hab ein furchtbar schlechtes Gewissen, dass ich das nicht gemerkt habe, ich wäre auf die Idee überhaupt nicht gekommen

Ich drücke Dich unbekannterweise und schicke ein Schlabberschmatz von Lucy mit! Ich freue mich dann schon mal auf Dich und sende Dir gaaaaanz liebe herzliche Grüße,

alles Liebe bis dahin
Maga & Lucy”

Danke von Herzen für diese wundervolle Rückmeldung aus Österreich zu meinem Aufbau-Seminar Tierkommunikation und zu unserem Gespräch mit Mini (So, jetzt sitze ich hier mit einer Gänsehaut… Wow…)

“Liebe Sylvia,

und wieder hat mich das letzte Seminar verändert, hat Spuren hinterlassen!

Dafür möchte ich Dir von ganzem Herzen danken und sagen, wie wunderbar Deine Arbeit für Mensch und Tier ist! Alles gehört zusammen, aber nur in der Stille und ganz bei sich selbst kann man erst vieles erkennen……..oft braucht man Zeit, Geduld und die Hoffnung…..

Und dann geschah letzte Woche etwas so Unglaubliches…..mir wurde 4 Tage nach dem Aufbau-Seminar und den Gesprächen mit meiner verstorbenen Katze Mini ein ganz wunderbares Geschenk gemacht! Meine Hündin Luna und ich haben bei unserem Spaziergang ein kleines Babykätzchen gefunden, exakt ein halbes Jahr nach dem Tod meiner Mini……sie kommt wieder und hat noch einen Auftrag! (wie sie es zu euch gesagt hat…)

……mir fehlen grad die Worte, so berührt mich dieses zarte Wesen jetzt aufs Neue! Nun gehe ich vielleicht noch achtsamer durchs Leben, als zuvor, denn es sind diese kleinen Wunder, die überall auf uns warten……

Herzlichen Dank liebe Sylvia! Fühl dich gedrückt!

Ganz liebe Grüsse,

Nina”

“Sie kommen zu uns… für eine Zeit… um uns zu begleiten, wie nur sie es können… uns zu beschützen und uns zu zeigen, was wahre Liebe ist… Irgendwann bekommen sie ihre Flügel wieder… und es tut so enendlich weh, wenn sie gehen. Ihre Liebe bleibt… und all das, was sie uns gelehrt haben… bis wir uns wiedersehen.” (Sylvia Raßloff)

Still, seid leise, ein Engel ist auf der Reise… Machs gut Fedex… wundervolle Seele … hast mich sehr berührt… Du wolltest so gern leben… Deine Seele hat anders entschieden… Ich bin mir sicher, es warten noch viele Abenteuer auf dich… da draußen im Universum… und irgendwann hier… auf den grünen Wiesen… und “mit ganzem Herzen”.

“Liebe Sylvia,

gestern war ich mit meiner Schwester und Olli ihrem Hund im Wald spazieren. Den Kopf ein wenig frei bekommen. Wir wurden die ganze Zeit von einem goldgelben Schmetterling begleitet. Wir haben beide noch nie so einen in unserem Wald gesehen

Es geht ihm jetzt wieder gut. Ich selbst bin trotzdem unendlich traurig. Er fehlt mir so sehr und auch Mini ist ziemlich verstört. Die arme Maus ist gestern den ganzen Abend völlig ruhelos durch die Wohnung gelaufen und hat immer wieder gemaunzt.

Liebe Sylvia, ich bin Dir so dankbar für deine Begleitung. Es hat mir viel Trost gegeben zu wissen, was Fedex sich wünscht. Du bist ein ganz besonderer Mensch. Ich bin dankbar dafür, dass ich Dich gefunden habe….”

Liebe Steffi, der Schmetterling bringt eine Botschaft… Er steht für Leichtigkeit, Freiheit und die Verbindung zwischen Himmel und Erde. Und er steht für Erneuerung… nach einem Stillstand, für die Metamorphose… Nein, nichts geht verloren… und Wundervolles wartet auf uns. Ich drück dich ganz fest!… Dieses Bild hat mich unglaublich berührt… seine Pfoten, die deine Hand halten… Es sagt so viel und ist genau das, was bei mir ankam, als ich euch begleitet habe… Er wäre gerne noch geblieben, für dich… und auch wenn er gehen muss, wird er dich niemals loslassen.

