Beiträge

Besonders zu Weihnachten erreichen mich so viele wundervolle Nachrichten und liebe Zeilen von Menschen, denen ich mit ihren Tieren helfen durfte. Danke von Herzen ♥ für diese so schöne erneute Rückmeldung hier auf meiner Seite zu meiner Tierkommunikation mit Abby im letzten Jahr, über die ich mich unglaublich freue! Abby, die seelische Belastungen und Ängste aus ihrer Vergangenheit in Bulgarien mitgebracht hat – und dadurch leider auch körperliche Probleme – hat mich in unserem Gespräch sehr berührt und es ist so schön, was sich alles verändert hat! Es macht mich sehr sehr glücklich, dass sie weniger Stress hat und ihre Erkrankung dadurch besser ist. Auch, dass sie in Angstsituationen nicht mehr davon läuft, sondern vertraut! Ja, es hilft so viel, wenn wir mit ihnen sprechen! Es ist die Verbindung der Seelen ♥ Frohe Weihnachten, lieber Mario und ein glückliches und gesundes Neues Jahr für euch! Alles alles Liebe!

“Hallo Sylvia,

Es ist jetzt schon einige Zeit seit deinem Gespräch mit Abby vergangen. Ich wollte dir mal ein erneutes Feedback geben und mitteilen, welche Fortschritte sie gemacht hat.

Nach deinem Gespräch hatte ich ja schon berichtet, dass sie zwar immer noch Angst hat, aber abrufbar ist und sie trotz aller Panik auf uns wartet. Das ist jetzt zur Regel geworden, manches ist wirklich sogar ohne Angst möglich, zum Beispiel, wenn ein Motorrad vorbeifährt, ist es ihr manchmal vollkommen egal. Ihre Bindung an uns ist größer geworden, ich glaube zu mir sogar noch tiefer als es vorher schon war.

Ihre Autoimmunerkrankung haben wir mit Medis sehr gut in den Griff bekommen und durch die meist entspannte Verfassung, die sie mittlerweile hat, ist die Wunde gut verheilt. Darüber sind wir sehr froh und wir sind Dir sehr dankbar für deine Kommunikation mit Abby, sie hat glauben wir verstanden, dass wir ihr nie etwas Böses antun würden. Aber manches lässt sich halt nicht vermeiden, was ihr Stress bereitet, sei es der Tierarzt, oder auch mal ein Friseurbesuch, aber bei der vielen Unterwolle lässt es sich nicht vermeiden es professionell machen zu lassen.

Aber es war nie wieder so schlimm wie vor deinem Gespräch! Sie hat in unserer kleinen Feli auch eine Spielkameradin gefunden und es ist wunderschön mit anzuschauen, wenn die zwei miteinander spielen. Auch hat Abby die Beschützerrolle für die kleine angenommen und stellt sich immer vor sie, wenn es nötig ist.

Dir liebe Sylvia nochmals herzlichen Dank für dein Gespräch mit meinem Seelenhund.

Wir wünschen Dir schöne und besinnliche Weihnachten und ein frohes neues Jahr!

Viele liebe Grüße

Mario, Iris, Abby & Feli”

Ja, die Zeit vor Weihnachten ist immer auch die Zeit, dankbar zurückzuschauen… und es erreichen mich so liebe und berührende Nachrichten von Menschen, die hier zum Seminar waren, denen ich mit ihren Tieren geholfen habe… deren wundervolle Seelen und die Liebe zu ihnen uns tief im Herzen verbinden ♥ Danke für die wunderschönen Blumen und diese Zeilen, die mich gerade erreicht haben…

“Liebe Sylvia,

vor einem Jahr um diese Zeit durften wir zu dir zum Seminar kommen… Ich kann dir gar nicht oft genug sagen, wie viel es mir/uns bedeutet hat, bei dir zu sein! Dein liebevoller und herzlicher Empfang, die Wohlfühlatmosphäre, das bewegende Seminar, die wertvollen, innigen Gespräche und Momente…!!!

