Jenseits der Worte gibt es keine Lügen. Jenseits der Worte sind nur wir selbst…

und die Verbindung zu allem, was uns umgibt! Jenseits der Worte findet Freundschaft statt, Beziehung… Liebe. Unsere tiefsten Gefühle… Ärger, Wut, Trauer… unsere Angst und die glücklichsten Momente… teilen wir ohne Worte, sprachlos dann… wenn wir mit uns selbst in Kontakt sind.

Tiere brauchen keine Worte, um zu verstehen… weil sie direkt in unsere Seele sehen. Jenseits der Worte findet die wahre Kommunikation statt. Kommunikation ist viel mehr, als nur das, was wir sprechen. Es sind Gedanken, Gefühle… Energie, die übertragen wird… und das ist es, was, bei den Tieren ankommt…

Die Welt der Gefühle, der Telepathie… Hier sind sie zuhause! Und hier können sie uns verstehen… führen uns oft genug zurück zu uns selbst… und das ist das Wichtigste, was sie für uns tun: Sie belohnen Authentizität. Unsere Worte sind so nebensächlich, wenn sie mit den Gedanken und Gefühlen keine Einheit bilden…

Jenseits der Worte gibt es keine Lügen! Wir können ihnen nichts vormachen! Sie wissen, was wir fühlen… wissen, wer wir sind, tief in uns drin… kennen unser wahres Ich. Sie sind immer ehrlich… reagieren direkt auf das, was von uns bei ihnen ankommt…

Jenseits der Worte gibt es keine Falschheit, kein Verdrängen, keine Maske…

Oh ja, sie verstehen uns… wenn wir wir selbst sind!

“Tierkommunikation beginnt in uns selbst. Finden wir zu uns und zur Natur zurück, dann finden wir auch den Weg zu unseren Tieren.”

(Sylvia Raßloff)

Danke von Herzen für diese berührenden Zeilen… Danke für das Vertrauen… und so wundervolle Menschen und Tiere, denen ich begegne…

“Liebe Sylvia,

seit nun mehr ca. 2 Jahren begleitest Du mich und meine Tiere jetzt schon durch Dick und Dünn, durch Höhen und durch Tiefen, durch Freude und Trauer, durch Zuversicht und Angst, durch Lachen und Weinen…
Ich bin so dankbar, dass es Dich in meinem Leben gibt, dass sich unsere Lebenswege gekreuzt haben. Es ist so schön, jemanden an meiner Seite zu wissen, der für mich da ist, wenn ich mal wieder drohe, im Lebenssumpf unter zu gehen. Es ist so beruhigend, zu spüren, dass Du mit mir “teilst”. Du “teilst” mit mir die guten, aber auch die “schlechten, traurigen, verzweifelten…” Momente, die mir immer wieder auf meinem Lebensweg mit den Tieren begegnen.
Deine Sprüche, Gedanken, Bilder und Wegweiser, die Du jeden Tag bei FB postest, sind oft wie Balsam für die Seele, aber manchmal auch sehr berührend und zu Tränen rührend.
Deine Offenheit in Deinen Seminaren, Dein Wissen und Deine Erfahrungen, die Du dort weiter gibst, und dass auch Dir – bei Deinen Schilderungen und Erzählungen aus deinen schon erlebten und erfahrenen Situationen – auch mal die Tränen in den Augen stehen, zeigt einem, dass auch Du ein Mensch bist… ein Mensch, der seine Arbeit sehr ernst nimmt und dem seine Arbeit oft sehr nahe geht. Trotzdem, findest Du zum Wohle der Tiere und auch uns Menschen, immer wieder die Kraft zum weitermachen. Daduch bist Du ein Leitbild für mich und sicher auch für sehr viele andere Menschen.
Ich wünsche Dir von Herzen, dass Du in Zukunft noch ganz viele Menschen bewegst und damit auch unsere Welt. Ich wünsche Dir, dass Du die Herzen der Menschen berührst und vielleicht ein bisschen “sensibel” machst, sodass auch sie sich einsetzten für die, die sich selbst nicht helfen können.
Ich wünsche Dir Kraft… Kraft, um nie die Hoffnung und den Mut zu verlieren und um weiterhin Deinen Prinzipien treu zu bleiben. Es sind, wie ich in Deinen Seminaren und durch unseren “Kontakt” erfahren durfte, sehr weise und edle Tugenden. Deine Einstellungen und Sichtweisen sind nicht mehr selbstverständlich auf dieser Welt!

Möge Dein Lebensweg stets erleuchtet sein und Du immer eine helfende Hand haben oder finden, wenn Du sie brauchst.

DANKE für Alles.

Sina”

HEUTE VOR 1 JAHR IST UNSER PAULCHEN INS LICHT GEGANGEN ♥

WIR HABEN VOR 1 JAHR SEINEN LETZTEN WUNSCH ERFÜLLT UND ICH BIN SOOO DANKBAR DAFÜR!!!!!

DANKE Sylvia für ALLES was du für Paulchen und vor allen Dingen für uns getan hast!

Ich bin unendlich froh, dass wir durch Paulchen auf die Tierkommunikation gekommen sind!

Er war und ist ein ganz großer Lehrmeister!!!!

DANKE Bärchen für ALLES

Liebe Sylvia,

Auch ich möchte mich noch einmal für das wundervolle Seminar am Wochenende bedanken! Ich hätte nie gedacht, dass es so leicht fällt und so selbstverständlich ist, Kontakt zu unseren liebsten zu finden!
Besonders überrascht hat mich deine Erklärung mit der Quantenphysik – da ich im Studium viel damit zu tun habe, hat es mich gefreut, mal so eine schöne, andersartige Erklärung dafür zu bekommen! Wir sind alle eins.

Ganz liebe Grüße,
Bettina