Danke von Herzen für diese wundervolle Rückmeldung zu meiner Tierkommunikation mit Jaro Die Gespräche sind so wichtig, um zu verstehen… und es verändert sich bereits so viel dadurch, weil sich so viel lösen kann, wenn sie ihre Gefühle offenbaren können, das, was sie erlebten… und gehört werden… aber auch durch die Bewusstwerdung der Menschen. Ich erlebe das so oft und es ist unglaublich schön! Seelenverbindung… Die tiefste Verbindung überhaupt…

“Liebe Sylvia,

herzlichen Dank für das schöne und sehr emotionale Gespräch mit meinem Jaro. Ich habe es in den letzten Tagen immer wieder gelesen. Sie haben mir dadurch so viele Einblicke in ihn und verschiedene Situationen gegeben. Dadurch kann ich viele Situationen viel besser verstehen und noch positiver bewegen. Ja, genauso fühlt sich mein Jaro an. So ist er. So wie sie ihn beschrieben haben. Sie beschreiben sein Körpergefühl und dem kann ich so zustimmen. Jaro ist schon sehr lange in Physiotherapeutischer / Osteophatischer Behandlung.

Sie beschreiben in Jaro’s Vergangenheit einen jungen Mann sehr genau. Ja, diesen Mann kennen wir. Und genauso, wie Sie ihn beschreiben, sieht er aus. Es war der Besitzer von Jaro. Bei ihm und seiner Frau wurde Jaro geboren. Jaro wurde spät vermittelt und kam dann nach ein paar Monaten wieder zurück zu seiner Geburtsfamilie. Bevor er dann zu uns kam. Ich bin Ihnen so Dankbar für diese Aufklärung! Es freut mich sehr, das Jaro so glücklich ist. Ja, er kann so schön lachen und mit seiner Art vieles zum Ausdruck bringen. Es ist so rührend, wie Jaro seine/unsere Mila beschreibt… sehr treffend 😍 Den “Hund”, der immer so wichtig durch die Gegend stolziert, ist unser Kater. 😊 Er hat schon vor Jaro bei uns gelebt. Ich bin mir sicher, dass er sich wie ein Hund verhält. Ja und er ist sehr wichtig!

Die Traurigkeit, die Jaro als auch mich betreffen… Es handelt sich hierbei um meine Dobermann Hündin Lotta. Sie ist vor 1 1/2 Jahren mit fast 17 Jahren über die Regenbogenbrücke gegangen. Ich hatte sie damals mit 3 Monaten als zweiter Besitzer übernommen. Seit dem waren wir fast keinen Tag getrennt. Lotta, Jaro und ich hatten sehr schöne gemeinsame Jahre. Jetzt, wo ich das schreibe, kann ich meine Tränen nicht zurück halten. Sie fehlt einfach so sehr. Lotta hatte ja auch eine besondere Aufgabe bei uns. Vielleicht haben wir auch alle drei das gleiche auf unseren Schultern getragen und tragen es auch jetzt noch….nur ohne sie. (Was benötigen Sie, um mit meiner verstorbenen Lotta zu sprechen?)

Ja, ich möchte sehr gern, dass Sie Jaro weiter behandeln mit den Energetischen Behandlungen / Heilreisen. Auch sehr gern begleitend die Buschblüten.

Sonnige und herzliche Grüße
Steffi

P.S. Sehr gern können sie meine Antwort auf ihr Gespräch mit Jaro veröffentlichen. Es ist ein schöner Gedanke, dass andere Tierbesitzer auch diesen Weg mit ihrem Tier gehen. Ich habe das Gefühl, dass etwas in Bewegung kommt… dass Jaro das Gespräch sehr gut getan hat. Er wirkt viel bodenständiger und gefasster. Oder anders gesagt… Jaro fühlt sich verstanden. Wir sind heute morgen mit all unseren Hunden unterwegs gewesen und Jaro ist ein wenig vor gelaufen… ist stehen geblieben, hat uns alle angeschaut …… und gestrahlt. Mein Mann und ich waren so gerührt von diesem Ausdruck in seinem Gesicht…. einfach nur schön!