Ein ganz herzliches Dankeschön für alles!!! Für deine wundervollen Gespräche mit Toffee und Nick… für deine liebevolle Unterstützung! Einfach DANKE für Dich! Wir schicken dir eine ganz liebe Umarmung und wünschen euch eine schöne Vorweihnachtszeit! Von Herz zu Herz…

Kris, Jo & Nick und Toffelchen im Herzen ♥”

Gerade wenn Tiere alt werden, ist es besonders schwer, zu wissen, wann sie “nur” alt und gebrechlich sind oder wann sie leiden. Ist das Leben noch angenehm, trotz Einschränkungen, oder möchten sie gehen… von ihrem Leiden erlöst werden? Das und Vieles mehr sind Fragen, mit denen sich Tierbesitzer an mich wenden. Die Sorgen sind groß und wir machen uns viele Gedanken um den Abschied… den richtigen Zeitpunkt nicht zu verpassen, doch wir sind einfach zu nah dran… und oft blind durch unsere Tränen und unsere Liebe, um klar sehen zu können. In der Tierkommunikation versetze ich mich in die Tiere hinein, um herauszufinden, wie es dem Tier geht, ob es körperliche Probleme oder Schmerzen gibt und um Fragen zu klären. Das ist die beste Möglichkeit, um herauszufinden, was in dem Tier vorgeht. Hier gibt es keine Erfahrungswerte, denn jedes Tier ist anders… jedes Empfinden, jede Krankheit und auch das “Altsein” und wie sie damit umgehen. Die Zeit des Abschieds ist die Wichtigste überhaupt… dem Leben und auch dem Sterben Raum und Zeit zu geben, damit die Energien sanft fließen können auf diesem natürlichen Weg. Die Tiere kennen ihn… und sie wissen, wann es Zeit ist, zu gehen.

Danke von Herzen ♥ für diese so schöne Rückmeldung zu meiner Tierkommunikation mit Malli (13,5), der mit seinem Frauchen in Sri Lanka lebt und sie schon seit vielen Jahren begleitet. Nein, die Tiere haben es nicht leicht dort und es gibt viel Tierleid, so dass sie gemeinsam auch anderen Hunden halfen, wie der kleinen Mira, die erst im Oktober von der Straße gerettet wurde. Das Gespräch mit Malli, dieser wundervollen Seele, hat mich unglaublich berührt…

“Liebe Frau Raßloff,

ich bedanke mich sehr, sehr inniglich !!!! Ihr Bericht ist dermaßen ergreifend, herzzerreißend, aufwuehlend, aber auch so sehr herzerwaermend. Jeder Satz, jede Aussage ist tief beruehrend…

Der Bericht ueber die Koerpergefuehle hat mich zuerst erschuettert, aber wenn er sie einfach so annimmt, dann ist es, wie auch nach meinem Gefühl, dass er keine allzugroßen Schmerzen hat. Ich hab ihn verspannt und verkrampft gefunden, sicher wurde er auch als PUPPY viel geschlagen, wie hier so ueblich !

Nach Brunos Tod im August ging es mit Mallis Gesundheit sehr rapide bergab. Und doch habe auch ich das Gefühl, eine kleine Weile will er noch dableiben. Ja, er verabschiedet sich schrittweise. Ich werde jeden Tag den Text lesen und mich einstimmen auf ihn. Wie schön, dass Sie ihn haben mit Bruno spielen sehen! Auch ihn habe ich gerettet und aufgepaeppelt und dann ist er so plötzlich gestorben.

Alles Liebe für Sie, es ist wunderbar was Sie machen, die Tiere danken es Ihnen! Mit einer herzlichen Umarmung und lieben Gruessen verbleibe ich

Heike mit Malli und Mira

P.S. Ich werd es sicher noch mit etlichen Tieren zu tun haben, wenn ich nach Europa komme, will ich die Tierkommunikation erlernen!”

Danke von Herzen ♥ für diese so schöne Rückmeldung zu meiner Hilfe bei der Suche nach einer entlaufenen Hündin vor einiger Zeit. Danke für euer Vertrauen…

“Liebe Frau Raßloff,

zum Jahresende möchte ich Sie grüßen und Ihnen danken, dass Sie uns geholfen haben, unsere Hündin wieder zu finden, die glückliche Wendung hat Spuren hinterlassen. Wir alle tragen eine tiefe Dankbarkeit in unserem Herzen.

Von Herzen wünsche ich Ihnen ein friedvolles Weihnachtsfest, bitte bleiben Sie gesund. Sie haben einen festen Platz in meinem Herzen! Auch Menschen können Engel sein.

Alles Liebe und Gute für Sie und den Menschen und Tieren, in deren Mitte Sie sind.

Ihre dankbare

Sabine”

Erinnerung ♥