Ich spreche schon sehr sehr lange mit Tieren… doch immer wieder bin ich fasziniert und berührt über ihre große Weisheit… all das, was sie wissen… und ihren Menschen sagen möchten… Besonders Katzen haben eine starke Anbindung nach oben und eine genaue Vorstellung für ihren Weg. Sie “sehen” so viel und sind oft sehr große Lehrmeister… (wenn man sie hört…) Danke für diese schöne Rückmeldung zu meiner Tierkommunikation mit Mikesch (20,5 Jahre alt) ♥

“Liebe Sylvia,

vielen vielen Dank für das Gespräch, was mich in meinem Gefühl noch einmal bestätigt hat. Unweigerlich sind und fliessen die Tränen, auch jetzt, während ich Ihnen schreibe. Ich weiss, er will es nicht sehen, aber ich kann es nicht aufhalten, wenn es auch nicht überwiegend Tränen der Trauer, sondern auch Tränen unendlicher Liebe sind.

Ja er ist so ein toller Katermann und er ist ja wirklich schon sehr lange bei uns. Ich habe ihn damals zusammen mit seiner Schwester von der Katzenhilfe geholt. Dort waren beide auf einem Bauernhof in ein kleines Zimmer eingesperrt. Ich weiss noch, wie heute, als die Pflegestelle mich fragte, ob ich Mikesch wirklich auch mitnehmen will, da er ja so extrem scheu sei. Diese Frage stellte sich mir gar nicht, Beide eingepackt und mit nach Hause genommen.

Oh ja er hat sich nie verbiegen lassen (Lach), da können wir tatsächlich ein Lied von singen… Was ich nicht will, das tu ich auch nicht! Und ja er hat so Recht… Zweifel und Sorgen bestimmen tatsächlich einen Großteil meines Lebens. Vertrauen ist auch ein grosses Thema, viel zu oft bin ich enttäuscht worden (was auch das grosse Herz betrifft), somit fällt es mir alles andere als leicht, Vertrauen zu fassen…

(So weise und wunderbare Worte von Mikesch… “… dass es etwas gibt, das uns lenkt. Dass unsere Gedanken den Weg bestimmen… Deshalb sind Zweifel und Sorgen auch nicht gut. Sagst du ihr das bitte! … Was wir zusammen gelernt haben, was ich dir gezeigt habe, wird dich dein ganzes Leben weiter begleiten. Vertrauen, Gelassenheit, Hier und Jetzt sein… und annehmen können, was kommt. Auch an dich selbst denken! Denn nur, wenn es dir gut geht… kannst du für andere da sein. Du hast ein so großes Herz und du musst es schützen… Deine Tränen möchte ich nicht sehen. Ich gehe nicht fort, ich gehe nur weiter, auf dem Weg der Seele, in unser aller wahres Zuhause und da ist es schön, glaub mir!“)

Und ja, auch hier hat er Recht… die Sorgen werden nicht weniger, vor allem, wenn ich seine körperlichen Befindlichkeiten lese und auch sehe. Ich sehe seinen körperlichen Verfall. Auch hat er des öfteren Ausfälle seiner Vorder- und Hinterbeine, die trüben Augen sehe ich natürlich auch (wie Sie ja geschrieben haben mit dem verschwommenen Sehen) und ja, ich weiss, das unsere Zeit gekommen ist und ich würde mir wünschen, dass er einfach ganz friedlich von alleine einschläft, aber ich glaube das wünscht sich jeder.

Ich weiss, dass er nur diesen alten Körper verlassen wird und seine wunderschöne Seele weiter lebt und er mich nie ganz verlassen wird. Ich spüre und sehe auch das er viel träumt und nicht mehr viel (körperlich ) bei uns ist… Ich weiss, dass unsere verbleibende Zeit nun immer knapper wird (was es mir auch nicht einfach macht, aber so ist das Leben nun einmal).

Liebe Sylvia ich Danke Ihnen wirklich von Herzen und ich weiss, dass wir uns irgendwann persönlich kennen lernen werden, sobald ich es mir möglich ist, werde ich Ihre Kurse zu besuchen, das ist mir sehr wichtig geworden.

Ganz liebe Grüße Sabrina”

“Es ist DEIN Weg… nicht der der anderen. Egal, wohin er dich führt… folge immer deinem HERZEN. Und die, deren Herzen die gleiche SPRACHE sprechen… werden dir auf deine REISE begegnen.” (Sylvia Raßloff)

Die Tiere sind es… die die Sprache des Herzens sprechen… und sie verstehen… und die ganz besonderen Menschen… die uns begegnen… uns begleiten… bis zum Ende des Weges… oder nur ein Stück… Seelen, die zusammengehören… finden sich… und bleiben… für immer.

Genau das ist es, was mir die Tiere immer wieder sagen…

Wir kommen hierher… für eine Zeit… in einen Körper… um zu lieben, zu lernen, zu wachsen und zu heilen…

und dann wieder zurückzukehren… wenn wir gerufen werden… in unser aller wahres Zuhause. (Sylvia Raßloff)


Mögen Engel all jene begleiten… denen es nicht gut geht… mögen ihre Flügel Schutz, Vertrauen und Frieden geben…

Licht & Liebe ihren Weg leuchten…

Danke Franziska, für dieses speziell für mich angefertigte wunderbare Kunstwerk…

“Mein Engel… für das Licht… für Liebe… und Heilung… für die Kraft, die uns auffängt… und den Schutz derer, die uns begleiten!”

Danke ♥

“Hört niemals auf, zu träumen… Solange wir noch Träume haben… spüren wir, dass wir leben!” (Sylvia Raßloff)